Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld

2
:
2

Halbzeitstand
1:0
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig


Spielinfos

Anstoß: Fr. 17.11.2017 18:30, 14. Spieltag - 2. Bundesliga
Arminia Bielefeld   Eintracht Braunschweig
9 Platz 10
19 Punkte 18
1,36 Punkte/Spiel 1,29
20:23 Tore 18:15
1,43:1,64 Tore/Spiel 1,29:1,07
BILANZ
4 Siege 4
2 Unentschieden 2
4 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Arminia Bielefeld - Vereinsnews

FCI: Interesse an Voglsammer bleibt bestehen
Bereits im vergangenen Winter äußerte der FC Ingolstadt sein Interesse an einer Verpflichtung von Bielefelds Mittelstürmer Andreas Voglsammer. Damals konnten sich die Vereine nicht auf eine Ablöse einigen, der FCI will die Tür aber offen halten und könnte demnächst einen neuen Angriff auf Arminias Top-Torjäger (13 Treffer, vier Vorlagen, kicker-Durchschnittsnote 3,28) der abgelaufenen Zweitligasaison starten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Erste DFB-Pokalrunde wird am Freitagabend ausgelost
Mit der Auslosung der ersten DFB-Pokalrunde am Freitagabend (etwa 22 Uhr, LIVE! bei kicker.de) wirft die kommende Spielzeit ihre Schatten bereits voraus. Mit dabei sind 64 Klubs von der ersten bis zur sechsten Liga. ... [weiter]
 
Solidaraktion: 600.000 Euro für Zweitliga-Absteiger
Einmalige Solidaraktion der Zweitliga-Klubs: Wie die DFL am Dienstag mitteilte, erhalten die beiden Absteiger Eintracht Braunschweig und 1. FC Kaiserslautern diesen Sommer von der Gesamtheit der Zweitligisten je 600.000 Euro. So soll der Abstieg wirtschaftlich etwas abgefedert werden. ... [weiter]
 
Wo Ingolstadt Spitzenreiter ist - und Kiel Schlusslicht
Wo Ingolstadt Spitzenreiter ist - und Kiel Schlusslicht
Wo Ingolstadt Spitzenreiter ist - und Kiel Schlusslicht
Wo Ingolstadt Spitzenreiter ist - und Kiel Schlusslicht

 
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer

 
 
 
 
 

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Nun ist es fix: Nach elf Jahren verlässt Ken Reichel Eintracht Braunschweig und kehrt in seine Geburtsstadt Berlin zurück. Beim 1. FC Union unterschreibt der 31 Jahre alte Linksverteidiger einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020, der sowohl für die 2. Bundesliga als auch die Bundesliga gilt. Er erhält die Rückennummer 14. ... [weiter]
 
Fürstner folgt Pedersen:
Bei Union Berlin hatte Stephan Fürstner keine Zukunft mehr, der Vertrag wurde nicht verlängert. Der erfahrene Mittelfeldspieler hat aber schnell einen neuen Verein gefunden: Am Freitag hat der 30-Jährige bei Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig einen Kontrakt unterschrieben und folgt damit Trainer Henrik Pedersen. Nach der Unterschrift von Fürstner verkündete Braunschweig mit zwei Regionalligaspielern die Neuzugänge Nummer fünf und sechs. ... [weiter]
 
Auch Fejzullahu geht nach Braunschweig
Mergim Fejzullahu wechselt von Alemannia Aachen zu Eintracht Braunschweig. 15 Tore machte der 24-Jährige in 30 Partien der abgelaufenen Sasison in der Regionalliga West. "Mergim ist ein torgefährlicher, spielstarker Mittelfeldakteur, der in Aachen eine tolle Saison gespielt hat und unser Offensivspiel beleben wird", meint Braunschweigs Sportlicher Leiter Marc Arnold. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Braunschweig angelt sich Franjic
Ivan Franjic wechselt von Regionalligist Halberstadt zu Eintracht Braunschweig. Der 20-Jährige ist laut dem Sportlichen Leiter der Eintracht, Marc Arnold, ein "sehr vielseitig einsetzbarer Spieler, der uns bei diversen Spielbeobachtungen in Halberstadt aufgefallen ist". Der Mittelfeldspieler erzielte in der abgelaufenen Saison in der Regionalliga Nordost in 30 Spielen vier Tore. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Braunschweig gibt Bürger Profivertrag
Eintracht Braunschweig hat Nachwuchsspieler Leon Bürger mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet, der zudem eine Option auf ein weiteres Jahr enthält. Der bisherige U-19-Akteur, desse Vertrag ausgelaufen wäre, wird damit Profi bei den Niedersachsen. "Leon hat sich in den zwei Jahren, in denen er bei uns ist, super entwickelt. Wir freuen uns, dass er gemeinsam mit uns den Schritt vom Jugend- in den Profibereich gehen will. Er ist im Mittelfeld flexibel einsetzbar, sehr beweglich und verfügt trotz seines jungen Alters schon über eine gute Spielübersicht", beschreibt Eintrachts Sportlicher Leiter Marc Arnold den jungen Akteur. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 16 30
 
2 14 10 30
 
3 14 10 25
 
4 14 9 23
 
5 14 8 23
 
6 14 4 21
 
7 14 -3 20
 
8 14 -1 19
 
9 14 -3 19
 
10 14 3 18
 
11 14 -4 18
 
12 14 -1 17
 
13 14 -3 16
 
14 14 -4 16
 
15 14 -9 15
 
16 14 -7 14
 
17 14 -12 11
 
18 14 -13 10

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine