Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
06.06.2011, 17:12

München: Löwen erhalten die Lizenz

DFL, Lauth und Ochs sagen "Ja" zu 1860!

Bevor es mit dem Trainingsauftakt am Montag wieder losging, musste bei 1860 ein letztes Mal gezittert werden. Nach der Einigung mit Investor Hasan Ismaik stand noch das endgültige Okay der Deutsche Fußball Liga (DFL) aus. Die "Löwen" erhielten am Nachmittag das erlösende Signal aus Frankfurt, sprich die Lizenz für die Saison 2011/12, und verkündeten einige Personalien.

Benny Lauth
Verbiegt sich finanziell für 1860: Torjäger Benny Lauth.
© Getty ImagesZoomansicht

"Uns ist wohler, wenn wir die schriftliche Bestätigung haben", sagte Trainer Reiner Maurer noch am Wochenende, ihm wird aber auch die von der DFL am Montag vorab telefonisch erteilte Zusage für ein weiteres Jahr im deutschen Profifußball gereicht haben. "Der Lizenzierungsausschuss hat nach eingehender Prüfung festgestellt, dass alle Bedingungen erfüllt wurden", teilte Harald Strutz, Vorsitzender des Lizenzierungsausschusses, in einer Presseerklärung der DFL mit. Die Sechziger hatten ihre Hausaufgaben erledigt.

"Damit hat ein monatelanges, nervenaufreibendes Sanierungs- und Rettungsprogramm einen glücklichen Abschluss gefunden", zeigte sich 1860-Präsident Schneider erleichtert. "Wir bedanken uns nochmals bei allen Beteiligten für ihre erhebliche Mithilfe. Nun liegt es an uns, zu beweisen, dass ein derartiges Investorenmodell in Deutschland zum wirtschaftlichen und sportlichen Erfolg führen kann und gleichzeitig die Identität des Vereins erhalten bleibt."

Aber auch auf dem personellen Sektor gab es Grund zur Freude: Benny Lauth wird bleiben. "Er ist dem Verein sehr entgegengekommen", freut sich Trainer Reiner Maurer. Offen war nur noch, ob der Stürmer für zwei oder für drei Jahre unterschreibt. Das Jawort Lauths, das im Umfeld für die erhoffte Aufbruchsstimmung sorgen soll, erhielt 1860 bis Juni 2014.

Verlängert hat auch Necat Aygün, der 1860 für ein weiteres Jahr erhalten bleibt. Zudem kehrt Torwart Timo Ochs zurück. Der 29-Jährige, zuletzt beim 1. FC Nürnberg, ist künftig als zweiter Mann hinter Gabor Kiraly eingeplant. Ochs, der schon zwischen 2004 und 2006 für 1860 spielte, unterschrieb bis Juni 2013.

Wechselbörse 2.Bundesliga
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores

- Anzeige -
Weise Weste
2. Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Schuhen, Marcel
Schuhen, Marcel
SV Sandhausen
34
12x
 
2.
Ortega, Stefan
Ortega, Stefan
Arminia Bielefeld
34
11x
 
3.
Nyland, Örjan
Nyland, Örjan
FC Ingolstadt 04
30
10x
 
4.
Himmelmann, Robin
Himmelmann, Robin
FC St. Pauli
34
10x
 
5.
Flekken, Mark
Flekken, Mark
MSV Duisburg
31
9x
+ 1 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

- Anzeige -

TV Programm

Zeit Sender Sendung
08:45 EURO Radsport
 
08:50 SDTV 500 Great Goals
 
09:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga Kompakt
 
09:30 SKYS2 Handball: Velux EHF Champions League
 
09:30 SDTV Football Stars
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: OT.DSGVO von: Delmember - 26.05.18, 07:54 - 21 mal gelesen
Re: Forumsspiel - WM 2018 von: Delmember - 26.05.18, 07:51 - 12 mal gelesen
Re: Forumsspiel - WM 2018 von: Brazzo72 - 26.05.18, 07:05 - 20 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine