Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
09.07.2010, 16:18

VfL: Zweijahresvertrag für Nordkoreaner

Fix: Jong ist Bochumer

Erst schien es ein abwegiges Gerücht zu sein, plötzlich war das Interesse konkret - und jetzt hat er unterschrieben: Der nordkoreanische Nationalspieler Tae-Se Jong hat sich für zwei Jahre an den VfL Bochum gebunden. Der 26-Jährige kommt vom japanischen Erstligisten Kawasaki Frontale, wo er noch einen Vertrag bis 2011 besaß. Über die Höhe der Ablösesumme wurde allerdings nichts bekannt.

Fußball, 2 Bundesliga: Tae-Se Jong wechselt zum VfL Bochum
Trägt künftig Blau: Tae-Se Jong wechselt zum VfL Bochum.
© picture-allianceZoomansicht

"Ich habe mir von ganzem Herzen gewünscht, nach Europa gehen zu können", sagte Jong bei seiner Vorstellung an der Castroper Straße: "Der VfL hat sich sehr intensiv um mich bemüht. Das hat mir sehr imponiert. Ich freue mich auf die Zeit in Bochum und hoffe, dass ich zur Rückkehr des VfL in die Bundesliga beitragen kann."

Allerdings wird der 26-Jährige, der bei allen drei WM-Auftritten der Nordkoreaner - gegen Brasilien (1:2), Portugal (0:7) und die Elfenbeinküste (0:3) - jeweils über 90 Minuten den Alleinunterhalter im Sturm spielte, erst nach seinem Urlaub am 19. Juli das Training beim VfL aufnehmen. Der Vertrag des "Wayne Rooney Asiens", wie Jong genannt wird, läuft bis 2012 und beinhaltet eine Option auf eine weitere Saison.

zum Thema

Trainersteckbrief

Friedhelm Funkel

Spielersteckbrief

Chong Tese

"Jong ist ein sehr kraftvoller Stürmer, durchsetzungsstark und torgefährlich. Wir sind sicher, dass er seine Fähigkeiten auch bei uns unter Beweis stellen wird", stufte VfL-Sportvorstand Thomas Ernst gegenüber der Vereinswebseite die Fähigkeiten des neuen Manns ein. Über Ablösemodalitäten machten die Bochumer zwar keine Angaben, allerdings wird die Transfersumme auf rund 500.000 Euro geschätzt.

Jong, der als Kind einer südkoreanischen Mutter und eines nordkoreanischen Vaters im japanischen Nagoya aufwuchs, gehörte seit 2009 mit 14 Toren in 29 Spielen zu den besten Stürmern der japanischen J-League. Seine Gesamtbilanz - 46 Tore in 111 Liga-Einsätzen - liest sich ebenfalls bestens. In der Nationalmannschaft debütierte er 2007 und absolvierte seitdem 25 Länderspiele (16 Tore).

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
09:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
09:45 SKYS2 Handball: DKB Bundesliga
 
10:00 EURO Formel E
 
10:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
10:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Cl-Verbesserung von: GIadbacher - 12.12.18, 09:21 - 2 mal gelesen
Modeste und das Vertragsrecht von: SteveGerrad - 12.12.18, 09:20 - 5 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine