Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hannover 96

 - 

MSV Duisburg

 
Hannover 96

1:0 (1:0)

MSV Duisburg
Seite versenden

Hannover 96
MSV Duisburg
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Mi. 20.12.2006 19:00, Achtelfinale - DFB-Pokal
Stadion: AWD-Arena, Hannover
Hannover 96   MSV Duisburg
BILANZ
1 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Stimmungswandel bei 96: Ist der
Viele Monate war das Verhältnis zwischen dem Verein und Teilen der aktiven Fanszene in Hannover äußerst angespannt. Nach der Annäherung in dieser Woche gibt es für den neuen 96-Trainer Hoffnung, dass seine Mannschaft am Samstag im Stadion wieder ein Höchstmaß an Unterstützung erhält. ... [weiter]
 
Breitenreiter dementiert Wechselgerüchte
Das 0:3 in Dortmund soll raus aus den Köpfen. Anknüpfen an das Heimspiel gegen Augsburg (2:1) lautet die Devise beim SC Paderborn. Doch ausgerechnet der damalige Siegtorschütze droht gegen Bremen auszufallen: Srdjan Lakic. Die gute Nachricht aus Paderborner Sicht: Trainer André Breitenreiter hat am Freitag ausdrücklich jegliche Wechselgerüchte dementiert. ... [weiter]
 
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler

 
Wer zur neuen Saison Trainer von Hannover 96 wird, ist noch ungewiss. Auch André Breitenreiter ist ein Kandidat - das sorgte am Freitag für Wirbel: Einen Bericht, wonach sich die Niedersachsen mit dem derzeitigen Coach des SC Paderborn bereits auf einen Dreijahresvertrag geeinigt hätten, dementierte 96 allerdings in ungewohnter Deutlichkeit: "Das ist völliger Unsinn und entbehrt jeder Grundlage", twitterte der abstiegsbedrohte Klub. "Eine echte 'Ente' von 'Reviersport'!" ... [Alle Transfermeldungen]
 
Frontzeck schätzt Schlaudraff - trotz allem
Schon mehrfach kreuzten sich ihre Wege. Nicht immer ging's dabei reibungslos zu. Jetzt haben Trainer Michael Frontzeck und sein Spieler Jan Schlaudraff in Hannover ein großes gemeinsames Ziel. ... [weiter]
 
 
 
 
 

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Während Arminia Bielefeld praktisch schon für die 2. Liga planen kann, kämpfen drei Vereine noch um die Plätze zwei und drei. Einer wird also im Aufstiegskampf leer ausgehen. Und das soll nicht der MSV Duisburg werden. Sagen natürlich die Duisburger selbst. Trainer Gino Lettieri hebt hervor, im Aufstiegsrennen habe man alles in der eigenen Hand. "Jetzt zählt nur noch hopp oder top", so der Coach. ... [weiter]
 
Wolze macht's wunderschön, Bajic mit Köpfchen
Der MSV Duisburg hat durch einen 3:2-Heimsieg gegen Energie Cottbus den Relegationsplatz behauptet. Die formstarken Zebras verdienten sich den Erfolg im Aufstiegsrennen mit couragierten Offensivbemühungen und verlängerten die Negativserie der Lausitzer, die seit nun fünf Spielen auf einen dreifachen Punktgewinn warten. ... [weiter]
 
Grlic:
Wenn der MSV Duisburg am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) Energie Cottbus empfängt, dann möchte das Team von Trainer Gino Lettieri nicht nur einen Sieg einfahren, um weiter im Aufstiegsrennen zu bleiben. Die Mannschaft will auch eine Reaktion auf die Pokalniederlage vom Mittwochabend zeigen: Mit 0:2 mussten sich die Zebras im Halbfinale des Landespokals gegen das klassentiefere Team von Rot-Weiß Oberhausen geschlagen geben. ... [weiter]
 
MSV verlängert mit Felgenhauer und Beuckert
Der MSV Duisburg hat die Verträge mit seinen beiden Co-Trainern Daniel Felgenhauer und Sven Beuckert, zuständig für die Torhüter der "Zebras", vorzeitig verlängert. Dies meldeten die Meidericher am Dienstag auf ihrer Website. Die beiden Ex-Profis unterschrieben jeweils für die kommende Saison plus Option auf eine weitere Spielzeit. ... [weiter]
 
MSV auch mit Scheidhauer als Keeper weiter ungeschlagen
Seit nunmehr vier Spielen sind die Duisburger ungeschlagen: Dem 2:2 gegen die abstiegsgefährdeten Rostocker folgte am Sonntag ein verdienter 2:1-Sieg beim VfB Stuttgart II. Nach zuletzt drei Unentschieden gegen die Schwaben gelang den Zebras endlich wieder ein Dreier gegen den VfB - der für die Duisburger im Aufstiegsrennen auch unentbehrlich war. 500 mitgereiste MSV-Anhänger machten das Auswärtsspiel zu einem gefühlten Heimerfolg, bei dem am Ende Stürmer Kevin Scheidhauer als Torhüter einspringen musste. ... [weiter]
 
 
 
 
 
25.04.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -