Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
24.03.2010, 13:55

Koblenz: TuS ist überlebensfähig

Hecker im Amt bestätigt

Am Dienstagabend wurde Werner Hecker auf der Mitgliederversammlung der TuS Koblenz in seinem Amt als Präsident für drei weitere Jahre bestätigt. Unter dem Rechtsprofessor, der im vergangenen Sommer zum Präsidenten der Mittelrheiner gewählt wurde, konnte sich der Verein entschulden. Unklarheit herrscht dagegen weiter in der Stadionfrage.

Werner Hecker
Wurde für drei Jahre in seinem Amt bestätigt: Prof. Dr. Werner Hecker bleibt Präsident der TuS Koblenz.
© picture allianceZoomansicht

Das Votum fiel eindeutig aus. Einstimmig wurde Werner Hecker in seinem Amt von den rund 300 anwesenden Mitgliedern bestätigt. Ihm zur Seite werden in Zukunft die beiden neuen Vize-Präsidenten Joachim Benner (Jugend und Sport) sowie Dirk Feldhausen (Finanzen) stehen. Mehr umfasst das Gremium nicht mehr, denn das Präsidium wurde von fünf auf drei Personen verkleinert.

Stattdessen wird dem Präsidium ein neu geschaffener Verwaltungsrat zur Seite gestellt. Dieser vierköpfige Rat soll in schwierigen Fragen dem Präsidium beratend zur Seite stehen. Die Umstrukturierungen ergaben sich aus der ebenfalls verabschiedeten neuen Vereinssatzung.

zum Thema

Liga

2. Bundesliga

Vereinsinfo

TuS Koblenz

Trainersteckbrief

Petrik Sander

Werner Hecker übernahm die TuS Koblenz im vergangenen Sommer in einer schwierigen Situation. Die TuS hatte mit einem Sechs-Punkte-Abzug wegen Täuschung im Lizenzierungsverfahren gegen den Abstieg zu kämpfen, zudem drückten massive Schulden den Verein. Zumindest finanziell gelang unter dem Fachhochschul-Professor die Konsolidierung.

Momentan wird der Etat noch von Steuerrückforderungen in Höhe von rund 600.000 Euro belastet. Doch auch hier hofft der 59-Jährige auf eine Lösung. "Wir haben aber eine Regelung gefunden, die uns ein Überleben sichert", sagte er.

Weniger rosig ist es um die sportliche Zukunft bestellt. Zwar keimen nach zwei Siegen in Folge wieder Hoffnungen im Kampf gegen den Abstieg auf und der Rückstand auf den Relegationsplatz ist auf zwei Punkte geschmolzen, doch das rettende Ufer ist bereits fünf Zähler entfernt.

Von der Ligazugehörigkeit abhängig dürfte auch die nach wie vor ungeklärte Stadionfrage sein. Der Verein favorisiert einen Neubau, die Stadt tendiert eher zu einer Modernisierung des altehrwürdigen Oberwerth-Stadions.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
01:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
02:00 SDTV Transfermarkt TV
 
02:00 SP1 SPORT CLIPS
 
02:20 SDTV Football Greats
 
02:20 SP1 SPORT CLIPS
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Lachnummer RB Leipzig!!! von: bolz_platz_kind - 14.12.18, 01:16 - 5 mal gelesen
Re (3): Siegloser Letzter von: bolz_platz_kind - 14.12.18, 00:36 - 14 mal gelesen
Re (2): Lachnummer RB Leipzig!!! von: alemao82 - 14.12.18, 00:32 - 34 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine