Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.03.2011, 19:03

Berlin: Finanzspritze von acht Millionen Euro

Planungssicherheit für die Hertha

Mitte Januar sorgte Hertha BSC für Aufsehen. Da sickerte durch, dass ein unbekannter Investor dem derzeitigen Zweitliga-Tabellenführer acht Millionen Euro zukommen lassen würde. Knapp zwei Monate später ist der Abschluss perfekt, die Berliner können sich über eine kräftige Finanzspritze freuen.

Finanzielle Rückendeckung für die Herthaner.
Finanzielle Rückendeckung für die Herthaner.
© Getty ImagesZoomansicht

"Wir freuen uns sehr über diesen Abschluss, dient er doch im hohen Maße der künftigen Planungssicherheit unseres Klubs und ist gleichzeitig Beleg für die bestehende Anziehungskraft von Hertha BSC", sagte Finanz-Geschäftsführer Ingo Schiller in einer Mitteilung des Vereins am Donnerstag.

Die entsprechenden Verträge seien unterzeichnet worden, ließ die Hertha wissen. Acht Millionen Euro erhält die Hertha, allerdings zweckgebunden. Das Geld soll ausschließlich für den Abbau von Schulden in der kommenden Saison verwendet werden. Damit dürfte der Hauptstadt-Klub die Lizenz sowohl für die Bundesliga als auch für die 2. Bundesliga problemlos erhalten. Die Schulden sollen auf 31 Millionen Euro sinken.

"Der Name des Geldgebers werde auch in den Lizenzunterlagen an die Deutsche Fußball Liga (DFL) nicht auftauchen", sagte Hertha-Präsident Werner Gegenbauer der "Berliner Zeitung". Stattdessen werde eine Treuhandgesellschaft genannt. Es soll sich allerdings um einen deutschen Staatsbürger handeln, der in Deutschland Steuern zahlt. Der Investor solle laut Schiller im Gegenzug Anteile an bestimmten Spielern erhalten, allerdings zu Bedingungen, die für Hertha BSC günstig sind.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores

Schlagzeilen

- Anzeige -
Weise Weste
2. Bundesliga. Der Stand nach dem 31. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Pollersbeck, Julian
Pollersbeck, Julian
1. FC Kaiserslautern
26
13x
 
2.
Tschauner, Philipp
Tschauner, Philipp
Hannover 96
28
13x
 
3.
Müller, Kevin
Müller, Kevin
1. FC Heidenheim
30
12x
 
4.
Knaller, Marco
Knaller, Marco
SV Sandhausen
29
11x
 
5.
Fejzic, Jasmin
Fejzic, Jasmin
Eintracht Braunschweig
30
10x
+ 1 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

TV Programm

Zeit Sender Sendung
06:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
07:00 SKYS1 Fußball: UEFA Europa League
 
07:30 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
07:30 SKYS1 Fußball: UEFA Europa League
 
08:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Ultras "die Totengräber der Fußballkultur" von: volley1954 - 29.04.17, 04:21 - 10 mal gelesen
Re: Leverkusen: Sollten vllt. auch mal... von: Lohengreen - 29.04.17, 03:42 - 18 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun