Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Hallescher FC
0
:
1

Halbzeitstand
0:1
MSV Duisburg
 

Hallescher FC

MSV Duisburg

 

Spielinfos

Anstoß: Sa. 18.08.2012 15:30, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Erdgas-Sportpark, Halle
Hallescher FC   MSV Duisburg
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hallescher FCHallescher FC - Vereinsnews

Treue Trainerseelen: Der 100er-Klub der 3. Liga
Treue Trainerseelen: Der 100er-Klub der 3. Liga
Treue Trainerseelen: Der 100er-Klub der 3. Liga
Treue Trainerseelen: Der 100er-Klub der 3. Liga

 
Barnofsky: Bögers starker
Ein Punkt gegen den Tabellenführer, zudem der erste Zähler nach der Winterpause nach den zwei Auftaktniederlagen - in Halle herrschte Zufriedenheit nach der Nullnummer gegen Dynamo Dresden. "Ein Punkt der Leidenschaft", meinte Trainer Stefan Böger nach dem Duell gegen seinen Ex-Klub, bei dem Max Barnofsky ein starkes Startelf-Debüt feierte. ... [weiter]
 
0:0 beim HFC: Eilers & Co. nutzen die Chancen nicht
Dynamo Dresden konnte beim Halleschen FC nicht den anvisierten Dreier einfahren. Vor allem in der Anfangsphase spielte der HFC frech nach vorne, musste insgesamt aber zufrieden sein, dass Dresden seine Chancen nicht nutzte. ... [weiter]
 
Böger:
Das Jahr 2016 hat für den Halleschen FC nicht optimal begonnen. Das Team von Trainer Stefan Böger unterlag am Sonntag beim SV Wehen Wiesbaden mit 0:1, was gleichzeitig die zweite Niederlage im zweiten Spiel der Restrunde bedeutete. Das Problem sieht der Coach vor allem im Spielaufbau. ... [weiter]
 
Schindler wahrt die Wehener Serien
Der SV Wehen Wiesbaden bleibt mit einem 1:0-Sieg gegen den Halleschen FC zu Hause weiterhin ungeschlagen, zudem sind die Hessen nun seit neun Partien ohne Niederlage. In einem engen Spiel entschied das goldene Tor von Kevin Schindler aus der ersten Hälfte. Der HFC kam in der zweiten Halbzeit besser in die Begegnung, doch die Gäste zeigten sich offensiv zu harmlos. ... [weiter]
 
 
 
 
 

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Gruev hadert mit dem Pech
Die Luft im Abstiegskampf bleibt für den MSV Duisburg nach der 1:2-Niederlage am Montagabend bei Arminia Bielefeld weiterhin dünn. Zwar gelang es auch der Konkurrenz an diesem Spieltag nicht, Punkte im Kampf gegen den Abstieg zu sammeln, doch auf den Relegationsplatz fehlen dem Tabellenletzten weiterhin fünf Zähler. Trainer Ilia Gruev ist enttäuscht über den Spielausgang, wähnt sein Team aber auf dem richtigen Weg. ... [weiter]
 
Klos und Nöthe antworten schnell
Arminia Bielefeld startete mit einem 2:1-Sieg über den MSV Duisburg erfolgreich in das neue Jahr. Nach einem frühen Rückstand kamen die Ostwestfalen zurück und drehten in wenigen Minuten das Spiel. Der MSV rannte in der zweiten Hälfte vergeblich an, zudem hatten die Zebras Pech, dass ihnen ein Strafstoß verweigert wurde. Damit wartet Duisburg auch nach zehn Auswärtsspielen weiter auf den ersten Sieg in der Fremde. ... [weiter]
 
Gruev:
Von hinten das Feld aufrollen - so lautet die Devise für den derzeit mit nur zwölf Punkten abgeschlagenen Tabellenletzten MSV Duisburg. Der Anfang soll am heutigen Montagabend im Spiel auf der Bielefelder Alm (20.15 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gemacht werden. Für Zebra-Coach Ilia Gruev ein besonderes Spiel, weil er auf seinen ehemaligen Trainer trifft. ... [weiter]
 
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner

 
Stimmungsbarometer im Unterhaus
Stimmungsbarometer im Unterhaus
Stimmungsbarometer im Unterhaus
Stimmungsbarometer im Unterhaus

 
 
 
 
 
10.02.16
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -