Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Eintracht Braunschweig

 - 

Wacker Burghausen

 
Eintracht Braunschweig

n.V. 1:0

Wacker Burghausen
Seite versenden

Eintracht Braunschweig
Wacker Burghausen
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.

91.
105.
106.
120.

Spielinfos

Anstoß: Fr. 20.08.2004 19:30, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   Wacker Burghausen
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Aufstieg? Lieberknecht wittert noch eine Chance
Sechs Zähler fehlen Braunschweig auf den Tabellendritten Darmstadt 98. Am Montagabend (LIVE! ab 20.15 Uhr bei kicker.de) tritt der BTSV gegen Erzgebirge Aue an - und Torsten Lieberknecht hat das Thema Aufstieg noch nicht abgehakt. Vor dem Duell lobt der Eintracht-Coach seinen Trainerkollegen auf Seiten der "Veilchen" und schwört seine Elf auf einen harten Kampf ein. ... [weiter]
 
Muskelfaserriss - Saisonende für Khelifi
Salim Khelifi fällt voraussichtlich bis zum Saisonende aus. Das teilte Eintracht Braunschweig am Donnerstag mit. Der Mittelfeldakteur erlitt im Training einen Muskelfaserriss im Oberschenkel und muss daher mehrere Wochen pausieren. ... [weiter]
 
Correia:
Es war für Eintracht Braunschweig am Samstag eine verpasste Gelegenheit: Mit einem Dreier hätte die Elf von Trainer Torsten Lieberknecht den Rückstand auf die Aufstiegsplätze auf drei Punkte verkürzen können. Nach vier Partien ohne Niederlage (3/1/0) setzte es beim Zweitliga-Schlusslicht VfR Aalen jedoch eine äußerst bittere 1:2-Pleite. Nichtsdestotrotz bleiben den Löwen fünf Begegnungen Zeit, um vielleicht doch noch den sofortigen Wiederaufstieg in die Bundesliga zu realisieren. ... [weiter]
 
Gikiewicz ermöglicht Aalens Comeback
In einer intensiven Partie gewann Aalen gegen Braunschweig verdient mit 2:1. Der umkämpfte erste Durchgang förderte mit Vorteilen für den VfR kaum Torchancen zu Tage. Nach Bolands Klasse-Tor bald nach Wiederanpfiff führte die Eintracht, doch nach fatalem Patzer von Gikiewicz war die Ruthenbeck-Elf zurück im Spiel, drehte mit Kampf und Willen den Spieß um und heimste einen wichtigen Dreier im Abstiegskampf ein. ... [weiter]
 
Lieberknecht will
Eintracht Braunschweig ist derzeit gut drauf, aus den vergangenen vier Spielen holte die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht zehn Punkte. Den Aufstieg am Ende zu realisieren wird zwar schwer, da der Abstand auf Platz drei aktuell fünf Punkte und der auf den Zweiten sechs Zähler beträgt, doch mit einem Auge blickt der Trainer schon noch auf die oberen Plätze. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Wacker BurghausenWacker Burghausen - Vereinsnews

Wackers beeindruckende Bilanz unter Wolf
Vor einem Jahr endete das Kapitel SV Wacker Burghausen für Uwe Wolf nicht gut: Der Klub stieg aus der 3. Liga in die Regionalliga ab. Seit Ende letzten Jahres ist er wieder da und tut dem Verein sichtlich gut. Seit sechs Spielen ist Burghausen ungeschlagen, was sicherlich auch am personellen Umbruch in der Winterpause liegt. Und jetzt blüht sogar noch einer der Verlierer der Hinrunde auf. ... [weiter]
 
Alle Spiele, alle Tore des 27. Spieltags der RL Bayern
Vier Absagen dünnten den 27. Spieltag der Regionalliga Bayern aus, die anderen fünf Partien boten aber durchaus Gesprächsstoff. Unter anderem kassierte 1860 München II eine überraschende Klatsche, für die SpVgg Greuther Fürth II trafen zwei Profis. Alle Spiele, alle Tore im Video... ... [zum Video]
 
Alle Spiele, alle Tore des 24. Spieltags der RL Bayern
Die Regionalliga Bayern ist wieder in vollem Gange! Spitzenreiter FC Würzburger Kickers blieb zum 16. Mal in Folge ungeschlagen, die beiden Tabellenletzten Seligenporten und Eintracht Bamberg brillierten mit Heimerfolgen und beim schwäbisch-oberbayerischen Derby im Augsburger Rosenaustadion mussten die "kleinen" Bayern einen Rückschlag hinnehmen im Rennen um die Meisterschaft. BFV.TV präsentiert alle Highlights. ... [zum Video]
 
Burghausen in Schweinfurt unter Druck
Nachdem das Punktspiel am vergangenen Samstag beim FC Memmingen abgesagt wurde, steht für den Drittliga-Absteiger SV Wacker Burghausen am heutigen Dienstag (18.30 Uhr) beim 1. FC Schweinfurt 05 die erste Partie im neuen Jahr an. Die Elf von Uwe Wolf kann bei einem Dreier die Abstiegszone verlassen und den Rückstand auf die "Schnüdel" gleichzeitig auf zwei Zähler verkürzen. Derweil entspannt sich die Verletztenmisere bei dem Tabellensechzehnten. ... [weiter]
 
Personal-Karussell bei Wacker Burghausen
Beim SV Wacker Burghausen hat sich in der Winterpause personell einiges gedreht: Mit Christoph Rech kommt ein neuer Innenverteidiger mit Drittligaerfahrung; im Sturm soll ab sofort Abedin Krasniqi für Gefahr sorgen. Einige Abgänge hat der Regionalligist auch zu vermelden. ... [weiter]
 
26.04.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -