Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Berliner AK 07

 - 

1860 München

 
Berliner AK 07

0:3 (0:1)

1860 München
Seite versenden

Berliner AK 07
1860 München
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Di. 30.10.2012 19:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion, Berlin
Berliner AK 07   1860 München
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Berliner AK 07Berliner AK 07 - Vereinsnews

Berliner AK verpflichtet Gutsche
Der Regionalligist Berliner AK 07 hat Mittelfeldspieler Kevin Gutsche vom Lokalrivalen BFC Dynamo verpflichtet. Der 24-Jährige wechselt nach fünf Jahren BFC nun ablösefrei zum BAK. Derweil hat der langzeitverletzte Fousseni Alassani seinen Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert. ... [weiter]
 
Baumgart schielt mit dem BAK nach oben
Berliner AK testet mit Verteidiger Onur Yesilli und Angreifer Evangelos Skraparas zwei Neue. Unterdessen will Trainer Steffen Baumgart in der kommenden Saison den BAK näher an die oberen Tabellenplätze heranführen ... [weiter]
 
Nordost-Auftakt: BFC Dynamo empfängt FSV Zwickau!
Am letzten Wochenende im Juli startet die Regionalliga Nordost in die neue Saison. Dabei kommt es gleich zum Aufeinandertreffen zweier ambitionierter Klubs - der BFC Dynamo Berlin empfängt den FSV Zwickau, in der vergangenen Spielzeit nur knapp an Meister und Aufsteiger 1. FC Magdeburg gescheitert. Viktoria Berlin hat den Nachbarn Babelsberg 03 zu Gast, Carl Zeiss Jena reist nach Auerbach, Neuling Luckenwalde empfängt die "kleine" Hertha. Der Spielplan zum Durchklicken ... ... [weiter]
 
 
Berliner AK holt Trapp und Stephan
Der Tabellensiebte der vergangenen Regionalliga-Nordost-Saison hat positive Neuigkeiten: Maurice Trapp und Kevin Stephan unterschreiben jeweils einen Zweijahresvertrag. Zudem bleibt Sportdirektor Rocco Teichmann für ein weiteres Jahr im Amt. In der Vorbereitung trifft der BAK auf RB Leipzig und die U-23-Mannschaften von Bremen und Schalke 04. ... [weiter]
 
 

1860 München1860 München - Vereinsnews

Fröhling bei Adlung zuversichtlich
Zum dritten Mal in Folge hat der TSV 1860 München sein Zweitliga-Auftaktspiel verloren. Lediglich einmal in den vergangenen sechs Jahren starteten die Löwen mit einem Sieg in die Saison (2012/13, 1:0 gegen Jahn Regensburg). Nun laufen die Vorbereitungen für den Kracher am Samstag gegen den SC Freiburg. Um nicht wie im Vorjahr nach zwei Spieltagen ohne Punkt zu bleiben, zieht Coach Torsten Fröhling im Training die Zügel an. Und Daniel Adlung könnte fit werden. ... [weiter]
 
Fröhling:
Wie schon im Vorjahr verliert 1860 München sein Auftaktspiel. Vier Minuten vor dem Ende erzielt der 1. FC Heidenheim den letztlich verdienten Siegtreffer und schickt die Löwen ohne Punkt nach Hause. Für Trainer Torsten Fröhling bleiben viele Baustellen bestehen - vor allem die Kaderplanung. Zudem ist Daniel Adlung verletzt. ... [weiter]
 
Kraus bezwingt starken Eicher spät
Heidenheim und 1860 begegneten sich beim Saisonstart in einer Partie auf mäßigem Niveau, die die Ostalbstädter mit einem energischen Schlussspurt verdient zu ihren Gunsten entschieden. Der meist planlose FCH enttäuschte vor allem spielerisch und blieb bei seiner Chancenverwertung zunächst ohne Effizienz. Die Löwen, erst gleichwertig, legten ihr Hauptaugenmerk nach der Pause auf eine kompakte Defensive, die in der Endphase aber immer mehr Risse zeigte - mit späten Folgen. ... [weiter]
 
Fehlstart: 1860 muss in roten Stutzen spielen
"In diesem Fall sehen wir Rot", schreibt der TSV 1860 München auf seiner Facebook-Seite und bittet die Fans um Verständnis: Die Löwen durften in ihrem Zweitliga-Auftaktspiel in Heidenheim am Sonntag ihre eigenen Stutzen nicht überziehen - sondern trugen die roten des Gegners. ... [weiter]
 
1860 München: Entwarnung bei Okotie
Angesichts der knappen Personaldecke geht Trainer Torsten Fröhling mit einer guten Portion Galgenhumor in die neue Saison. Bei der Spieltagskonferenz vor der Partie in Heidenheim am Sonntag witzelte er über die Verletzung von Linksverteidiger Jannik Bandowski (Fußwurzel-OP): "Wenn sich auch Maxi Wittek noch weh tut, muss ich mich selbst reinstellen." Einen Lichtblick gab es mit der schnellen Genesung von Stürmer Rafael Okotie. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.07.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -