Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Union Berlin

1. FC Union Berlin

3
:
1

Halbzeitstand
0:0
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig


Spielinfos

Anstoß: Fr. 18.03.2016 18:30, 27. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion An der Alten Försterei, Berlin
1. FC Union Berlin   Eintracht Braunschweig
8 Platz 9
36 Punkte 35
1,33 Punkte/Spiel 1,30
46:41 Tore 32:27
1,70:1,52 Tore/Spiel 1,19:1,00
BILANZ
5 Siege 4
1 Unentschieden 1
4 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Hannover gewinnt das Nord-Derby
Im ausverkauften Nord-Derby hat Hannover 96 gegen St. Pauli gewonnen und bleibt damit am 8. Spieltag oben dran. Keinen Sieger gab es zwischen Düsseldorf und dem KSC. Tore satt sahen die Fans in Aue, Nürnberg hat die Trendwende geschafft und Dresden ist aus der Spur. Primus Braunschweig will am Sonntag die hohe Hürde Heidenheim nehmen, Kaiserslautern und das sieglose Bielefeld sehnen im Direktvergleich den Umschwung herbei. Der VfB muss erst am Montag gegen Fürth ran. ... [weiter]
 
Trimmel:
Am Ende stand die zweite Saisonniederlage - und niemand wusste so wirklich warum. 0:2 verlor Union Berlin beim 1. FC Nürnberg, obwohl quasi alle Zahlen für den Gast sprachen: Mehr gewonnene Zweikämpfe, mehr Torschüsse, mehr Ecken, mehr Ballbesitz. Mit den Platzverweisen auf beiden Seiten kam aber der Club besser klar. ... [weiter]
 
Nürnberg überzeugt im
Aufatmen in Nürnberg: Nach dem Fehlstart mit sechs sieglosen Spielen ist der Club nun in der Saison 2016/17 angekommen und feierte beim 2:0-Heimsieg gegen Union Berlin den zweiten Sieg in Folge. Dabei agierte der FCN nicht nur als Serienbrecher, sondern bescherte Youngster Cedric Teuchert das erste Saisontor und sorgte außerdem für ein Kuriosum. ... [weiter]
 
Möhwald beendet die Union-Serie
Am Freitagabend feierte der 1. FC Nürnberg den zweiten Sieg in Folge und schlug den 1. FC Union Berlin mit 2:0. Eine doppelte Ampelkarte in der ersten Hälfte sorgte für einen "Zehn gegen Zehn"-Modus mit dem der Club deutlich besser zurecht kam. Ein Distanzknaller und ein Joker-Tor sorgten schließlich für den Heimdreier für den FCN, der den Lauf der Eisernen von vier Siegen in Serie bzw. sechs Partien ohne Niederlage beendete. ... [weiter]
 
Rehms Misere, Adlungs Jubiläum, Stuttgarter Gefühlswelten
Rehms Misere, Adlungs Jubiläum, Stuttgarter Gefühlswelten
Rehms Misere, Adlungs Jubiläum, Stuttgarter Gefühlswelten
Rehms Misere, Adlungs Jubiläum, Stuttgarter Gefühlswelten

 
 
 
 
 

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Hannover gewinnt das Nord-Derby
Im ausverkauften Nord-Derby hat Hannover 96 gegen St. Pauli gewonnen und bleibt damit am 8. Spieltag oben dran. Keinen Sieger gab es zwischen Düsseldorf und dem KSC. Tore satt sahen die Fans in Aue, Nürnberg hat die Trendwende geschafft und Dresden ist aus der Spur. Primus Braunschweig will am Sonntag die hohe Hürde Heidenheim nehmen, Kaiserslautern und das sieglose Bielefeld sehnen im Direktvergleich den Umschwung herbei. Der VfB muss erst am Montag gegen Fürth ran. ... [weiter]
 
Lieberknecht:
Eintracht Braunschweig konnte am vergangenen Spieltag durch das 2:1 gegen Fortuna Düsseldorf seine Spitzenposition ausbauen. Vier Zähler stehen die Niedersachsen vor den Verfolgern, zu denen auch der kommende Gegner 1. FC Heidenheim zählt. Eine Überraschung der noch jungen Saison? Mitnichten, wenn man den Worten von Eintracht-Trainer Torsten Lieberknecht auf der PK am Freitag lauscht. ... [weiter]
 
Rehms Misere, Adlungs Jubiläum, Stuttgarter Gefühlswelten
Rehms Misere, Adlungs Jubiläum, Stuttgarter Gefühlswelten
Rehms Misere, Adlungs Jubiläum, Stuttgarter Gefühlswelten
Rehms Misere, Adlungs Jubiläum, Stuttgarter Gefühlswelten

 
Pawlowski im Probetraining
Eintracht Braunschweig begrüßt einen neuen Trainingsgast: Torhüter Wojciech Pawlowski, der zuletzt beim italienischen Erstligisten Udinese Calcio unter Vertrag stand, spielt an der Hamburger Straße vor. Der 23-Jährige wird bis einschließlich Mittwoch mittrainieren. "Wie zuvor angekündigt, beobachten wir weiterhin den Markt und haben nach Emil Balayev nun mit Wojciech den nächsten Keeper als Trainingsgast bei den Profis", sagt Braunschweigs Sportlicher Leiter Marc Arnold. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kumbela:
Sechs Siege aus sieben Spielen, nach dem 0:2-Dämpfer in Stuttgart zurück in der Erfolgsspur - in Braunschweig feiert das Umfeld den Tabellenführer. Dort bleibt jedoch auch der Torjäger auf dem Boden der Tatsachen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 27 29 56
 
2 27 18 56
 
3 27 22 53
 
4 27 5 45
 
5 27 17 44
 
6 27 3 37
 
7 27 -4 37
 
8 27 5 36
 
9 27 5 35
 
10 27 -6 35
 
11 27 -2 33
 
12 27 -3 31
 
13 27 -7 30
 
14 27 -14 29
 
15 27 -13 27
 
16 27 -13 25
 
17 27 -21 24
 
18 27 -21 19