Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Union Berlin

1. FC Union Berlin

3
:
1

Halbzeitstand
0:0
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig


Spielinfos

Anstoß: Fr. 18.03.2016 18:30, 27. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion An der Alten Försterei, Berlin
1. FC Union Berlin   Eintracht Braunschweig
8 Platz 9
36 Punkte 35
1,33 Punkte/Spiel 1,30
46:41 Tore 32:27
1,70:1,52 Tore/Spiel 1,19:1,00
BILANZ
5 Siege 4
1 Unentschieden 1
4 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Hedlund ab sofort ein Berliner
Union Berlin hat das Rennen um Simon Hedlund gewonnen. Wie die Eisernen am Montag bekanntgaben, unterschrieb der 23-Jährige einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. ... [weiter]
 
Auch Hedlund ein Kandidat bei den Eisernen
Dass Union Berlin am schwedischen Offensivspieler Simon Hedlund dran ist, hat Berater Per Jonsson bei "Fotbolldirekt.se" bestätigt. Mit dem Interesse stehen die Eisernen allerdings nicht alleine da: "Union und zwei weitere Klubs haben Angebote an Elfsborg abgegeben." Setzt sich der Zweitligist im Dreikampf durch? Der 23-Jährige befindet sich in guter Form, traf in 17 Partien in der laufenden Spielzeit fünf Mal und steuerte zudem sieben Vorlagen bei. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Union hat Kerk weiter auf dem Zettel
Eine Ablösesumme von etwa einer Million Euro fordert der SC Freiburg für Sebastian Kerk, der in der vergangenen Spielzeit an Zweitligist 1. FC Nürnberg verliehen war. Ein solches Leihgeschäft peilt auch Union Berlin an, weil die Verantwortlichen der Eisernen die aufgerufene Summe angesichts der monatelangen Achillessehnenprobleme des Offensivspielers aktuell als zu hoch einstufen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Jozefzoon: Ein Mann für Union?
Auf den offensiven Außenbahnen ist Union Berlin aktuell dünn besetzt. Aus diesem Grund sondieren die Verantwortlichen den Markt - und haben mit Florian Jozefzoon einen echten Flügelflitzer auf dem Zettel. Der 25-Jährige steht aktuell beim PSV Eindhoven unter Vertrag, kam an den ersten drei Spieltagen der laufenden Spielzeit aber noch zu keiner Einsatzminute. ... [Alle Transfermeldungen]
 
4:4! Joker Ulm setzt dem Alm-Wahnsinn die Krone auf
Arminia Bielefeld hat den "Torbann" erfolgreich gebrochen, trotz vier Toren vor heimischem Publikum aber den ersten Saisondreier verpasst. Die Gäste von Union Berlin nämlich gaben sich auch nach einem 1:3-Rückstand nicht geschlagen, drehten das Spiel an einem wahnwitzigen Nachmittag auf der Alm sogar. Am Ende bewies Rehm ein goldenes Händchen - und sicherte der Arminia so immerhin einen Punkt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Mehr Sprit: Braunschweig wie entfesselt
6:1 gegen den 1. FC Nürnberg und Tabellenplatz eins: Bei Eintracht Braunschweig herrscht analog zum Wetter am Sonntag eitel Sonnenschein. Doch trotz des deutlichen Ergebnisses hatte BTSV-Coach Torsten Lieberknecht über lange Zeit ein "mulmiges Gefühl", ehe der deutliche Sieg feststand. Für den 43-Jährigen ein Ergebnis des Teamspirits, an dem alle Spieler ihren Anteil haben. ... [weiter]
 
Doppelpacker Decarli leitet FCN-Packung ein
48 Jahre lang holte der 1. FC Nürnberg keinen Liga-Sieg bei Eintracht Braunschweig - das änderte sich auch in diesem Jahr nicht. Im Gegenteil: Die Franken gerieten trotz früher Führung unter die Räder und handelten sich eine deftige 1:6-Packung ein. 40 Minuten machten die Franken ein gutes Spiel, ehe sie die defensive Ordnung komplett verloren und besonders nach Wiederanpfiff nach allen Regeln der Kunst zerlegt wurden. Während die Eintracht vom Platz an der Sonne grüßt, bleibt der FCN sieglos. ... [weiter]
 
Gegner FCN: Lieberknecht erwägt taktische Umstellung
Getreu dem Motto "Alles ist möglich" hat Torsten Lieberknecht vor dem Heimspiel gegen Nürnberg nicht ausgeschlossen, seinen Kader sowohl taktisch wie auch personell zu verändern. Der Respekt ist groß, obwohl der letzte Liga-Sieg des FCN in Braunschweig fast 50 Jahre zurückliegt. ... [weiter]
 
Ademi ohne Zukunft in Braunschweig
Bei Eintracht Braunschweig tobt der Konkurrenzkampf im Angriff. Diesen befeuerte die Verpflichtung von Christoffer Nyman (für 700.000 Euro aus Norrköping) noch einmal zusätzlich. Ein klarer Fingerzeig für Orhan Ademi, dessen Einsatzchancen dadurch weiter gesunken sind. Der 24-jährige Schweizer hat keine Zukunft mehr beim BTSV und ist auf der Suche nach einem neuen Verein. Der 1,88 Meter große Strafraumstürmer kam in der Saison 2015/16 auf 18 Partien (ein Tor, zwei Vorlagen, kicker-Notenschnitt 3,65) sowie auf einen Kurzeinsatz in der aktuellen Spielzeit. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Regelkunde: Was ist neu in der Saison 2016/17?
Bereits im Frühjahr hat das International Football Association Board (IFAB) das Regelbuch umgehend geändert. Einige der 95 Änderungen dienen lediglich der Beseitigung sprachlicher Ungereimtheiten. Ein paar Neuerungen werden aber wichtig. Was kam beim Runden Tisch im Sommer raus? Dreifachbestrafung, Anstoß, Testphase für den Videobeweis und Nachspielzeit - ein kurzer Überblick. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 27 29 56
 
2 27 18 56
 
3 27 22 53
 
4 27 5 45
 
5 27 17 44
 
6 27 3 37
 
7 27 -4 37
 
8 27 5 36
 
9 27 5 35
 
10 27 -6 35
 
11 27 -2 33
 
12 27 -3 31
 
13 27 -7 30
 
14 27 -14 29
 
15 27 -13 27
 
16 27 -13 25
 
17 27 -21 24
 
18 27 -21 19