Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SV Sandhausen

SV Sandhausen

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
MSV Duisburg

MSV Duisburg


SV SANDHAUSEN
MSV DUISBURG
15.
30.
45.

60.
75.
90.









       
SV Sandhausen
0
:
0

MSV Duisburg
20:19

Sandhausen und Duisburg trennen sich torlos. Die Hausherren waren dem Sieg am Ende näher, Vollmann scheiterte aber am Querbalken. So verpassen es beide, sich mit einem Sieg vom Konkurrenten abzusetzen.


 
Schlusspfiff

 
20:17
90.+2

Sandhausen hat nach einer Ecke der Gäste Platz zum Kontern, Müller leistet sich allerdings ein unsauberes Abspiel - Chance vertan.


 
20:16
90.

Drei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt. Gelingt einer der beiden Mannschaften noch ein spätes Tor?


 
20:14
89.

Sandhausen legt noch einmal den Vorwärtsgang ein, Behrens leistet sich allerdings einen unnötigen Ballverlust.


 
20:13
88.
Gelbe Karte: Iljutcenko (MSV Duisburg)

Der Angreifer kommt gegen Förster zu spät.


BALLKONTAKTE
12
PASSQUOTE
50%


 
20:12
87.
Spielerwechsel: Guedé für Wooten (SV Sandhausen)

Bei Sandhausen kommt Guedé für die Schlussminuten aufs Feld, Wooten hat Feierabend.


BALLKONTAKTE
31
PASSQUOTE
64%


 
20:10
85.
Spielerwechsel: Albutat für Hajri (MSV Duisburg)

Letzter Wechsel bei den Gästen: Albutat kommt für den angeschlagenen Hajri.


BALLKONTAKTE
53
PASSQUOTE
80%


 
20:09
83.
Gelbe Karte: Gislason (SV Sandhausen)

Der Isländer kommt gegen Hajri zu spät, Gelb ist allerdings eine harte Entscheidung.


BALLKONTAKTE
35
PASSQUOTE
84%


 
20:06
81.

Die Schlussphase läuft bereits. Gelingt Sandhausen hier noch der Siegtreffer? Duisburg findet nur noch wenig Entlastung.


 
20:04
79.
Spielerwechsel: F. Müller für Vollmann (SV Sandhausen)

Auch Koschinat bringt einen weiteren frischen Mann: Müller kommt für den auffälligen Vollmann.


BALLKONTAKTE
34
PASSQUOTE
36%


 
20:03
78.

Duisburg schwimmt jetzt! Der MSV bekommt den Ball im eigenen Strafraum nicht weg, Bomheuer blockt in höchster Not gegen Paqarada.


 
20:01
76.

Sandhausen drückt auf das 1:0! Klingmann wird auf rechts freigespielt und legt ins Zentrum, wo Duisburg zur Ecke klärt. Auch die bringt jedoch nichts ein.


 
19:58
74.
Spielerwechsel: Daschner für Stoppelkamp (MSV Duisburg)

Zweiter Wechsel beim MSV: Daschner ersetzt Stoppelkamp.


BALLKONTAKTE
33
PASSQUOTE
89%


 
19:58
73.

Sandhausen im Pech! Eine Hereingabe von Klingmann legt Behrens im Strafraum mit dem Kopf auf Vollmann quer. Der Offensivmann zieht volley ab, scheitert aber am Querbalken - beste Chance bislang.


 
19:58
72.

Karl probiert es immer wieder mit langen Bällen. Behrens zieht aus spitzem Winkel ab, Mesenhöler wehrt zur Ecke ab, die nichts einbringt.


 
19:56
71.

Knapp zwanzig Minuten bleiben noch. Ein Punkt ist eigentlich für beide Mannschaften zu wenig.


 
19:53
68.
Spielerwechsel: K. Behrens für Schleusener (SV Sandhausen)

Auch Koschinat wechselt zum ersten Mal: Behrens ersetzt Schleusener im Angriff.


BALLKONTAKTE
18
PASSQUOTE
70%


 
19:53
68.

Erneut schickt Karl Klingmann auf der rechten Seite auf die Reise, der Rechtsverteidiger zieht aus spitzem Winkel ab - verzieht aber.


 
19:51
66.
Spielerwechsel: Iljutcenko für Sukuta-Pasu (MSV Duisburg)

Lieberknecht wechselt ein erstes Mal und bringt Iljutcenko für Sukuta-Pasu.


BALLKONTAKTE
24
PASSQUOTE
53%


 
19:50
65.

Es bleibt eine zähe Angelegenheit. Beide Mannschaften sind zwar bemüht, beiden fehlt im Spiel nach vorne aber die Durchschlagskraft.


 
19:47
62.
Gelbe Karte: Klingmann (SV Sandhausen)

Der Rechtsverteidiger rauscht ohne Rücksicht auf Verluste in Wolze hinein und sieht dafür Gelb.


BALLKONTAKTE
52
PASSQUOTE
50%


 
19:46
60.

Sandhausen greift nun viel höher an als noch vor der Pause. Bomheuer und Nauber haben Probleme, Anspielstationen zu finden.


 
19:44
59.

Schöner langer Ball von Karl auf Klingmann, dessen Hereingabe Duisburg nicht geklärt bekommt. Am Ende wird ein Schuss von Paqarada zur Ecke abgewehrt. Diese boxt Mesenhöler aus der Gefahrenzone.


 
19:41
56.

Wie bereits der erste Durchgang beginnt auch der zweite munter.


 
19:39
54.

Wieder kommt Stoppelkamp kurz vor dem Sechzehner zum Abschluss - und dieser Versuch ist durchaus gefährlich! Lomb ist jedoch schnell genug unten im Eck und schnappt sich auch den Abpraller.


 
19:37
52.

Auf der Gegenseite probiert es Linsmayer aus der zweiten Reihe, auch dieser Versuch ist jedoch keine ernsthafte Gefahr.


 
19:36
51.

Stoppelkamp wird in zentraler Position knapp vor dem Strafraum freigespielt und zieht ab - kein Problem für Lomb.


 
19:34
49.

Beide Mannschaften stehen in den ersten Minuten von Hälfte zwei etwas höher. Nimmt die Partie nun an Fahrt auf?


 
19:31
46.

Weiter geht's. Beide Trainer verzichten auf personelle Wechsel.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
19:15

Keine Tor zur Pause in Sandhausen. Zwischen dem SVS und dem MSV Duisburg ist bislang vieles noch Stückwerk, gute Chancen waren selten.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
19:14
45.

Auf der Gegenseite bekommt Duisburg eine Ecke von Vollmann nicht weg, aus dem Rückraum zieht Klingmann ab - zielt aber gut zwei Meter am Tor vorbei.


 
19:13
43.

Mal so etwas wie eine Torchance: Wolze flankt von der linken Seite, der Kopfball von Stoppelkamp segelt aber deutlich am Tor vorbei.


 
19:11
41.

Ein paar Minuten sind in Durchgang eins noch zu spielen - passiert noch etwas vor der Pause?


 
19:09
39.

Vollmann zieht von links nach innen und schließt aus zentraler Position ab. Sein Schuss verfehlt das MSV-Tor allerdings deutlich.


 
19:08
38.

Engin wird auf der rechten Seite auf die Reise geschickt, Verlaat geht jedoch resolut dazwischen und klärt die Situation.


 
19:06
36.

Duisburg schiebt sich den Ball um den SVS-Strafraum herum zu, kommt aber nicht zum Abschluss. Es bleibt eine zähe Angelegenheit.


 
19:03
33.

Der Gefoulte führt den Freistoß selbst aus, Vollmanns Versuch bleibt aber in der Mauer hängen - da wäre mehr drin gewesen.


 
19:02
32.

Vollmann nimmt Tempo auf und wird kurz vor dem Strafraum von Wiegel zu Fall gebracht - gute Freistoßposition für Sandhausen...


 
19:00
30.

Eine halbe Stunde ist gespielt. Die Partie ist ausgeglichen, vor den Toren tut sich allerdings wenig. Die beiden besten Chancen sahen die Zuschauer bereits in den Anfangsminuten.


 
18:58
28.

Dem MSV fehlen im Spiel nach vorne noch die Ideen. Duisburg hält den Ball hinten in den eigenen Reihen, Sandhausen lauert.


 
18:56
26.

Duisburg übernimmt wieder mehr das Kommando, allerdings steht die SVS-Defensive bislang aufmerksam und lässt kaum etwas zu.


 
18:54
24.

Die Partie plätschert gerade etwas vor sich hin. Beide Mannschaften kommen im Spiel nach vorne noch zu selten ins Tempo.


 
18:51
21.
Gelbe Karte: P. Förster (SV Sandhausen)

Förster geht gegen Tashchy von hinten ins Tackling, trifft aber klar den Ball. Gelb ist eine harte Entscheidung.


BALLKONTAKTE
69
PASSQUOTE
80%


 
18:50
20.

Sandhausen hat in den letzten Minuten besser in die Begegnung gefunden und gestaltet die Partie mittlerweile ausgeglichen.


 
18:48
18.

Klingmann wird auf der rechten Seite freigespielt. Der Rechtsverteidiger hat etwas Platz, verzieht aber deutlich.


 
18:46
16.

Der Ball zappelt im MSV-Tor, allerdings zählt der Treffer nicht. Wooten stand bei der Entstehung knapp im Abseits.


 
18:44
15.

Wooten steckt auf Schleusener durch, der die Kugel kurz vor der Torauslinie noch vors Tor legt. Bomheuer klärt zur Ecke, die aber nichts einbringt.


 
18:41
12.

Engin schlägt einen Freistoß aus halblinker Position an den zweiten Pfosten. Letztlich kommt kein Spieler mehr an den Ball - Lomb wehrt zur Ecke ab, die aber nichts einbringt.


 
18:40
10.

Duisburg ist hier weiter die aktivere Mannschaft, Sandhausen erwartet die Gäste erst an der Mittellinie.


 
18:38
8.

Paqarada führt aus, sein Standard bringt aber keine Gefahr.


 
18:37
7.

Auf der Gegenseite kommt Sandhausen das erste Mal gefährlich vors Tor! Eine Hereingabe von Klingmann landet im Sechzehner bei Schleusener, der sich um Wiegel herum dreht - Mesenhöler lenkt die Kugel noch zur Ecke.


 
18:35
5.

Guter Start von Duisburg, die Gäste geben in den ersten Minuten den Ton an.


 
18:33
3.

Erste gute Chance des Spiels! Die erste Ecke kann der SVS noch klären, die folgende Ecke von Schnellhardt landet im Rückraum bei Engin, der volley abzieht - Lomb kann den wuchtigen, aber unplatzierten Schuss parieren.


 
18:32
2.

Engin und Wiegel holen über rechts die erste Ecke heraus...


 
18:30
1.

Duisburg stößt an, der Ball rollt...


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
18:21

Schiedsrichter der Partie ist Christof Günsch aus Marburg. Er wird die Begegnung in wenigen Minuten anpfeifen.


 
18:13

Mit nur vier Punkten aus fünf Spielen (1/1/3) ist Sandhausen die zweitschwächste Heimmannschaft der Liga. Weniger Zähler vor eigenem Publikum holte nur Gegner Duisburg (drei).


 
18:08

Lieberknecht wechselt im Vergleich zum 2:0 gegen Paderborn dreimal: Hajri, Stoppelkamp und Tashchy beginnen für Fröde (5. Gelbe Karte), Oliveira Souza (Faserriss im Oberschenkel) und Verhoek (Bank).


 
18:02

Zu den Aufstellungen: Koschinat verzichtet gegenüber dem 1:3 in Dresden auf personelle Wechsel und schickt dieselbe Startelf auf den Platz.


 
17:57

"Es wird ein typisches Mentalitätsspiel gegen Sandhausen", so Coach Torsten Lieberknecht vor dem Duell mit dem Tabellennachbarn. "Als Mannschaft müssen wir brennen und große Gier zeigen."


 
17:53

Beim MSV zeigte die Leistungskurve zuletzt nach oben. Aus den Spielen in Ingolstadt (1:1) und gegen Paderborn (2:0) holten die Zebras vier Punkte, kamen zudem im Pokal in Bielefeld (3:0) souverän weiter.


 
17:46

"Wir müssen unbedingt lange Bälle hinter die eigenen Reihen verhindern", fordert Trainer Uwe Koschinat nach neun Gegentoren aus den jüngsten drei Partien. "Denn da liegt eine der großen Stärken der Duisburger."


 
17:41

Die Vorzeichen sind unterschiedlich: Sandhausen holte in der Liga in Paderborn (3:3) und Dresden (1:3) zuletzt nur einen Punkt aus zwei Spielen, schied zudem im DFB-Pokal in Heidenheim (0:3) aus.


 
17:37

Kellerduell in der Kurpfalz: Der SV Sandhausen (Platz 16) empfängt zum Auftakt des 13. Spieltages den punktgleichen (beide neun Zähler) MSV Duisburg (Platz 17). Um 18.30 Uhr geht's los.


OPTA
Quelle Statistiken:
 
20:13, BWT-Stadion am Hardtwald
Gelbe Karte: (88. Min)
Iljutcenko
MSV Duisburg
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   13 5 27
2 13 14 24
3 13 11 23
4 13 1 23
5 13 7 20
6   13 6 20
7 13 4 20
8 13 0 20
9 13 2 18
10 13 1 18
11 13 -3 18
12   13 -1 17
13   13 -5 14
14   13 -5 13
15 13 -7 10
16 13 -8 10
17 13 -8 9
18   13 -14 8
MANNSCHAFTSDATEN
SV Sandhausen
Aufstellung:
Lomb (2) - 
Klingmann (3)    
Karl (3) , 
Verlaat (3) , 
Paqarada (3,5) - 
Linsmayer (3)    
P. Förster (4)    
Gislason (3,5)    
Vollmann (2,5)    
Schleusener (4)    
Wooten (4)    

Einwechslungen:
Trainer:
MSV Duisburg
Aufstellung:
Mesenhöler (2,5) - 
Wiegel (3,5) , 
Bomheuer (3) , 
Nauber (3) , 
Wolze (4)    
Hajri (3,5)    
Schnellhardt (3,5) - 
Engin (3,5) , 
Stoppelkamp (4)    
Sukuta-Pasu (5)    

Einwechslungen:
66. Iljutcenko     für Sukuta-Pasu
74. Daschner für Stoppelkamp
85. Albutat für Hajri
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
09.11.2018 18:30 Uhr
Zuschauer:
5534
Spielnote:  4
nur die erste und die letzte Viertelstunde waren richtig unterhaltsam. Ansonsten war es ein zähes Ringen, meist weit weg von den Toren.
Chancenverhältnis:
4:2
Eckenverhältnis:
7:5
Schiedsrichter:
 Christof Günsch (Marburg)   Note 2
leitete unauffällig und unaufgeregt und abgesehen von der umstrittenen gelben Karte für Förster auch nahezu fehlerlos.

Spieler des Spiels:
 Niklas Lomb
bewahrte sein Team mit etlichen Paraden vor einem Rückstand.

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine