Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
03.05.2006, 12:19

Dresden: Trainer und Verein ziehen die Option

Pacult bleibt bis 2007

Dynamo Dresden und Peter Pacult haben ihre Zusammenarbeit um ein Jahr verlängert. Trainer und Verein zogen die vertraglich festgelegte Option vor dem wichtigen Spiel bei Energie Cottbus.

Ist noch ein weiteres Jahr für das sportliche Geschehen in Dresden verantwortlich: Peter Pacult.
Ist noch ein weiteres Jahr für das sportliche Geschehen in Dresden verantwortlich: Peter Pacult.
© Kicker

"Wir sind froh, dass sich Peter Pacult in einer Phase, in der wir nicht wissen, wo die Reise hingeht, zu Dynamo Dresden bekennt", sagte Dynamo-Sprecher Peter Tauber am Mittwoch. Pacult übernahm den abstiegsbedrohten Verein in der Winterpause von Dredens langjährigen Chef-Coach Christoph Franke.

In 15 Spielen unter dem Österreicher holten die Dresdner in der Rückrunde 21 Punkte und befinden sich derzeit, mit insgesamt 34 Zählern und fünf Punkten Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz,

auf Rang 16 der Zweiten Liga. "So einen Traditionsverein verlässt man nicht einfach nach einem halben Jahr. Hier steckt ein Riesen-Potenzial", meinte der 46-Jährige, der Dresden also auch bei einem Abstieg in die Regionalliga weitertrainieren will.

"Mit ihm haben wir eine realistische Chance, den Wiederaufstieg sofort zu schaffen, falls wir doch in die dritte Liga müssen. Seine Bereitschaft, auch in der dritten Liga zu arbeiten, spricht für sich und für Dynamo", freute sich Hauptgeschäftsführer Volkmar Köster über die Einigung mit dem Coach. Um die Chancen auf den Klassenerhalt hochzuhalten, müssten die Sachsen am Mittwoch (17.30 Uhr) gegen Aufstiegsaspirant Cottbus unbedingt punkten.

Unterdessen ist Dresdens Mittelfeldspieler Maik Wagefeld in Straubing erfolgreich am Knie operiert worden. Wagefeld, der in der Winterpause vom 1. FC Nürnberg nach Dresden zurückgekehrt war, konnte zuletzt auf Grund von Meniskusbeschwerden nicht mehr auflaufen. Der 25-Jährige kann bereits am Wochenende die Klinik verlassen und mit der Rehabilitation beginnen.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
12:45 ARD Sportschau
 
12:55 SP1 Fußball Live - Regionalliga
 
13:00 EURO Skilanglauf
 
13:00 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
13:00 SKYS2 Handball: DKB Bundesliga
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Re : Suedstern2 von: Suedstern2 - 24.03.19, 12:29 - 8 mal gelesen
Re (2): Hoffnungsschimmer bei 96...... von: jekimov - 24.03.19, 11:29 - 39 mal gelesen
Re: H96 - Trainerwechsel: Doll wars nicht von: reselection - 24.03.19, 11:15 - 49 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine