Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Union Berlin

1. FC Union Berlin

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
Erzgebirge Aue

Erzgebirge Aue


Spielinfos

Anstoß: So. 05.08.2018 15:30, 1. Spieltag - 2. Bundesliga
1. FC Union Berlin   Erzgebirge Aue
6 Platz 13
3 Punkte 0
3,00 Punkte/Spiel 0,00
1:0 Tore 0:1
1,00:0,00 Tore/Spiel 0,00:1,00
BILANZ
8 Siege 4
5 Unentschieden 5
4 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Fischer testet die zweite Reihe - Kroos-Comeback
Der 1. FC Union und Dynamo Dresden testeten am Donnerstag unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Das Spiel endete 1:1, Trainer Urs Fischer war mit der Leistung seiner B-Elf zufrieden, in der auch Felix Kroos über eine Stunde lang zum Zug kam. ... [weiter]
 
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer

 
Hübner erfolgreich operiert, Mees' Befreiungsschlag
Nach vier Punkteteilungen in Folge meldete sich Union Berlin jüngst mit dem 4:0-Erfolg gegen Greuther Fürth mit dem höchsten Saisonsieg äußerst eindrucksvoll zurück. Zu den beiden Aufstiegsfavoriten Hamburger SV und dem 1. FC Köln besteht nach wie vor Tuchfühlung. Die Hanseaten sind der nächste Gegner der Eisernen. In Hamburg möchte auch Florian Hübner mitmischen, der an der rechten Hand operiert wurde. ... [weiter]
 
Verletzung und Abseits: Fürth verliert bei Union
Union Berlin bleibt in der 2. Liga auch nach 13 Spieltagen ungeschlagen und fuhr gegen Greuther Fürth den fünften Saison-Sieg ein. Allerdings hatte die 0:4-Niederlage aus Sicht der Franken einen faden Beigeschmack, da die Gäste in den Anfangsminuten mehrere Rückschläge zu verdauen hatten. ... [weiter]
 
Aufstieg? Abstieg? Wer landet wo? Rechnen Sie es durch!
Der Spielplan der 2. Bundesliga ist bekannt - und Sie können jetzt schon die komplette Saison 2018/19 simulieren: Rechnen Sie die Spiele durch und tippen Sie, wer gut startet und wer hinterherläuft. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Erzgebirge Aue - Vereinsnews

Köpke trifft gegen den Ex-Klub
Ein Erfolgserlebnis für Pascal Köpke, ein solides Comeback von Marko Grujic und Sorgen um Karim Rekik: Das 1:1 im Testspiel gegen Zweitligist Erzgebirge Aue am Donnerstagnachmittag im Stadion auf dem Wurfplatz hielt für Hertha BSC ganz unterschiedliche Erkenntnisse bereit. ... [weiter]
 
Holt Hertha Pronichev aus Aue zurück?
Maximilian Pronichev hat beim FC Erzgebirge Aue einen schweren Stand: Bislang kam der Leihspieler von Hertha BSC noch keine Minute zum Einsatz und schaffte es nur ein einziges Mal in den 18er-Kader. Angesichts der Konkurrenz im Veilchen-Sturm (Pascal Testroet, Dimitrij Nazarov, Emmanuel Iyoha, Sören Bertram, Florian Krüger) ist die Aussicht auf regelmäßige Einsätze auch in Zukunft sehr gering. Berlins Manager Michael Preetz drohte bereits, Pronichev im Winter zurückzuholen. Die Sachsen lässt das aber kalt, zumal der 20-jährige Angreifer nicht den Eindruck erweckt, sich beim Zweitligisten durchbeißen zu wollen. "Ich habe im Juli selbst mit Preetz gesprochen. Der Wechsel hatte zu dem Zeitpunkt Sinn gemacht. Ich habe aber auch gewarnt, dass wir personell noch nicht fertig sind und wir noch nachverpflichten wollen", erklärte Aues Trainer Daniel Meyer. ... [Alle Transfermeldungen]
 
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer

 
Meyer hat kein Verständnis für sauren Bertram
Nach zwei Niederlagen in Folge geht der FC Erzgebirge Aue mit einem eher mulmigen Gefühl in die Länderspielpause. Ein Spieler sogar mit Frust: Sören Bertram hätte gegen seinen Ex-Verein (1:3 gegen den Hamburger SV) gerne von Anfang an gespielt, doch wurde der Blondschopf erst in der Schlussviertelstunde eingewechselt. Dabei haben bei den Veilchen alle vier Stürmer Ladehemmung. ... [weiter]
 
Das Wolf-Hoch hält an: Narey und Jatta beruhigen die Nerven
Die kurze Ära von Hannes Wolf beim Hamburger SV bleibt eine einzige Erfolgsgeschichte: Unter seiner Führung gewannen die Rothosen auch ihr viertes Pflichtspiel hintereinander. Beim 3:1 gegen Erzgebirge Aue feierten gewohnte Protagonisten - und dazu bewies Wolf im richtigen Moment ein goldenes Händchen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 3 3
 
  2 1 2 3
 
  3 1 2 3
 
  4 1 1 3
 
  1 1 3
 
  6 1 1 3
 
  1 1 3
 
  1 1 3
 
  9 1 0 1
 
  1 0 1
 
  11 1 -1 0
 
  1 -1 0
 
  13 1 -1 0
 
  1 -1 0
 
  1 -1 0
 
  16 1 -2 0
 
  17 1 -2 0
 
  18 1 -3 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine