Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Union Berlin

 - 

MSV Duisburg

 

1:0 (0:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 26.08.2001 17:00, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Stadion An der Alten Försterei, Berlin
1. FC Union Berlin   MSV Duisburg
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Nach dem offensiv recht mutlosen Saisonauftakt in Karlsruhe (0:0) zeigte der 1. FC Union Berlin zuhause an der Alten Försterei eine deutliche Leistungssteigerung, auch wenn es gegen Fortuna Düsseldorf erneut nur zu einem Punkt reichte (1:1). Der Auftritt machte Hoffnung auf mehr. Und das, obwohl Vereins-Ikone Torsten Mattuschka keine Sekunde ran durfte. Youngster Björn Jopek wusste seine Chance dagegen zu nutzen. ... [weiter]
 
Für Liga-Präsident Reinhard Rauball ist eine Beteiligung der Vereine an den Polizeikosten mit "verfassungsrechtlichen Grundsätzen nicht vereinbar". Unabhängig davon sind die Gesamtaufwendungen der 36 Profiklubs bereits jetzt hoch. Die Ordnungsdienste am und im Stadion schlagen nach kicker-Recherchen mit 23 Millionen Euro jährlich zu Buche. ... [weiter]
 
Das vom neuen Union-Trainer Norbert Düwel ins Leben gerufene 3-5-2-System ging beim Saisonauftakt in Karlsruhe nur bedingt auf: Zwar stand hinten die Null, dafür fehlte es vorne an Ideen, Struktur und Torgefahr. Früher war Vereinsikone Torsten "Tusche" Mattuschka für die Kreativität in der Offensive zuständig, doch Düwel plant den 33-Jährigen wohl nur noch als Joker ein. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

MSV Duisburg - Vereinsnews

Der MSV Duisburg ist noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden und hat Rolf Feltscher für ein Jahr unter Vertrag genommen. Der 1,84 Meter große Defensivmann kommt ablösefrei aus der Schweiz vom FC Lausanne. MSV-Trainer Gino Lettieri freute sich über den Zugang: "Rolf ist fußballerisch kein unbeschriebenes Blatt, einer, der - wenn er seine Fähigkeiten abruft - zu einem Positivfaktor innerhalb der Mannschaft werden wird." ... [weiter]
 
Heute Abend (LIVE! ab 20 Uhr bei kicker.de) trifft der MSV Duisburg im DFB-Pokal auf den 1. FC Nürnberg. Trainer Gino Lettieri hat den Club beim 1:5 gegen Greuther Fürth beobachtet - und will mit seiner Elf nun alles dafür tun, dass der Zweitligist die Wut aus der Derby-Schmach nicht an seinen "Zebras" auslässt: "Wir werden einen Pokalfight abliefern bis zur letzten Sekunde." MSV-Stürmer Kingsley Onuegbu kämpft derweil mit Selbstzweifeln. Löst sich seine Blockade im Pokal? ... [weiter]
 
Beim MSV Duisburg geht es aufwärts: In der Tabelle der 3. Liga sind die "Zebras" mit drei ungeschlagenen Spielen in Folge auf Rang zehn geklettert. Auch wenn die Mannschaft aber gerade in der heimischen Arena bislang nicht überzeugt hat, träumen die Fans von der Rückkehr in die 2. Bundesliga. Doch Kapitän Steffen Bohl hält vor dem DFB-Pokalspiel am Freitag (LIVE! ab 20 Uhr bei kicker.de) gegen den 1. FC Nürnberg den Ball flach. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.08.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -