Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig

1
:
0

nach Verlängerung
0:0 (0:0)
Wacker Burghausen

Wacker Burghausen


Spielinfos

Anstoß: Fr. 20.08.2004 19:30, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   Wacker Burghausen
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Boland:
Eintracht Braunschweig ist am vergangenen Freitag bei Holstein Kiel aus dem Pokal ausgeschieden. Mal wieder. In der vergangenen Spielzeit war für das Team von Torsten Lieberknecht in Würzburg bereits in Runde eins Endstation gewesen. Diesmal offenbarten die Niedersachsen verschiedene Problemzonen. ... [weiter]
 
Gladbach rettet sich - Bayer hat Mühe
Zum Auftakt der 1. Runde im DFB-Pokal feierte Dynamo Dresden in Zwickau nach turbulenten 90 Minuten ein 3:2 über Koblenz. Am Abend kratzte Rot Weiss Essen gegen Borussia Mönchengladbach an einer Sensation, die jedoch ausblieb. Parallel düpierte Holstein Kiel im Duell der Liga-Rivalen Eintracht Braunschweig. In Karlsruhe musste Bayer Leverkusen in die Verlängerung, gewann dann aber doch deutlich. ... [weiter]
 
Ducksch dreht die Partie und schickt Kiel weiter
Einen packenden Pokalabend lieferten sich Holstein Kiel und Braunschweig am Freitagabend. Die Störche traten forsch auf, während die Löwen lange nicht zu ihrem Spiel fanden. Nach zwei umstrittenen Treffern und einem Platzverweis hieß es am Ende 2:1 für die KSV. ... [weiter]
 
Hochscheidt erwartet
Zweitligist gegen Zweitligist - Eintracht Braunschweig hat in der 1. Runde des DFB-Pokals mit Holstein Kiel ein denkbar schweres Los gezogen. Schon im Vorjahr war für den BTSV gegen einen Ligakonkurrenten schon früh Schluss. "Das wird nicht einfach, denn in den ersten beiden Partien hat Kiel ganz gut gespielt", sagt Löwen-Flügelspieler Jan Hochscheidt und erwartet "eine sehr spannende und interessante Aufgabe" im hohen Norden. ... [weiter]
 
Zum Liga-Start: Das Bundesliga-Sonderheft
Der Klassiker - kompetent und unerreicht! Das Bundesliga-Sonderheft bereitet Sie auch diesen Sommer optimal auf die neue Saison vor. Es liefert alle wichtigen Fakten und Analysen zu allen Vereinen - und enthält natürlich die kultige Stecktabelle. Obendrauf gibt es einen 15-Euro-Gutschein für den kicker-Shop und ein Sky-Ticket im Wert von 9,99 Euro. Das Bundesliga-Sonderheft gibt es jetzt im Handel - auch online ist es versandkostenfrei bestellbar! ... [weiter]
 
 
 
 
 

Wacker Burghausen - Vereinsnews

Burghausen blamiert sich - 1860 weiter
Die zweite Hauptrunde im Toto-Pokal des Bayerischen Fußball-Verbandes forderte mit Regionalligist Wacker Burghausen ein prominentes Opfer. Mit 1860 München sowie den beiden Drittligisten Würzburger Kickers und SpVgg Unterhaching setzten sich andere Favoriten indes durch. Löwen-Matchwinner in Neuburg an der Donau war Felix Bachschmid. ... [weiter]
 
Spitzenreiter Schweinfurt gibt sich keine Blöße
Die anderen Regionalligen sind in den Startlöchern, da bestreitet die bayerische Staffel bereits den 3. Spieltag. Am Dienstag feierte Neuling Pipinsried seine Premiere - hatte aber gegen Spitzenreiter Schweinfurt das Nachsehen. Auch Seligenporten verlor sein erstes Spiel. Am Mittwoch kann 1860 in Buchbach nachziehen und wie die "Schnüdel" einen optimalen Start perfekt machen. ... [weiter]
 
Mölders und Gebhart lassen die Löwen jubeln
Der TSV 1860 München hat eine erfolgreiche Rückkehr ins Grünwalder Stadion gefeiert. Am 2. Spieltag der Regionalliga Bayern besiegten die Löwen den SV Wacker Burghausen mit 3:1. Dabei drehte der ehemalige Bundesligist einen 0:1-Pausenrückstand. ... [weiter]
 
Spielplan RL Bayern: 1860-Heimdebüt gegen Burghausen
Der Spielplan für die Regionalliga Bayern steht fest. Dass Neuling 1860 München am 1. Spieltag beim FC Memmingen antritt, war schon klar. Ihr Heimdebüt werden die Löwen acht Tage später gegen Wacker Burghausen geben. ... [weiter]
 
Defensivakteur Kevin Hingerl hat seinen Vertrag bei Regionalligist Wacker Burghausen um drei Jahre bis 2020 verlängert. Die für die vierte Liga ungewöhnlich lange Vertragslaufzeit kommt zustande, da Hingerl parallel zu seiner Spielertätigkeit auch eine Berufsausbildung im Verein absolvieren wird. ... [weiter]
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun