Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1860 München

1860 München

2
:
1

Halbzeitstand
1:1
SpVgg Greuther Fürth

SpVgg Greuther Fürth


1860 MÜNCHEN
SPVGG GREUTHER FÜRTH
15.
30.
45.





60.
75.
90.










Spielereignisse

       
20:20 Uhr
2:1
Gelungener Einstand von Vitor Pereira: Im ersten Spiel unter dem neuen Coach siegt der TSV 1860 München mit 2:1 gegen Fürth. Bitter für die SpVgg, die selbst in Unterzahl die Möglichkeit zum Sieg hatte. Dann aber erlöste Liendl für die Löwen.
 
20:20 Uhr
2:1
Schlusspfiff
 
20:20 Uhr
90. + 3 Min.
2:1
Die letzten Sekunden ticken runter. Die Löwen haben hier keine Eile mehr.
 
20:19 Uhr
90. + 3 Min.
2:1
Beim Kleeblatt geht noch einmal jeder mit nach vorne. Megyeris Freistoß landet aber beim Gegner.
 
20:18 Uhr
90. + 1 Min.
2:1
Die SpVgg hat sich hier noch nicht aufgegeben. Der Sechzig nimmt aber nun gekonnt Zeit von der Uhr.
 
20:17 Uhr
90. Min.
2:1
Angezeigte Nachspielzeit: drei Minuten.
 
20:16 Uhr
90. Min.
2:1
...Zulj kann mit einer Freistoßflanke nicht für Gefahr sorgen.
 
20:16 Uhr
89. Min.
2:1
Freistoß für Fürth aus dem rechten Halbfeld...
 
20:14 Uhr
88. Min.
2:1
Spielerwechsel: Steininger für Sontheimer (SpVgg Greuther Fürth)
Sontheimer, der ein tolles Zweitliga-Debüt feierte, geht runter. Für ihn kommt mit Steininger noch ein Angreifer.
 
20:14 Uhr
87. Min.
2:1
Die Erleichterung bei den Giesingern ist spürbar.
 
20:12 Uhr
86. Min.
2:1
2:1 Liendl (86., Rechtsschuss, Olic)
Claasen flankt von links in den Sechzehner, wo die Kugel zu Liendl flippert. Der Österreicher nimmt aus zwölf Metern Maß und trifft mit seinem schwächeren rechten Fuß zum 2:1.
 
20:12 Uhr
85. Min.
1:1
Der TSV hat nun viel Ballbesitz, kommt aber nicht in den Strafraum.
 
20:11 Uhr
84. Min.
1:1
Nach Balleroberung ist Zulj immer wieder die Schaltzentrale für die SpVgg. Zielspieler ist dann immer Bolly, der mit seinem Tempo nur schwer zu halten ist.
 
20:10 Uhr
83. Min.
1:1
Gibt es hier noch einen Sieger? 1860 München will den Dreier - Fürth lauert auf Konter.
 
20:07 Uhr
81. Min.
1:1
Fürth ist dem 2:1 hier näher als München - trotz Unterzahl seit der 47. Minute.
 
20:06 Uhr
80. Min.
1:1
Wieder kontert die Spielvereinigung vielversprechend: Zulj spielt Bolly frei. Der zieht an Uduokhai vorbei, taucht frei vor Ortega auf und scheitert dann am Torwart.
 
20:05 Uhr
78. Min.
1:1
Fürth fährt einen Drei-gegen-Zwei-Konter über Zulj. Eigentlich hat der Österreicher zwei Optionen, entscheidet sich dann aber für einen Schuss und bleibt hängen. Da war mehr drin.
 
20:03 Uhr
77. Min.
1:1
Spielerwechsel: Ribamar für Mauersberger (1860 München)
"Alles oder Nichts" denkt sich dagegen Pereira und bringt mit Ribarmar einen zusätzlichen Stürmer für Innenverteidiger Mauersberger.
 
20:01 Uhr
75. Min.
1:1
Spielerwechsel: Raum für Freis (SpVgg Greuther Fürth)
"Jugend forscht", sagt sich Radoki und verhilft dem erst 18-jährigen Raum zu seinem Zweitliga-Debüt. Routinier Freis muss dafür runter.
 
20:01 Uhr
74. Min.
1:1
Das Münchner Publikum wird langsam ungeduldig. Den Löwen gelingt auch in Überzahl nur wenig.
 
20:00 Uhr
74. Min.
1:1
Zulj will für Bolly in den Strafraum durchstecken, doch sein Zuspiel ist nicht erreichbar.
 
19:59 Uhr
73. Min.
1:1
Das Kleeblatt lauert über Kontermöglichkeiten über den schnellen Bolly. Der Joker macht in dieser Szene beim Sprintduell zwar einige Meter gut, kommt aber nicht an Uduokhai vorbei.
 
19:58 Uhr
71. Min.
1:1
In dieser Phase geht spielerisch nur wenig.
 
19:56 Uhr
70. Min.
1:1
Gelbe Karte: Claasen (1860 München)
Claasen grätscht gegen Narey - und sieht ebenfalls Gelb.
 
19:55 Uhr
69. Min.
1:1
Gelbe Karte: S. Aigner (1860 München)
Aigner grätscht gegen Narey und holt sich die Gelbe Karte ab.
 
19:54 Uhr
68. Min.
1:1
Ecke für Fürth von rechts. Zulj bringt den ruhenden Ball in den Gefahrenbereich, wo die Kugel kurz flippert, dann wird sie geklärt.
 
19:53 Uhr
66. Min.
1:1
Sontheimer schießt vom linken Strafraumeck. In die Arme von Ortega.
 
19:50 Uhr
64. Min.
1:1
Spielerisch kommt der TSV 1860 nur selten in die gegnerische Box. In dieser Szene gelingt es aber Claasen, von links in den Gefahrenbereich zu flanken. Dort springt Olic die Kugel aber vom Fuß.
 
19:48 Uhr
62. Min.
1:1
Liendl wagt einen Abschluss aus 25 Metern. Hoch links vorbei.
 
19:46 Uhr
60. Min.
1:1
Spielerwechsel: Bolly für Dursun (SpVgg Greuther Fürth)
Radoki bringt mit Bolly einen schnellen Konterstürmer für den eher physischen Wandspieler Dursun.
 
19:45 Uhr
59. Min.
1:1
Aigner dringt über rechts in den Sechzehner ein und schießt aus spitzem Winkel. Megyeri pariert.
 
19:45 Uhr
58. Min.
1:1
Spielerwechsel: Claasen für Aycicek (1860 München)
...und Claasen für Aycicek.
 
19:44 Uhr
58. Min.
1:1
Spielerwechsel: Liendl für Adlung (1860 München)
Pereira bringt Liendl für Adlung...
 
19:44 Uhr
58. Min.
1:1
Pereira bereitet indes einen Doppelwechsel vor.
 
19:43 Uhr
57. Min.
1:1
Radoki holt den angeschwitzen Bolly zu sich. Der schnelle Angreifer macht sich für eine Einwechslung bereit.
 
19:42 Uhr
56. Min.
1:1
Die Spielvereinigung scheint nach dem Platzverweis auf ein 4-3-1-1 umgestellt zu haben.
 
19:40 Uhr
54. Min.
1:1
1860 München hat noch keine Eile. Das Aufbauspiel des TSV ist nach wie vor ein wenig behäbig.
 
19:38 Uhr
51. Min.
1:1
Noch ist den Franken die Unterzahl nicht anzumerken - das Kleeblatt spielt munter nach vorne.
 
19:35 Uhr
49. Min.
1:1
Gelb-Rote Karte: Sama (SpVgg Greuther Fürth)
Sama kommt an der Mittellinie einen Schritt zu spät und trifft Stojkovic wohl noch an der Fußspitze. Schiedsrichter Jablonski zieht Gelb-Rot.
 
19:34 Uhr
48. Min.
1:1
Elfmeter? Kein Elfmeter? Zulj zieht aus 16 Metern ab, Ortega lässt nach vorne abklatschen. Dort will Dursun abstauben und geht zu Boden. Schiedsrichter Jablonski lässt weiterlaufen.
 
19:32 Uhr
46. Min.
1:1
Keine personellen Wechsel zur Pause. Der Ball rollt wieder.
 
19:32 Uhr
1:1
Anpfiff 2. Halbzeit
 
19:16 Uhr
1:1
Halbzeit in München! Der TSV 1860 servierte Fürth das 0:1 auf dem Silbertablett - Dursun sagte Danke. In der Folge wirkte die SpVgg taktisch reifer und kombinationssicherer. Kurz vor der Pause brachte ein umstrittener Strafstoß dann den Ausgleich für die Löwen. Olic verwandelte.
 
19:16 Uhr
1:1
Abpfiff 1. Halbzeit
 
19:15 Uhr
45. + 1 Min.
1:1
Angezeigte Nachspielzeit: eine Minute.
 
19:14 Uhr
44. Min.
1:1
Bitter für Megyeri. Auch wenn es ein Elfmeter war - diesen Ball kann man halten.
 
19:13 Uhr
43. Min.
1:1
1:1 Olic (43., Foulelfmeter, Linksschuss, Boenisch)
Olic läuft an und schießt flach aufs linke Eck. Megyeri ist rechtzeitig unten und dran - kann den Gegentreffer aber trotzdem nicht verhindern.
 
19:12 Uhr
43. Min.
0:1
Foulelfmeter für 1860 München (Sama an Boenisch)
Beim folgenden Eckstoß klammert Sama ein wenig gegen Boenisch. Schiedsrichter Jablonski zeigt auf den Punkt. Eine harte Entscheidung.
 
19:11 Uhr
42. Min.
0:1
Lacazette wagt einen Distanzhammer aus knapp 30 Metern. Megyeri lenkt das Geschoss mit den Fingerspitzen über die Latte.
 
19:10 Uhr
41. Min.
0:1
Immer wenn die Löwen das Spiel nach außen verlagern wollen, läuft das Kleeblatt aggressiv an und erstickt die Angriffsversuche im Keim.
 
19:10 Uhr
40. Min.
0:1
Gelbe Karte: Sama (SpVgg Greuther Fürth)
Sama kommt gegen Lacazette zu spät und pflügt seinen Gegenspieler im Mittelfeld um. Hier stimmte das Timing überhaupt nicht - Gelb!
 
19:08 Uhr
39. Min.
0:1
Aigner will über die rechte Außenbahn nach vorne, wird aber von einem fairen Sama-Tackling gestoppt.
 
19:06 Uhr
37. Min.
0:1
1860 findet kein Mittel gegen taktisch disziplinierte Fürther. Immer wieder glänzt die SpVgg mit intelligentem Anlaufverhalten. Das 3-5-2-System (5-2-1-2 gegen den Ball, 3-4-1-2 mit dem Ball) scheint perfekt auf den Gegner eingestellt.
 
19:04 Uhr
35. Min.
0:1
Zulj probiert es direkt, bleibt aber am in der Zwei-Mann-Mauer postierten Aigner hängen. Der Ball springt zum Elfmeterpunkt, wo Gießelmann volles Risiko geht und direkt abnimmt. Drüber.
 
19:03 Uhr
34. Min.
0:1
Gelbe Karte: Stojkovic (1860 München)
Stojkovic stößt gegen Gießelmann an der linken Strafraumkante. Gelb für den Münchner und Freistoß für Fürth.
 
19:03 Uhr
33. Min.
0:1
Die Fürther können den Ball bewegen. Immer wieder zirkuliert das Spielgerät mit Kurzpässen nach vorne. Zulj sucht Dursun an der Strafraumgrenze als Wandspieler, doch dessen Hackentrick geht dann ins Nichts.
 
19:02 Uhr
33. Min.
0:1
Immer wieder ist die Spielvereinigung einen Schritt schneller in den Zweikämpfen. Somit kann der TSV kaum Druck aufbauen.
 
19:00 Uhr
31. Min.
0:1
Gute Möglichkeit für München: Olic sprintet über den halben Platz und lässt dabei auch den dazwischengrätschenden Franke stehen. Aus spitzem Winkel rettet dann Megyeri mit einem Reflex.
 
19:00 Uhr
30. Min.
0:1
Freistoß für Fürth vor dem rechten Sechzehnereck. Gießelmann probiert es direkt, setzt seinen Versuch aber etwa einen Meter zu hoch an.
 
18:59 Uhr
30. Min.
0:1
Gelbe Karte: Adlung (1860 München)
Adlung schiebt gegen Narey und sieht die erste Gelbe Karte der Begegnung - für den gebürtigen Fürther ist es bereits die siebte in dieser Saison.
 
18:58 Uhr
29. Min.
0:1
Narey mit einer Mischung aus flacher Flanke und Torschuss von rechts, die etwa einen Meter die Torlinie entlang am Ziel vorbei streicht.
 
18:58 Uhr
28. Min.
0:1
1860 München findet noch keine Lücke im fränkischen Defensivverbund.
 
18:56 Uhr
27. Min.
0:1
Gleich zweimal muss Gießelmann in Luftduellen einstecken (erst Kopf, dann Rücken). Noch regelt Schiedsrichter Jablonski aber alles mit Worten.
 
18:55 Uhr
26. Min.
0:1
In dieser Szene pressen die Löwen mit sechs Mann. Zunächst kann sich Fürth noch spielerisch befreien, doch der Ball kommt postwendend zurück. Dann muss das Kleeblatt ins Seitenaus schlagen, weil der Druck zu groß wird.
 
18:54 Uhr
25. Min.
0:1
Zulj schickt Gießelmann an die linke Eckfahne. Seine flache Flanke kann dann gefahrlos geklärt werden.
 
18:52 Uhr
23. Min.
0:1
Aigner geht an der rechten Strafraumkante ins Laufduell mit Sama und hebt dann ab. Da war kein Kontakt zu erkennen - auch das Schiedsrichtergespann lässt weiterlaufen.
 
18:51 Uhr
21. Min.
0:1
Nun lassen die Franken die Kugel in den eigenen Reihen laufen und kombinieren schließlich mit Kurzpässen nach vorne. Am Ende wird Zulj in der Spitze gesucht, doch der Zehner steht im Abseits.
 
18:49 Uhr
20. Min.
0:1
Sontheimer hat eine Idee und spielt einen scharfen Pass durch die TSV-Schnittstelle auf Dursun. Ortega spielt aber gut mit und ist an der Strafraumgrenze als erster am Ball.
 
18:48 Uhr
19. Min.
0:1
Aycicek führt eine Ecke kurz aus und stiftet dann mit einer Flanke Unruhe im Kleeblatt-Sechzehner. Zum Abschluss kommen die Löwen aber nicht.
 
18:46 Uhr
17. Min.
0:1
Dursun kommt aus 16 Metern halblinker Position zum Schuss, zielt aber weit rechts vorbei.
 
18:45 Uhr
15. Min.
0:1
München antwortet mit einer Ecke von rechts, die Aycicek nach innen bringt. Sama steigt hoch und klärt per Kopf.
 
18:43 Uhr
14. Min.
0:1
Was für ein Geschenk für die Spielvereinigung!
 
18:42 Uhr
13. Min.
0:1
0:1 Dursun (13., Linksschuss)
Ein ungefährlicher langer Ball der Fürther provoziert ein bitteres Missverständnis: Mauersberger schlägt den Ball am aufgerückten Torwart Ortega vorbei. Dursun ahnt das Malheur, übernimmt die freie Kugel und schiebt ins leere Tor zum 1:0 ein.
 
18:41 Uhr
11. Min.
0:0
Ein Freistoß für 1860 München aus dem rechten Halbfeld wird hoch ins Toraus geschlagen. Das haben sich die Giesinger sicherlich anders vorgestellt.
 
18:39 Uhr
10. Min.
0:0
Bislang ist die Partie von vielen Fehlern geprägt. Spielfluss kommt noch nicht wirklich auf.
 
18:38 Uhr
8. Min.
0:0
Sontheimer schickt Narey an die Grundlinie, dann gibt der Rechtsaußenverteidiger flach nach innen, wo Boenisch zur Ecke klärt.
 
18:36 Uhr
7. Min.
0:0
Immer wieder spielt Sechzig geduldig hinten rum und lauert auf Lücken. Das Kleeblatt läuft sehr dosiert an und will nicht in die Falle tappen.
 
18:35 Uhr
6. Min.
0:0
Sama trifft in einem Zweikampf den Ball nicht und erwischt stattdessen Gegenspieler Stojkovic. Das erste härtere Foul dieser Partie. Sama kommt mit einer Ermahnung davon.
 
18:34 Uhr
5. Min.
0:0
München hat bislang viel Ballbesitz, verzeichnet aber kaum Raumgewinne. Bei 1860 scheint es auf das erwartete 3-4-3-System herauszulaufen.
 
18:32 Uhr
3. Min.
0:0
Taktisch scheint sich die Spielvereinigung in einem 3-5-2-System zu ordnen: Caligiuri, Franke und Sama bilden die letzte Verteidigungslinie, Narey (rechts) und Gießelmann (links) sollen die Außenbahnen halten. Debütant Sontheimer beginnt auf der Sechs. Vorne bilden Freis und Dursun eine Doppelspitze vor Zehner Zulj.
 
18:32 Uhr
2. Min.
0:0
Der TSV baut geduldig auf. Fürth stört erst in der Mitte der gegnerischen Hälfte.
 
18:30 Uhr
1. Min.
0:0
Schiedsrichter Sven Jablonski aus Bremen hat angepfiffen.
 
18:30 Uhr
0:0
Anpfiff 1. Halbzeit
 
18:29 Uhr
Die Kapitäne Adlung und Caligiuri bei der Platzwahl. Aigner gewinnt und möchte stehen bleiben. Damit hat Fürth Anstoß.
 
18:28 Uhr
Die Mannschaften betreten den Rasen in der Allianz-Arena. 1860 München läuft in hellblau-weiß gestreiften Trikots mit schwarzen Hosen und Stutzen auf. Fürth spielt ganz in Grün.
 
18:20 Uhr
Vor der Partie verkündete Sechzig-Präsident Peter Cassalette, dass sich der Verein mit Stürmer Christian Gytkjaer einig sei - bald soll der Wechsel bestätigt werden.
 
17:51 Uhr
Radoki tauscht gleich siebenmal (!) Personal: Megyeri, Dursun, Freis, Gießelmann, Hofmann, Sama (Neuzugang) und Sontheimer (Zweitliga-Debüt) stehen statt Burchert, Bolly, Gugganig, Kirsch (alle Bank), Djokovic (für Vereinssuche freigestellt), Heidinger (Vereinswechsel) und Sararer (angeschlagen nicht im Kader) in der Startelf.
 
17:44 Uhr
Pereiras Neuzugänge sind heute noch nicht spielberechtigt. Dennoch bringt der Coach im Vergleich zum Hinrunden-Abschluss vier Neue: Aigner, Boenisch, Olic und Lacazette beginnen für Bülow, Claasen (beide Bank), Mölders und Perdedaj (beide 5. Gelbe).
 
17:34 Uhr
Das vorhandene Personal bereitete Radoki, der in der Winterpause zum Cheftrainer befördert wurde, zu Hause in Fürth auf die Rückrunde vor. "Wir haben hart daran gearbeitet und gefeilt, sowohl in der Offensiv- als auch in der Defensivbewegung", erklärt der 44-jährige Deutsch-Ungar.
 
17:32 Uhr
"Wenn man sieht, wie einige Konkurrenten aufgerüstet haben, dann kann unser Ziel nur sein, uns weiter zu stabilisieren", bremst Kleeblatt-Coach Janos Radoki die Erwartungshaltung. Ein Stürmer und ein Sechser sollen noch kommen, auch über einen dritten Torwart und einen Außenverteidiger denken die Franken noch nach. Mielitz, Vukusic, Djokovic und Schröck sollen noch gehen.
 
17:30 Uhr
Einige personelle Veränderungen wurden auch in Fürth vorhergesagt - passiert ist bislang aber nur wenig: Innenverteidiger Sama (Stuttgart, Vertrag bis 2019) ist der einzige Neuzugang. Flügelflitzer Davies (Floridsdorf, Leihe) und Heidiger (Paderborn, ablösefrei) verließen die SpVgg.
 
17:24 Uhr
Auch auf dem Transfermarkt wurde 1860 aktiv: Innenverteidiger Ba (Porto, Leihe), Linksverteidiger Lumor (Portimonese, Leihe) und Flügelstürmer Amilton (Portimonese, Vertrag bis 2020) sollen die Münchner verstärken. Mit Torwart Eicher (Heidenheim) und Abwehrmann Degenek (Yokohama) verließen zwei Spieler den TSV.
 
17:22 Uhr
"Ich möchte eine Mannschaft sehen, die defensiv gut organisiert ist und genau weiß, wann sie pressen muss und wann nicht. Bei Ballgewinn soll sie schnell nach vorne spielen, wenn es nicht geht, soll sie aber auch den Ball halten können. Lange Pässe im Spielaufbau? Damit kann ich mich weniger identifizieren", wird Pereira im kicker-Interview konkreter.
 
17:20 Uhr
Bei den Löwen wurde in der Winterpause mit Vitor Pereira ein neuer Trainer installiert. Der 48-jährige Portugiese bringt eine neue Idee mit nach Giesing. "Meine baut auf Organisation, Taktik und einem intensiven Spiel auf", erklärt Pereira.
 
17:17 Uhr
Endlich geht es auch in der 2. Liga wieder los! Heute um 18.30 Uhr starten der TSV 1860 München und die SpVgg Greuther Fürth in die Rückrunde.
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 13 35
 
2 18 11 35
 
3 18 10 35
 
4 18 7 31
 
5 18 6 30
 
6 18 10 29
 
7 18 7 28
 
8 18 9 27
 
9 18 1 25
 
10 18 0 25
 
11 18 -5 22
 
12 18 -11 21
 
13 18 -4 19
 
14 18 -5 19
 
15 18 -9 17
 
16 18 -14 16
 
17 18 -12 14
 
18 18 -14 11

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

1860 München
Aufstellung:
Ortega (4) - 
Boenisch (4) , 
Mauersberger (5)    
Uduokhai (3,5) - 
Stojkovic (3,5)    
Wittek (4) - 
Lacazette (3,5) , 
Adlung (4,5)        
S. Aigner (4)        
Aycicek (3,5)    
Olic (2,5)    

Einwechslungen:
58. Liendl (2)     für Adlung
58. Claasen (3,5)     für Aycicek
77. Ribamar für Mauersberger

Trainer:
Vitor Pereira
SpVgg Greuther Fürth
Aufstellung:
Megyeri (2,5) - 
M. Caligiuri (3)    
M. Franke (3) , 
Sama (6)    
Narey (3,5) , 
Gießelmann (3) - 
A. Hofmann (3,5) , 
Sontheimer (3)    
Zulj (4) - 
Dursun (3)        
Freis (4)    

Einwechslungen:
60. Bolly (4,5) für Dursun
75. Raum für Freis
88. Steininger für Sontheimer

Trainer:
Radoki

Spielinfo

Anstoß:
27.01.2017 18:30 Uhr
Stadion:
Allianz-Arena, München
Zuschauer:
15800
Schiedsrichter:
Sven Jablonski (Bremen)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine