Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

MSV Duisburg

 - 

Bayer 04 Leverkusen

 
MSV Duisburg

n.V. 3:2

Bayer 04 Leverkusen
Seite versenden

MSV Duisburg
Bayer 04 Leverkusen
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.


91.
105.
106.
120.

Spielinfos

Anstoß: Mi. 25.10.2006 19:30, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: MSV-Arena, Duisburg
MSV Duisburg   Bayer 04 Leverkusen
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Germanwings-Absturz: MSV spendet die Einnahmen
Der MSV Duisburg hat mit einem 4:1-Sieg am vergangenen Wochenende bei Borussia Dortmund II wieder den Aufstiegsrelegationsplatz in der 3. Liga ergattert, den Blick aber nicht alleine auf das sportlich erfolgreiche Abschneiden gerichtet. Vielmehr sorgt der MSV nach der Flugzeugkatastrophe in Frankreich mit einer Spenden-Aktion für Aufsehen. ... [weiter]
 
MSV sechs Wochen ohne Feltscher
Drittligist MSV Duisburg muss im Aufstiegskampf für rund sechs Wochen auf Rolf Feltscher verzichten. Der Außenverteidiger zog sich beim 4:1-Erfolg im NRW-Duell bei Borussia Dortmund II einen Innenbandriss im linken Knie zu. Dies ergab die Untersuchung am Dienstagmorgen in der BG Unfallklinik in Duisburg. Derweil begrüßen die Meidericher einen Trainingsgast aus der Zweiten Liga. ... [weiter]
 
Der MSV Duisburg spricht im Aufstiegsrennen weiter ein wichtiges Wort mit. Durch den 4:1-Auswärtssieg in Dortmund verstärkten die Zebras zudem die Abstiegssorgen der BVB-Youngster, die auf dem vorletzten Platz des Drittliga-Klassements kleben bleiben. ... [weiter]
 
Lettieri spricht seiner Mannschaft ein Lob aus
Durch den 1:0-Heimsieg über die SpVgg Unterhaching bleibt der MSV Duisburg weiterhin voll auf Aufstiegskurs. Mit 49 Zählern belegen die Zebras derzeit Rang vier - nur einen Punkt hinter dem Drittplatzierten aus Münster. Vor heimischer Kulisse sind die Meidericher als einziger Drittligist weiterhin ungeschlagen. Nun soll am kommenden Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) bei Borussia Dortmund II die unbefriedigende Auswärtsstatistik aufpoliert werden. ... [weiter]
 
Das Tor von Janjic genügt den
Der MSV Duisburg mischt weiter kräftig im Aufstiegsrennen mit. Gegen offensiv harmlose Unterhachinger reichte den "Zebras" ein Elfmetertor von Janjic, um einen Dreier zu landen. Die Spielvereinigung indes kassierte die sechste Auswärtsniederlage aus den letzten sieben Gastspielen und verharrt im unteren Mittelfeld der Tabelle. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Kießling köpft in Aalen zum Sieg ein
Bayer Leverkusen hat am Freitagabend ein Testspiel beim VfR Aalen mit 2:1 gewonnen. Allerdings tat sich die Elf von Trainer Roger Schmidt beim abstiegsgefährdeten Zweitligisten sehr schwer. Erst kurz vor dem Ende sorgte Torjäger Stefan Kießling für den Siegtreffer des Bundesligisten. ... [weiter]
 
Badstuber und Bellarabi sind nicht an Bord
In der Commerzbank-Arena zu Frankfurt stellten sich Co-Trainer Thomas Schneider und Jonas Hector den Fragen der versammelten Journalisten. Die wichtigste Erkenntnis hinsichtlich des EM-Qualifikationsspiel in Georgien: Das Team wird die Reise nach Tiflis mit 21 Spielern antreten, Holger Badstuber und Karim Bellarabi sind nicht dabei. Der Münchner laboriert an Problemen am Hüftbeuger, der Leverkusener ist erkältet. ... [weiter]
 
Toprak:
Die sogenannte "Pistolen-Affäre" in der türkischen Nationalmannschaft hat weite Kreise gezogen. Wie der kicker exklusiv vermeldet hatte, lehnte Ömer Toprak die jüngste Einladung zum Nationalteam der Türkei ab. Inzwischen hat sich der Leverkusener zu den Gründen für seine Entscheidung geäußert. ... [weiter]
 
Jedvaj schon eine Option für Hamburg?
Tin Jedvaj befindet sich auf dem Weg der Besserung. Nach seiner Muskelverletzung in der Wintervorbereitung schreitet seine Genesung immer weiter voran. Derweil weiß man in Leverkusen nichts über ein Angebot für Kyriakos Papadopoulos - und sieht sich nach einem Mittelfeldspieler um. ... [weiter]
 
Bayer 04 will Geldstrafe auf Fans umlegen
Stets unverzichtbarer Teil bei Heim- und Auswärtsspielen sind die Fans, doch manche kosten die Bundesligavereine so manchen Nerv - und häufig auch Geld. So im aktuellen Fall bei Bayer 04 Leverkusen, das wegen Fehlverhaltens einiger Zuschauer vom DFB zu einer Geldstrafe in Höhe von 13.000 Euro verdonnert wurde. Das lassen die Bayer-Verantwortlichen aber nicht auf sich sitzen und ziehen die Protagonisten selbst zur Rechenschaft. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -