Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
27.06.2011, 09:17

Braunschweig: Stadionumbau im Herbst

Ein Plan und ein Traum

Die Rückkehr von Eintracht Braunschweig in die 2. Liga nach dem Abstieg 2005 verlief sorgfältig vorbereitet. Einen großen Traum schließt das nicht aus.

Eintracht-Trainer Torsten Lieberknecht (Mi.) präsentiert seine sechs Neuen.
Auf dem langen Weg in Liga 1? Eintracht-Trainer Torsten Lieberknecht (Mi.) präsentiert seine sechs Neuen.
© imagoZoomansicht

Das Fundament für eine positive Saison ist gelegt, davon ist der Sportliche Leiter Marc Arnold überzeugt. Dass nach dem souverän erreichten Aufstieg die Messlatte in der neuen Liga höher angelegt wird, dass die Ziele schwerer zu erreichen sind, scheint ihm dabei bewusst.

"Wir wollen uns in der Liga etablieren", sagt der 40 Jahre alte Ex-Bundesligaspieler. Dabei soll der vor drei Jahren eingeschlagene Weg fortgesetzt werden. "Wir wollen mit jungen, entwicklungsfähigen Spielern ein gutes Team aufbauen. Dieser Weg war und ist vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Konsolidierung alternativlos", sagt Arnold vor dem Hintergrund von ehemals fünf Millionen Euro Verbindlichkeiten. Die sechs Neuen passen dazu perfekt ins Schema. Nico Zimmermann (25, Saarbrücken), Oliver Petersch (22, Leverkusen), Marcel Correia (22, Kaiserslautern), die Zwillinge Raffael und Gianluca Korte (20, Mechtersheim) und Pierre Merkel (22, Idar-Oberstein) fügen sich exakt in die engen Vorgaben ein - jung, technisch versiert, ablösefrei.

Kontinuität stellt einen weiteren wichtigen Eckpfeiler der Entwicklung dar. Torsten Lieberknecht, seit Mai 2008 Trainer, hat die Rückendeckung der Vereinsoberen und des Aufsichtsrates. Seit 1983 - damals wurde Uli Maslo nach drei Jahren und sieben Monaten entlassen - hat kein Trainer länger in Braunschweig gearbeitet als nun der 37-jährige Lieberknecht. "Das Trainerteam hat alle Spieler nochmals weiterentwickelt", beschreibt Arnold. Lieberknecht - als Cheftrainer, - die Assistenten Darius Scholtysik und Jürgen Rische sowie Torwarttrainer Alexander Kunze, allesamt frühere Eintracht-Profis, bilden ein kongeniales Quartett und haben eine gute Entwicklung genommen.

Auch in der Führung des Klubs und in der 2008 gegründeten Eintracht Fußball GmbH hat es seit der Wahl von Sebastian Ebel zum Präsidenten im Dezember 2007 nur marginale personelle Veränderungen gegeben. "Es sind seither fast ausschließlich die gleichen handelnden Personen verantwortlich. Das hat zu vertrauensvoller Zusammenarbeit geführt", beschreibt Marc Arnold. Seine sportliche Leitung konnte ab Juni 2008 in ruhigen Bahnen ohne Druck mit dem Verein reifen.

Mit dem Aufstieg in die 2. Liga wurde der vor drei Jahren gefasste Plan punktgenau erfüllt. Mit Dennis Kruppke, Deniz Dogan, Matthias Henn, Marc Pfitzner, Ken Reichel, Benjamin Fuchs und Jan Washausen stehen noch sieben Spieler im Kader, die schon bei Lieberknechts Amtsübernahme im damaligen Regionalligateam spielten.

Dass im Herbst mit dem Umbau der Haupttribüne begonnen wird, rundet die positive Entwicklung ab. "Dann können wir unseren Fans den Komfort bieten, der heute üblich ist", betont Arnold. 24 000 überdachte Plätze, Logen und ein Business-Bereich zählen dazu.

Bleibt am Ende ein ganz großer Traum in Braunschweig. "Vielleicht gelingt uns noch eine Steigerung und vielleicht kann Eintracht eines Tages nach dem Abstieg 1985 auch wieder einmal in der 1. Liga spielen", hofft Arnold.

Thomas Fröhlich

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
19.11. 01:30 - -:- (0:0)
 
19.11. 10:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
19.11. 11:00 - -:- (-:-)
 
19.11. 18:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
19.11. 18:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
19.11. 19:30 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
01:30 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
01:30 SKYS2 Golf: US PGA Tour
 
01:45 SDTV Sporting Lissabon - GD Chaves
 
01:45 SKYS1 Handball: DKB Bundesliga
 
02:00 SP1 SPORT CLIPS
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (5): Oha von: Baal1985 - 19.11.18, 00:34 - 14 mal gelesen
Re (12): OT Fahrverbote von: Webi1961 - 18.11.18, 23:41 - 22 mal gelesen
Re (4): Oha von: rauschberg - 18.11.18, 23:35 - 25 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine