Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
27.12.2009, 16:24

Gr. Fürth: Ex-Schalker erhält Vertrag bis 2011

Überraschung in Fürth: Büskens macht's!

Die SpVgg Greuther Fürth hat einen Nachfolger für Benno Möhlmann gefunden - und mit dem neuen Mann an der Seitenlinie für eine kleine Überraschung gesorgt. Der zweimalige Schalker Interimscoach Mike Büskens wird das Amt bei den Kleeblättern übernehmen, er unterschrieb einen Vertrag bis 2011. Am morgigen Montag wird der 41-Jährige auf einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt.

Mike Büskens
Vom Westen in den Süden: Mike Büskens wird neuer Trainer bei der SpVgg Greuther Fürth.
© imagoZoomansicht

Büskens kann die Erfahrung von 370 Bundesligaspielen, davon 257 für Schalke 04, vorweisen. Der Linksverteidiger gehört zu den legendären "Eurofightern", die für die Königsblauen 1997 den UEFA-Cup gewannen. 2002 beendete er seine aktive Karriere, wurde bei S04 Amateurtrainer und später Co-Trainer der Bundesligamannschaft von Schalke 04.

Zweimal durfte er sich gemeinsam mit seinem ehemaligen Mitspieler Youri Mulder als Hauptverantwortlicher versuchen. Ab dem 13. April 2008 übernahm er die Schalker, nachdem Mirko Slomka entlassen wurde. Büskens holte 16 von möglichen 18 Punkten und stand erstmals im Rampenlicht. Ab dem 1. Juli 2008 wurde er Co-Trainer von Fred Rutten - und auch nach dessen Entlassung stand Büskens ab dem 26. März 2009 wieder in der ersten Reihe. 2008/09 übernahm dann Felix Magath bei den Knappen, Büskens wurde von seinen Aufgaben als Assistent entbunden.

Für die Zukunft strahlt Büskens Zuversicht aus. "Ich will mit der Mannschaft schnellstmöglich in die Regionen, in die der Verein gehört", erklärte er dem SID. "Wir wollen nicht den zweiten Schritt vor dem ersten machen. Erst einmal wollen wir in das gesicherte Mittelfeld." Und Büskens könnte dafür neue Spieler erhalten. "Es wurde auch schon über Neuverpflichtungen gesprochen, Konkretes gibt es aber noch nicht zu vermelden. Die Mannschaft zeichnet sich durch ihre Torgefahr aus und dadurch, wie viele Chancen sie sich erspielt. An der Kompaktheit werden wir hart arbeiten", sagte Büskens.

Am vergangenen Sonntag hatte die SpVgg Greuther Fürth Benno Möhlmann wegen anhaltender Erfolglosigkeit entlassen. Nach sechs sieglosen Spielen sind die Franken auf Rang 15 abgerutscht. Als Nachfolger waren unter anderem Christian Ziege und Rudi Bommer im Gespräch.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores

  Heim   Gast Erg.
21.11. 01:30 - -:- (-:-)
 
21.11. 12:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
21.11. 14:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
21.11. 15:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
21.11. 15:45 - -:- (-:-)
 
21.11. 16:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- Anzeige -

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: EURO-PILZ-TIPP-LIGA: 5. Spieltag 2017/2018 von: Champion2 - 21.11.17, 00:02 - 1 mal gelesen
Re (9): Die Münchner ham doch sonst nix! von: Webi1961 - 21.11.17, 00:02 - 1 mal gelesen
Re (4): die FDP von: Webi1961 - 20.11.17, 23:55 - 7 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine