Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig

1
:
0

nach Verlängerung
0:0 (0:0)
Wacker Burghausen

Wacker Burghausen


Spielinfos

Anstoß: Fr. 20.08.2004 19:30, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   Wacker Burghausen
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer

 
DFL gibt Spielplan am Mittwoch bekannt
Während in Frankreich die EM noch in vollem Gange ist, richtet sich am Mittwoch der Blick der deutschen Fußballfans auf die kommende Saison. Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) wird dann die Spielpläne für die 1. und 2. Bundesliga für die Saison 2016/17 bekanntgeben. Klar ist, dass der deutsche Meister FC Bayern München die Spielzeit mit einem Heimspiel am Freitagabend, den 26. August eröffnen wird. ... [weiter]
 
Die Testspiele der Klubs der 2. Bundesliga
Die Saison 2016/17 rückt näher. Die Teams der 2. Bundesliga bereiten sich in Trainingslagern und Testspielen auf die neue Spielzeit vor. Bleiben Sie auch vor dem Saisonstart am Ball und verpassen kein Testspiel Ihres Vereins. Hier erhalten Sie einen Überblick... ... [weiter]
 
Slamar verlässt Braunschweig
Dennis Slamar wird in der kommenden Spielzeit nicht mehr für Eintracht Braunschweig spielen. Der Vertrag des 21-jährigen Abwehrspielers wird nicht verlängert. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Düker stürmt nun für Magdeburg
Julius Düker wird ab der kommenden Saison im Trikot des 1. FC Magdeburg auf dem Rasen stehen. Obwohl der gebürtige Braunschweiger bei seinem Heimatverein noch ein gültiges Arbeitspapier bis 2017 besaß, kommt der Wechsel ablösefrei zu Stande. Der Grund: Die Löwen sicherten sich eine Rückkaufoption für den 20-Jährigen, der dem FCM künftig als Stürmer zur Verfügung stehen wird. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Wacker BurghausenWacker Burghausen - Vereinsnews

Spielplan: FCB startet gegen FVI - Münchner Derby am 28.8.
In weniger als einem Monat geht es schon weiter: Die Regionalliga Bayern startet am 14. Juli (Donnerstag) mit der Partie zwischen Schalding-Heining und Schweinfurt in die Spielzeit 2016/17. Am 8. Spieltag wird es brisant: Im kleinen Münchner Derby ist 1860 II dann Gastgeber bei der Partie gegen den FC Bayern II. ... [weiter]
 
Tsoumou außer Rand und Band
Acht Tore waren in Bayreuth beim Auftritt von Wacker Burghausen zu bestaunen. Besonders im Fokus: Wacker-Angreifer Tsoumou, der gleich viermal einnetzte. ... [zum Video]
 
Wacker: Meisterschaft verpasst, Weichen neu gestellt
Wacker Burghausen hat Platz eins in der Regionalliga Bayern und damit die Teilnahme an der Aufstiegsrunde verpasst. Das 4:1 über Illertissen half am Ende nicht mehr, weil Regensburg in Fürth gewann (2:1) und sich damit die Meisterschaft sicherte. Für den SV Wacker steht damit nun die Weichenstellung für die kommende Spielzeit auf dem Programm - vier Personalien wurden schon am Dienstag verkündet. ... [weiter]
 
Der Jahn ist durch: Die Konferenz im Video
Die Aufstiegsentscheidungen in der Regionalliga kündigen sich an. Seit Montagnachmittag ist auch in Bayern die Frage nach dem Teilnehmer an den Aufstiegsspielen geklärt: Der SSV Jahn Regensburg wird in zwei Spielen gegen den Nord-Meister VfL Wolfsburg II einen Aufsteiger ausspielen. Dabei sah es zunächst nach einer Vertagung der Meisterschaftsentscheidung in der Regionalliga Bayern aus. Die Entscheidung im Aufstiegsrennen zwischen Regensburg und Wacker Burghausen in der Konferenz. ... [zum Video]
 
Wacker klettert zurück auf Platz zwei
Wacker Burghausen hat die theoretische Aufstiegschance durch ein 2:0 beim FC Amberg am Leben gehalten. Dabei musste die Wolf-Elf allerdings bis tief in die Nachspielzeit auf den erlösenden zweiten Treffer warten. Die Amberger ließen ihre Möglichkeiten liegen und standen so am Ende mit leeren Hände da, auch wenn Trainer Timo Rost meinte: "Wir spielen richtig gut." ... [zum Video]
 
 
 
 
 
29.06.16