Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
26.05., 22:24
Lukas Schmitz

Schmitz: "Es ist amateurhaft, wie wir Tore fangen"

Am Sonntag wollte Fortuna Düsseldorf die Saison eigentlich mit einem Erfolgserlebnis beenden, nicht nur um Andreas Lambertz einen würdigen Abschied zu bereiten, sondern auch, um den Fans einen versöhnlichen Saisonabschluss zu bieten. Die 2:3-Niederlage gegen den FSV Frankfurt sah Trainer Taskin Aksoy als Spiegelbild der ganzen Saison: "Gefällige Aktionen und dann immer wieder unfassbare Fehler."



- Anzeige -
Die Relegation - HSV vs. KSC, 1860 vs. Kiel
26.05., 17:40
Olic muss abbrechen - Hoffnung bei Lasogga
Gemeinsam auf die Zähne beißen: Die Hamburger Stürmer Olic und Lasogga.
Gemeinsam auf die Zähne beißen: Die Hamburger Stürmer Olic und Lasogga.

Der vorsichtige Optimismus scheint berechtigt. "Wir müssen die beiden Tage abwarten", erklärte Bruno Labbadia vor der Dienstags-Einheit in Malente in Bezug auf Pierre-Michel Lasogga und Ivica Olic. Wenige Minuten nach seinen Worten stand das Offensiv-Duo zwar auf dem Platz, Olic aber beendete das Training vorzeitig.


- Anzeige -
2. Liga
24.05., 20:15
Jubelarie am Böllenfalltor: Darmstadt ist wieder erstklassig. Darmstädter Wunder? Harte Arbeit!
Bundesliga am Böllenfalltor. Was klingt wie eine Zeitreise in die späten 70er oder frühen 80er, ist die Gegenwart. Der SV Darmstadt 98 hat den Durchmarsch von der dritten, aus der er 2013 nur wegen der Insolvenz der Offenbacher Kickers nicht abgestiegen ist, in die erste Liga geschafft. Ein Wunder? Nein! Das Resultat harter Arbeit.
2. Liga
24.05., 20:25
Dirk Schusster schaffte mit dem SV 98 nun schon die dritte Sensation hintereinander. Aufstieg! Darmstadt will "durchwischen für Pep"
"Uffsteiger"! Nach 33 Jahren kehrt der SV Darmstadt 98 in die Bundesliga zurück. Die Lilien krönten ihre sensationelle Spielzeit durch das 1:0 gegen St. Pauli und schafften so den Durchmarsch von der 3. Liga in die deutsche Eliteklasse. Zum Helden avancierte Tobias Kempe.

25.05., 19:52
Abschied vom Betzenberg: FCK-Torwart Tobias Sippel.
Abschied vom Betzenberg: FCK-Torwart Tobias Sippel.

Nach dem 1:1 gegen Ingolstadt und dem zum dritten Mal in Folge verpassten Bundesliga-Aufstieg fing der Abschied von Tobias Sippel die gedrückte Stimmung in Kaiserslautern auf. Der Torwart wurde nach 17 Jahren beim FCK emotional gefeiert und konnte die große Enttäuschung auf dem Betzenberg ein wenig dämpfen.

25.05., 20:39
8.000 Fans feierten in Ingostadt mit ihrer Mannschaft den Bundesliga-Aufstieg.
8.000 Fans feierten in Ingostadt mit ihrer Mannschaft den Bundesliga-Aufstieg.

Der FC Ingolstadt hat am Pfingstmontag auf dem Rathausplatz mit rund 8.000 Anhängern den Aufstieg gefeiert. Zuvor hatten Trainer Ralph Hasenhüttl und seine Spieler mit einem Autokorso die Party eröffnet und sich anschließend ins Goldene Buch der Stadt eingetragen.

25.05., 12:55
Stefan Ortega
Wurde von Coach Torsten Fröhling zum Laufen verdammt: 1860-Ersatzkeeper Stefan Ortega.

Die Nerven bei 1860 München liegen nach dem verpassten Klassenerhalt und den bevorstehenden Relegations-Duellen mit Holstein Kiel blank:. Am Montagvormittag kam es zwischen Ersatzkeeper Stefan Ortega und Rodri zu einem handfesten Eklat, Rodri versetzte dabei seinem Kontrahenten eine Ohrfeige.

25.05., 08:55
Darmstadts Marco Sailer
"Der bleibt dran": Darmstadts Marco Sailer will den Bart bis zum ersten Bundesliga-Spiel pflegen.

Marco Sailer steht im Innenraum des altehrwürdigen Böllenfalltors. Abgekämpft von unzähligen Luft- und Bodenduellen mit den St. Pauli-Verteidigern Lasse Sobiech und Philipp Ziereis. Um den rechten, großen Zeh trägt er einen Tapeverband. Ansonsten noch eine weiße Hose. Trikot, Stutzen und Schuhe des Angreifers vom SV Darmstadt 98 sind nach dem 1:0-Sieg über die Hanseaten und dem sensationellen Bundesliga-Aufstieg irgendwo im Getümmel mit den Fans verloren gegangen.

24.05., 18:09
Jubel bei Darmstadt 98
Wenn alle Dämme brechen: Lilien-Fans stürmen nach Abpfiff das Spielfeld.

Mit dem SV Darmstadt 98 steigt das Sensationsteam des deutschen Profifußballs in den vergangenen zwei Jahren auf direktem Weg von der 3. Liga mit der Zwischenstation 2. Liga zum dritten Mal in seiner Vereinsgeschichte in die Bundesliga auf. In einem Herzschlagfinale der 2. Liga folgen die "Lilien" dem Meister FC Ingolstadt in die Erstklassigkeit.

24.05., 18:09
Rouwen Hennings
Bester Torjäger der 2. Bundesliga: KSC-Stürmer Rouwen Hennings.

Der Karlsruher SC beendete die Saison auf dem dritten Tabellenplatz der 2. Bundesliga und darf somit in die Verlängerung. Am Donnerstag und Montag warten nun die Relegationsspiele gegen den Hamburger SV. Einer der Garanten für den Erfolg war Rouwen Hennings, der mit 17 Treffern der beste Torjäger der 2. Liga ist.

22.05., 20:28
René Weiler
"Nicht traurig, dass die Saison zu Ende ist": Nürnbergs Trainer René Weiler.

Noch einmal 90 Minuten. Mit der sportlich bedeutungslosen Begegnung gegen den bereits als Absteiger feststehenden VfR Aalen klingt eine der ernüchterndsten Spielzeiten in der jüngeren Geschichte des 1. FC Nürnberg aus. "Ich bin nicht traurig, dass die Saison zu Ende ist", sagt denn auch Trainer René Weiler.

22.05., 18:49
Kulovits und Knaller
Ein weiteres Jahr beim SVS: Kulovits (li.) und Knaller.

Stefan Kulovits und Marco Knaller bleiben dem SV Sandhausen treu. Wie der Zweitligist am Freitag mitteilte, wurden die Verträge der beiden Spieler jeweils um ein Jahr bis zum 30. Juni 2016 verlängert. Für die beiden Österreicher wird dies die dritte Saison am Hardtwald.

22.05., 13:40
Damir Kreilach
Wird die Eisernen auch in den kommenden vier Jahren anführen: Damir Kreilach.

Der Kapitän bleibt an Bord: Der 1. FC Union Berlin und Damir Kreilach haben sich am Freitag auf eine vorzeitige Verlängerung der bis kommenden Juni datierten Zusammenarbeit verständigt. Der Kroate, der seit Sommer 2013 für die Eisernen spielt, setzte seine Unterschrift unter einen Vertrag über drei Jahre bis Juni 2019.

22.05., 11:44
Andreas Lambertz
"Eine riesengroße Ehre": Düsseldorf will die Rückennummer von Andreas Lambertz nicht mehr vergeben.

Am Sonntag wird zum letzten Mal ein Fortuna-Spieler mit der 17 auflaufen, denn nach dem Abschiedsspiel von Vereinsikone Andreas Lambertz gegen den FSV Frankfurt wird dessen Nummer für immer gesperrt. "Für seine großen Verdienste um unseren Verein möchten wir ihm herzlich danken. Als ein besonderes Zeichen der Anerkennung wird die Rückennummer 17 im Profikader von Fortuna Düsseldorf in Zukunft nicht mehr vergeben", erklärt der Vorstandsvorsitzende Dirk Kall.

22.05., 12:34
Alfredo Morales
Perfekte Woche in Ingolstadt: Alfredo Morales darf Meisterschaft, Aufstieg und Vertragsverlängerung feiern.

Zweitliga-Meister FC Ingolstadt geht mit seinem Mittelfeldmotor Alfredo Morales in die Bundesliga. Der auslaufende Vertrag des 25-jährigen US-Amerikaners wurde am Freitag bis 2018 verlängert. "Alfredo ist ein wichtiger Bestandteil unseres Teams", freut sich FCI-Sportdirektor Thomas Linke über den Verbleib des Rechtsfußes.

21.05., 16:52
Javier Pinola
Bestritt Javier Pinola in München sein letztes Spiel für Nürnberg?

Das gesamte Jahr hatte er sich anders vorgestellt - und das Saisonfinale erst recht. In der sechsten Minute der Nachspielzeit (!) fing sich Javier Pinola am Sonntag, bei der durch eine bizarre Fehlentscheidung von Schiedsrichter Dr. Drees herbeigeführten 1:2-Niederlage des 1. FC Nürnberg in München, die Gelb-Rote Karte ein, sodass er im letzten Saisonspiel gegen den VfR Aalen ausfällt.

21.05., 11:45
Stehen vor einer ungewissen Zukunft: Die Spieler des VfR Aalen.
Stehen vor einer ungewissen Zukunft: Die Spieler des VfR Aalen.

Nach der 2:4-Niederlage gegen den FC Heidenheim war der VfR Aalen sportlich gesehen abgestiegen. Die einzige Hoffnung der Verantwortlichen war, die Klage gegen den doppelten Punktabzug der Deutschen Fußball Liga abzuwenden. Allerdings wurde diese am Donnerstag vom Ständigen Schiedsgericht in Frankfurt abgewiesen. Es bleibt jetzt abzuwarten, ob es für den Verein in der 3. Liga weitergeht oder ob ein Neuanfang in der Regionalliga erfolgt.

21.05., 08:45
Ken Gipson
Sieht seine Zukunft in Leipzig, nicht in Stuttgart: Ken Gipson.

Der VfB Stuttgart hat erneut ein Talent an RB Leipzig und Ralf Rangnick verloren - und diesmal kassiert er nicht einmal eine Ablöse: Ken Gipson (19) wechselt nach kicker-Informationen ablösefrei zum aufstrebenden Zweitligisten. Zwei andere Klubs gingen damit leer aus.

20.05., 18:24
Holger Sanwald
Hinter den Kulissen treibt Heidenheims Geschäftsführer Holger Sanwald die Personalplanungen voran.

Nach einem kleinen Tal von nur zwei Siegen aus neun Spielen hat sich der 1. FC Heidenheim längst gefangen und zuletzt in vier Partien zehn Punkte gesammelt. Nun will der Aufsteiger die Runde mit einem Erfolgserlebnis am Sonntag gegen Erzgebirge Aue (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) beschließen. Vor der Partie gegen die abstiegsgefährdeten Sachsen wird Heidenheim ein Sextett verabschieden, denn Geschäftsführer Holger Sanwald möchte "unser Konzept erweitern".

20.05., 11:04
Hochstätter und Verbeek
Treiben die Kaderplanung für die kommende Saison voran: Christian Hochstätter (l.) und Coach Gertjan Verbeek.

Auf Christian Hochstätter wartet in den kommenden Wochen viel Arbeit, geht es doch um die Kaderzusammenstellung für die kommende Saison. Dabei stehen schon länger einige Personalentscheidungen fest, wie beispielsweise auf der Torhüterposition. Dass Top-Torjäger und -Scorer Simon Terodde Begehrlichkeiten bei anderen Klubs weckt, liegt in der Natur der Sache. Diesbezüglich bezog der Sportvorstand klar Stellung.

20.05., 00:12
Fühlt sich bei Union pudelwohl, steht aber in Mainz unter Vertrag: Angreifer Sebastian Polter.
Fühlt sich bei Union pudelwohl, steht aber in Mainz unter Vertrag: Angreifer Sebastian Polter.

Am Sonntag trifft Sebastian Polter mit Union Berlin zum letzten Zweitligaspiel der laufenden Saison im Stadion an der Alten Försterei auf Eintracht Braunschweig. Der 24 Jahre alte Angreifer hat sich nach seiner Ausleihe vom FSV Mainz 05 bei Union zum Stammspieler und zum Leistungsträger entwickelt. Noch ist allerdings offen, wo der 1,92 Meter große Angreifer in der nächsten Saison spielt. Mit kicker-online sprach Polter über das Bemühen von Union, ihn zu halten, und die ungeklärte Zukunft.


kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
 
- Anzeige -

Facebook

Livescores

- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

TV Programm

Zeit Sender Sendung
07:40 SDTV ZSKA Moskau - Rubin Kazan
 
08:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
08:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
08:30 EURO Radsport
 
09:00 SKYS1 Fußball: UEFA Europa League
 
- Anzeige -

Der neue tägliche kicker Newsletter


- Anzeige -

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
Alle Termine 15/16

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Jahreshauptversammlung von: Zitus - 27.05.15, 07:20 - 6 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -