Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
08.10.2010, 13:15

RWO: Vier bis sechs Wochen Pause für Pappas

Erneuter Rückschlag für Lamidi

Oberhausens Trainer Hans-Günter Bruns musste am Mittwoch im Training gleich auf drei Spieler verzichten, die allesamt an einem grippalen Infekt erkrankt waren: Mittelfeldmann Markus Kaya, Verteidiger Marinko Miletic und Torwart Stephan Loboué mussten zur Auskurierung zu Hause bleiben. Zudem konnte Stürmer Emmanuel Krontiris, ebenfalls von der Krankheit geschwächt, lediglich Lauftraining absolvieren. Am Freitag musste dann auch noch Moses Lamidi einen erneuten Rückschlag hinnehmen.

Moses Lamidi
Pechvogel der Rot-Weißen: Moses Lamidi fällt erneut längerfristig aus.
© imagoZoomansicht

Lamidi hatte sich im Spiel gegen den VfL Bochum (3:1) am 18. September einen Muskelfaserriss zugezogen und war seitdem ausgefallen. Die selbe Verletzung zog sich der Angreifer, der vor Saisonbeginn von Borussia Mönchengladbach zum Lokalkonkurrenten wechselte, nun erneut zu, er wird den Rot-Weißen mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen. Nächster Gegner der "Kleeblätter" ist am 17. Oktober 1860 München.

Am Mittwoch kehrten immerhin Mittelfeldspieler Daniel Gordon und Angreifer Ronny König, die zu Wochenbeginn wegen des Infekts nicht trainieren konnten, wieder ins Training zurück. Länger verzichten muss Rot-Weiß Oberhausen auf seinen Abwehrspieler Dimitrios Pappas. Der Außenverteidiger musste im Spiel beim MSV Duisburg (0:3) bereits nach elf Minuten ausgewechselt werden. Er hatte sich ohne Einwirkung eines Gegenspielers eine Knieverletzung zugezogen und wird nun vier bis sechs Wochen ausfallen.

 

Weitere News und Hintergründe

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores

Schlagzeilen

- Anzeige -
Weise Weste
2. Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Tschauner, Philipp
Tschauner, Philipp
Hannover 96
32
16x
 
2.
Pollersbeck, Julian
Pollersbeck, Julian
1. FC Kaiserslautern
30
14x
 
3.
Müller, Kevin
Müller, Kevin
1. FC Heidenheim
33
13x
 
4.
Knaller, Marco
Knaller, Marco
SV Sandhausen
32
12x
 
5.
Fejzic, Jasmin
Fejzic, Jasmin
Eintracht Braunschweig
34
11x
+ 1 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

TV Programm

Zeit Sender Sendung
05:30 SKYS1 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
06:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
06:00 SKYS1 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
06:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
06:00 SDTV Boca Juniors - CA Union Santa Fe
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Bayern-Star Kingsley Coman festgenommen! von: goesgoesnot - 28.06.17, 02:18 - 169 mal gelesen
Re: Maxim zu Mainz ! von: Ralleri - 28.06.17, 01:11 - 33 mal gelesen
Re: Von wegen von: Eckfahnenfan - 28.06.17, 00:35 - 153 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun