Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

17.11.2008, 17:16

Duisburg: "Wunschkandidat" für Hellmich

Neururer meldet sich markig zurück

Es war eine knappe halbe Stunde nach Spielende. Duisburgs Boss Walter Hellmich blickte auf den leeren Rasen, auf die Anzeigetafel. 4:3 stand dort - für Greuther Fürth. Und das, nachdem sein MSV mit 3:1 geführt hatte. Hellmichs Fazit: "Wir haben zu dumm agiert."

Peter Neururer
Soll den "Zebras" auf die Sprünge helfen: Peter Neururer sieht Potenzial beim MSV.
© picture allianceZoomansicht

Heiko Scholz, nach der Bommer-Entlassung zum dritten Mal Interimscoach, sprach von einer "verdienten Niederlage" in Fürth. Am Montag trat Scholz wieder ins zweite Glied zurück. Sein neuer Chef: Peter Neururer. Am Sonntagnachmittag erklärte der 53-Jährige gegenüber dem kicker, dass "nur noch Kleinigkeiten zu klären" seien, das ist nun geschehen.

Neururer erhält einen leistungsbezogenen Vertrag bis zum Saisonende. Zudem besteht die Option, den Kontrakt im Falle des Bundesliga-Aufstiegs für ein weiteres Jahr zu verlängern. "Wenn wir im März merken, dass wir zusammengehören, bleiben wir aber auch zusammen, wenn wir nicht aufsteigen", unterstrich Hellmich.

Wenn ich das in der Gemeinschaft zeigen kann, was ich draufhabe, dann sind wir am Ende der Saison in der ersten Liga.Peter Neururer

- Anzeige -

Den Namen Neururer bestätigt Hellmich schon am Sonntag, womit die weiter gehandelten Kandidaten Wolfgang Wolf ("eine reizvolle Aufgabe") und Klaus Augenthaler, mit dem MSV-Sportdirektor Bruno Hübner am vergangenen Donnerstag verhandelte, aus dem Rennen sind.

Eine Trainerkarriere in Bildern
Neururer - eine bewegende Trainerkarriere
Peter Neururer und Uwe Speidel
Endzeitsstimmung

Das 0:5 in Augsburg im SDFB-Pokal-Achtelfinale war zu viel für die Verantwortlichen des MSV. In einer Krisensitzung mit Klubboss Walter Hellmich und Sportdirektor Bruno Hübner wurde die Trennung von Peter Neururer beschlossen. Sein Assistent Uwe Speidel (li.)übernimmt vorerst
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild

"Diese Rumhängerei ging mir auf den Keks. Das Potenzial ist hier sicher vorhanden", erklärte Neururer, der am Montag im Rahmen einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt wurde. Dort legte er verbal kräftig nach: "Der Klub und ich gehören ins Oberhaus", ließ Neururer wissen, und geht es nach dem 53-Jährigen, wird dies auch gelingen: "Wenn ich das in der Gemeinschaft zeigen kann, was ich draufhabe, dann sind wir am Ende der Saison in der ersten Liga." Punkt!

Erste Eindrücke: 1:3 im Test gegen Schalke

Begutachten konnte er seine neuen Spieler bereits am Montagnachmittag bei einem Testspiel gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber Schalke 04. Im Parkstadion unterlag der MSV, der vor allem mit Spielern antrat, die zuletzt wenig zum Zuge gekommen waren, mit 1:3. Nicky Adler glich die Schalker Führung von Albert Streit noch aus, Carlos Grossmüller und Ivan Racitic machten mit ihren Treffern aber dann den Schalker Erfolg perfekt.

Zwei Jahre und zwei Monate war der Übungsleiter arbeitslos, stand bis zum 30. August 2006 bei Hannover 96 in der Verantwortung. Neururer kann auf zwölf Stationen im Profibereich verweisen, trainierte unter anderem Schalke, Hertha und Bochum. Nun gilt es, ein verunsichertes Team wieder in die Spur zu bringen.

"Wir brauchen mehr Disziplin, eine knallharte Linie muss hier ran", sagt Cedrick Makiadi, Björn Schlicke ergänzt: "Eine Elf mit unseren Ambitionen muss anders auftreten nach einem 3:1." Viel Arbeit also für Neururer, damit Walter Hellmich wieder beruhigt auf die Anzeigetafel schauen kann.

17.11.08
 
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
 
- Anzeige -

Facebook

- Anzeige -

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
09:00 SKYS2 Golf: US PGA Tour
 
09:30 EURO Radsport
 
09:45 EURO Fußball
 
09:55 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von Ungarn
 
10:00 SP1 Motorsport Live - Formel 1 Training
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: @micki von: micki2 - 25.07.14, 01:46 - 19 mal gelesen
Re (2): Jammer - Sammer von: Beckennetzer74 - 25.07.14, 00:53 - 32 mal gelesen
Re: www.daß-oder-das.de von: Beckennetzer74 - 25.07.14, 00:45 - 27 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -