Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
08.12.2009, 16:04

Kaiserslautern: Kein Kreuzbandriss

Schulz hat Glück im Unglück

Glück im Unglück für Bastian Schulz. Der Mittelfeldspieler von Zweitliga-Spitzenreiter 1. FC Kaiserslautern hat beim 1:0 in Rostock am Samstag nicht den befürchteten Kreuzbandriss erlitten. Die erste Diagnose bestätigte sich bei einer Kernspintomographie am Montag nicht. Der 24-Jährige zog sich "nur" eine Teilruptur des hinteren Kreuzbandes im rechten Knie zu.

Bastian Schulz (1. FC Kaiserslautern)
Folgenreiche Schlussminute: Bastian Schulz verletzte sich in Rostock am Knie.
© imagoZoomansicht

Aus dem drohenden Saisonaus werden so voraussichtlich nur sechs Wochen Pause. Nach Vereinsangaben ist bei konservativer Behandlung etwa zum Beginn der Rückrunde mit einer Rückkehr des defensiven Mittelfeldspielers ins Mannschaftstraining der "Roten Teufel" zu rechnen. Am Dienstag wird Schulz in Augsburg einen Kniespezialisten konsultieren.

zum Thema

Liga

2. Bundesliga

Vereinsinfo

1. FC Kaiserslautern

Trainersteckbrief

Marco Kurz

Spielersteckbrief

Bastian Schulz

U 21-Nationalspieler Sidney Sam plagt sich indes mit einer Zerrung im linken Oberschenkel. Der Angreifer, der beim 1:0 im Topspiel gegen Arminia Bielefeld zuletzt den Siegtreffer erzielt hatte, war in Rostock bereits nach 17 Minuten ausgewechselt worden. Hinter seinem Einsatz im Derby gegen die TuS Koblenz am Freitag steht ein Fragezeichen.

Zudem pausieren der bosnische Nationalspieler Dario Damjanovic (Muskelverhärtung im Oberschenkel) und Torhüter Luis Robles (Adduktorenzerrung). Der US-Amerikaner soll Mitte der Woche aber wieder ins Training einsteigen.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores

- Anzeige -
Weise Weste
2. Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Schuhen, Marcel
Schuhen, Marcel
SV Sandhausen
34
12x
 
2.
Ortega, Stefan
Ortega, Stefan
Arminia Bielefeld
34
11x
 
3.
Nyland, Örjan
Nyland, Örjan
FC Ingolstadt 04
30
10x
 
4.
Himmelmann, Robin
Himmelmann, Robin
FC St. Pauli
34
10x
 
5.
Flekken, Mark
Flekken, Mark
MSV Duisburg
31
9x
+ 1 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

- Anzeige -

TV Programm

Zeit Sender Sendung
05:00 SDTV Viktoria Pilsen - FK Teplice
 
05:00 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
05:30 SKYS1 Fußball: UEFA Europa League
 
06:00 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
06:15 SKYS2 Handball: DKB Bundesliga
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Fazit: von: Hexer_h1 - 22.05.18, 02:26 - 16 mal gelesen
Re (6): Felix Zwayer - Fußballgott! von: Hexer_h1 - 22.05.18, 02:17 - 17 mal gelesen
Re (3): Wer ne große Klappe hat von: star1959 - 22.05.18, 01:43 - 25 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine