Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Union Berlin

1. FC Union Berlin

1
:
1

Halbzeitstand
0:0
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig


Spielinfos

Anstoß: Fr. 15.09.2017 19:00, 6. Spieltag - 2. Bundesliga
1. FC Union Berlin   Eintracht Braunschweig
8 Platz 9
9 Punkte 8
1,50 Punkte/Spiel 1,33
11:10 Tore 8:6
1,83:1,67 Tore/Spiel 1,33:1,00
BILANZ
6 Siege 6
2 Unentschieden 2
6 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Union Berlin - Vereinsnews

MSV holt Mesenhöler von Union Berlin
Der MSV Duisburg hat Daniel Mesenhöler verpflichtet. Bei Union Berlin hatte der Torhüter keine Vertragsverlängerung erhalten und soll sich nun mit Daniel Davari einen offenen Konkurrenzkampf liefern. ... [weiter]
 
Nun ist es fix: Nach elf Jahren verlässt Ken Reichel Eintracht Braunschweig und kehrt in seine Geburtsstadt Berlin zurück. Beim 1. FC Union unterschreibt der 31 Jahre alte Linksverteidiger einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020, der sowohl für die 2. Bundesliga als auch die Bundesliga gilt. Er erhält die Rückennummer 14. ... [weiter]
 
Union Berlin: Gikiewicz kommt aus Freiburg
Rafal Gikiewicz wechselt vom SC Freiburg zu Union Berlin. Für den 30-jährigen Torhüter, der bei den Breisgauern noch einen Vertrag bis Juni 2019 hatte, überweisen die Köpenicker 200.000 Euro an den SC. Beide Parteien einigten sich auf einen Zweijahresvertrag bis 2020. ... [weiter]
 
Fürstner folgt Pedersen:
Bei Union Berlin hatte Stephan Fürstner keine Zukunft mehr, der Vertrag wurde nicht verlängert. Der erfahrene Mittelfeldspieler hat aber schnell einen neuen Verein gefunden: Am Freitag hat der 30-Jährige bei Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig einen Kontrakt unterschrieben und folgt damit Trainer Henrik Pedersen. Nach der Unterschrift von Fürstner verkündete Braunschweig mit zwei Regionalligaspielern die Neuzugänge Nummer fünf und sechs. ... [weiter]
 
Union Berlin bekommt
Florian Hübner geht zurück in die 2. Liga: Union Berlin schnappt sich den Innenverteidiger, der bei Hannover 96 nur noch Reservist war - und jetzt wieder seine "Qualitäten ausspielen" will. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Münchner Löwen holen Braunschweiger Löwe Moll
Das Interesse von Regionalliga-Aufsteiger TSV 1860 München an einer Verpflichtung von Eintracht Braunschweigs Quirin Moll war bekannt. Nun ist der Transfer in trockenen Tüchern. Moll wechselt ablösefrei. Über die Vertragsdetails vereinbarten die beiden Löwen-Klubs allerdings Stillschweigen. ... [weiter]
 
Fix: Münchner Löwen holen Braunschweiger Löwe Moll
Das Interesse von Regionalliga-Aufsteiger TSV 1860 München an einer Verpflichtung von Eintracht Braunschweigs Quirin Moll war bekannt. Nun ist der Transfer offiziell. Der 27-jährige defensive Mittelfeldspieler bringt die Erfahrung von 48 Zweit- und 113 Drittliga-Einsätzen mit. Über die Vertragsdetails vereinbarten die beiden Löwen-Klubs Stillschweigen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Braunschweig holt Ex-Bielefelder Burmeister
Eintracht Braunschweig hat Felix Burmeister verpflichtet. Über die Vertragsinhalte gaben die Löwen nichts bekannt. Der 28-jährige Innenverteidiger kommt aus Ungarns erster Liga von Vasas FC Budapest, das vom ehemaligen HSV- und FCN-Coach Michael Oenning trainiert wird. Burmeister wurde bei Hannover 96 ausgebildet und war zwischen 2011 und 2016 für Arminia Bielefeld aktiv. Für den DSC lief der gebürtige Würzburger 31-mal in der 2. Liga und 68-mal in der 3. Liga auf. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Braunschweig: Fasko kommt vom GC
Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig hat Michal Fasko vom Grasshopper Club Zürich zunächst auf Leihbasis bis zum 30. Juni 2019 an die Hamburger Straße geholt. Im Anschluss besitzen die Löwen eine Kaufoption. Der 23-jährige Slowake spielt seit Sommer 2017 für den Schweizer Rekordmeister und kam elf Mal in der Super League sowie vier Mal im Schweizer Cup zum Einsatz. Zuvor war der Mittelfeldakteur in seiner slowakischen Heimat für den MFK Ruzomberoka sowie in diversen U-Nationalteams aktiv. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nun ist es fix: Nach elf Jahren verlässt Ken Reichel Eintracht Braunschweig und kehrt in seine Geburtsstadt Berlin zurück. Beim 1. FC Union unterschreibt der 31 Jahre alte Linksverteidiger einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020, der sowohl für die 2. Bundesliga als auch die Bundesliga gilt. Er erhält die Rückennummer 14. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 6 13
 
2 6 5 13
 
3 6 4 13
 
4 6 5 11
 
5 6 6 10
 
6 6 -1 10
 
7 6 -4 10
 
8 6 1 9
 
9 6 2 8
 
10 6 -2 8
 
11 6 -2 7
 
12 6 -2 7
 
13 6 -3 7
 
14 6 0 6
 
15 6 -1 6
 
16 6 -4 6
 
17 6 -3 4
 
18 6 -7 2

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine