Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg

3
:
1

Halbzeitstand
0:0
RB Leipzig

RB Leipzig


Spielinfos

Anstoß: So. 20.03.2016 13:30, 27. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Grundig-Stadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   RB Leipzig
3 Platz 2
53 Punkte 56
1,96 Punkte/Spiel 2,07
54:32 Tore 44:26
2,00:1,19 Tore/Spiel 1,63:0,96
BILANZ
2 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Burgstaller & Co. bestrafen Fortunas Nachlässigkeiten
Nürnberg hat seine Serie nach drei Spielen ohne Sieg beendet und gleichzeitig die von Düsseldorf gebrochen. Am Rhein war der Club die effektivere und kaltschnäuzigere Mannschaft, während die Fortuna viele gute Gelegenheiten ungenutzt ließ. Mann des Abends war einmal mehr Nürnbergs Guido Burgstaller, der an beiden Treffern beteiligt war. ... [weiter]
 
Margreitter winkt die Startelf
Der 1. FC Nürnberg ist am Freitagabend zu Gast bei Fortuna Düsseldorf. Nach den jüngsten beiden 1:3-Pleiten in Stuttgart und zu Hause gegen Sandhausen sind die Franken auf Wiedergutmachungskurs, wollen unbedingt in die Erfolgsspur zurückkehren. Trainer Alois Schwartz kann dabei personell beinahe aus dem Vollen schöpfen und denkt über Wechsel nach. ... [weiter]
 
Quo vadis, FCN? Schwartz nach Déjà-vu bedient
Ein gellendes Pfeifkonzert hallte durch das Nürnberger Stadion. Die Profis des FCN bekamen die Quittung für eine desolate Leistung, die vor allem in Durchgang zwei einen Tiefpunkt hatte. Eine knapp 50-minütige Überzahl konnte der Club nicht nutzen, um einen 0:1-Rückstand gegen den Underdog aus Sandhausen zu drehen - stattdessen stand es nach 76 Minuten 0:3 und "sie hätten sogar noch das vierte machen können", bilanzierte Coach Alois Schwartz. ... [weiter]
 
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Ostrzolek sagt Adieu
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Ostrzolek sagt Adieu
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Ostrzolek sagt Adieu
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Ostrzolek sagt Adieu

 
1:3! Schmerzhaftes Wiedersehen für Schwartz
Beim Wiedersehen von Nürnbergs Trainer Alois Schwartz mit seinem Ex-Verein Sandhausen jubelten am Ende die Gäste aus der Kurpfalz: Zwar war der Club aktiver, dominant und verbuchte die besseren Chancen, doch der SVS zeigte sich bei der Chancenverwertung eiskalt und bestrafte Abwehrfehler des FCN gnadenlos. Sandhausen setzte sich trotz mehr als der Hälfte der Spielzeit in Unterzahl mit 3:1 durch. ... [weiter]
 
 
 
 
 

RB Leipzig - Vereinsnews

UEFA bestätigt neue Anstoßzeiten in der Champions League
Das UEFA-Exekutivkomitee hat in Nyon die Reform der Champions League verabschiedet. Eine interessante Neuigkeit: Ab der Saison 2018/19 werden die Anstoßzeiten geändert. In der Gruppenphase beginnen am Dienstag und Mittwoch zwei Partien jeweils um 19 Uhr, sechs Spiele um 21 Uhr. Zudem reagierte die UEFA auf die Kritik der kleineren Verbände mit einigen Zugeständnissen - und kritisierte die UEFA. ... [weiter]
 
Rangnick:
Die Partie von RB Leipzig an diesem Samstag beim FC Ingolstadt (15.30 Uhr, live auf kicker.de) ist zum einen das Duell des Spitzenreiters Leipzig mit dem Tabellenletzten. Für RB-Trainer Ralph Hasenhüttl ist das Duell auch ein Treffen mit seiner Vergangenheit. Anfang Oktober 2013 heuerte der mittlerweile 49-Jährige bei den Schanzern an, die damals Schlusslicht in der 2. Liga waren. ... [weiter]
 
Hasenhüttl hält die jungen Wilden an der Leine
Woche für Woche überrollt Leipzig in einem Wahnsinnstempo die Gegner. Man fragt sich, wie lange sie das noch durchhalten können. Ein Kräfteeinbruch ist bisher aber nicht in Sicht. Und: RB unterliegt keiner Mehrfachbelastung. 90 Minuten Angriffsfußball, damit kann auch am Samstag beim Tabellenschlusslicht Ingolstadt gerechnet werden. Ein besonderes Spiel für Trainer Ralph Hasenhüttl. ... [zum Video]
 
Hasenhüttls Rückkehr - Gnabrys Rekord?
Hasenhüttls Rückkehr - Gnabrys Rekord?
Hasenhüttls Rückkehr - Gnabrys Rekord?
Hasenhüttls Rückkehr - Gnabrys Rekord?

 
Hasenhüttl erwartet beim Ex-Klub ein
Ralph Hasenhütl machte am Donnerstag auf der turnusmäßigen Pressekonferenz von RB Leipzig erneut keinen Hehl daraus: Das Auswärtsspiel am Samstag beim FC Ingolstadt (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ist für den Trainer eine besondere Partie. Hasenhüttl führte schließlich die Schanzer in den zweieinhalb Jahren seines Wirkens in die 1. Liga und hielt sie dort souverän. Nun kehrt er erstmals zurück zu dem Verein, "bei dem ich viele schöne Momente erlebt habe". ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 27 29 56
 
2 27 18 56
 
3 27 22 53
 
4 27 5 45
 
5 27 17 44
 
6 27 3 37
 
7 27 -4 37
 
8 27 5 36
 
9 27 5 35
 
10 27 -6 35
 
11 27 -2 33
 
12 27 -3 31
 
13 27 -7 30
 
14 27 -14 29
 
15 27 -13 27
 
16 27 -13 25
 
17 27 -21 24
 
18 27 -21 19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun