Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg

2
:
1

Halbzeitstand
1:1
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern


1. FC NÜRNBERG
1. FC KAISERSLAUTERN
15.
30.
45.





60.
75.
90.







       
1. FC Nürnberg
2
:
1

1. FC Kaiserslautern
22:31

Schluss in Nürnberg, nach einer brisanten Endphase nimmt der Club die drei Punkte mit. Nachdem zunächst Stieber traf und anschließend vom Platz flog, bauten die Pfälzer am Ende nochmal Druck auf. Am Ende hielt Rakovsky mit einer starken Parade den Sieg fest.


 
Schlusspfiff

 
22:23
90.+6

Flanke aus dem rechten Halbfeld auf Colak, dessen Kopfball links im Strafraum holt Rakovsy stark aus dem rechten Toreck.


 
22:22
90.+6

Bödvarsson kommt links im Strafraum an das Leder, drischt dieses aber aus 15 Metern über das Tor.


 
22:21
90.+5

Ein langer Einwurf der Gäste geht durch den Strafraum, am zweiten Pfosten klärt Hovland .


 
22:21
90.+5

Jenssens Flanke von links kann der Club klären.


 
22:20
90.+4

Vucur kommt im Strafraum an den Ball, sein Schuss aus 15 Metern in Rücklage landet aber über dem Tor.


 
22:19
90.+3

Geht hier noch was für die Gäste in Überzahl?


 
22:17
90.+1

Sechs Minuten Nachspielzeit.


 
22:16
90.
Spielerwechsel: K. Przybylko für L. Görtler (1. FC Kaiserslautern)

 
22:16
90.
Gelb-Rote Karte: Stieber (1. FC Nürnberg)

Stieber zieht beim Torjubel das Trikot aus und da er schon Gelb hatte, sieht er dafür die Ampelkarte.


 
1. FC Nürnberg
2
:
1

1. FC Kaiserslautern
22:15
88.
2:1 Stieber (Linksschuss, D. Blum)

Die Flanke von Blum von links unterläuft Müller und bringt den Ball nicht richtig weg - Stieber lauert am zweiten Pfosten und schiebt ein.


 
22:14
87.

Burgstaller hat Platz auf der linken Seite, seine flache Rückgabe findet aber keinen Mitspieler.


 
22:13
86.

Stieber findet zwar Margreitter, doch der geht unfair gegen Karl zu Werke - Freistoß Lautern.


 
22:12
86.

Blums Flanke aus dem linken Halbfeld klärt Ziegler zur Ecke. Vielleicht geht nach einem Standard ja mal was.


 
22:12
85.

Der Ball läuft durch die Reihen der Nürnberg, entscheidendes nach vorne passiert aber nicht.


 
22:10
83.
Gelbe Karte: Stieber (1. FC Nürnberg)

Stieber setzt gegen Karl den Ellbogen ein - Gelb.


 
22:08
81.

Gelingt hier noch einer der beiden Mannschaften der Siegtreffer? Aktuell sieht es nicht danach aus.


 
22:05
79.

Stieber findet diesmal Füllkrug, der aber nicht richtig an den Ball kommt.


 
22:05
78.

Stieber zieht den Ball auf den zweiten Pfosten, Karl klärt. Wieder Ecke. Diesmal von links.


 
22:04
77.

Hovland geht über die rechte Seite mit vor und holt eine Ecke raus.


 
22:03
76.

Auf dem Platz passiert vor beiden Toren derzeit sehr wenig.


 
22:01
74.

Bei Rakovsky scheint es aber weiterzugehen.


 
22:00
73.

Der Keeper bleibt am Boden liegen. Wenn es bei Rakovsky nicht weitergeht, dann wird es ganz bitter für den Club, der bereits alle drei Wechsel vollzogen hat.


 
21:59
72.

Zimmer serviert, Rakovsky prallt am zweiten Pfosten mit Vucur zusammen - Stürmerfoul.


 
21:58
72.

Freistoß für die Roten Teufel auf dem rechten Flügel.


 
21:58
71.

Zimmers Freistoß von der rechten Seite kommt an den zweiten Pfosten, dort klärt zunächst Bulthuis, anschließend pflückt Rakovsky den Ball aus der Luft.


 
21:56
69.

Blums Flanke von der rechten Seite landet genau in den Armen von Müller.


 
21:55
69.

Torchancen aktuell? Mangelware!


 
21:55
69.
Spielerwechsel: Stieber für Kerk (1. FC Nürnberg)

Letzter Wechsel beim Club: Stieber soll frischen Wind in der Offensive bringen.


 
21:52
66.
Spielerwechsel: Rakovsky für R. Schäfer (1. FC Nürnberg)

Rakovsky ersetzt den verletzten Schäfer.


 
21:51
64.

Schäfer wird aktuell auf dem Feld am rechten Bein behandelt. Der Keeper hat bereits angezeigt, es geht nicht weiter.


 
21:49
63.

Halfars Flanke aus dem rechten Halbfeld ist zu ungenau - Abstoß.


 
21:48
62.

Viel Tempo ist aktuell nicht in der Partie. Beide Teams haben etwas Probleme im Aufbauspiel.


 
21:46
60.

Kerk gibt den Ball ins Zentrum zu Behrens, dessen Schuss aus 17 Metern geht aber recht deutlich übers Tor.


 
21:46
59.

Blum bedient Burgstaller rechts im Strafraum, der bleibt aber an Ziegler hängen.


 
21:45
58.

Halfar serviert, Stürmerfoul Karl.


 
21:44
58.

Bödvarsson holt links im Strafraum gegen Hovland eine Ecke raus.


 
21:42
56.
Spielerwechsel: D. Blum für Möhwald (1. FC Nürnberg)

Erster Wechsel beim Club: Blum ersetzt Möhwald.


 
21:41
54.

Kerk serviert, aber Karl ist dazwischen.


 
21:40
53.

Foul von Gaus an Burgstaller auf dem rechten Flügel - Freistoß für den Club.


 
21:39
52.

Missverständnis auf der rechten Seite zwischen Burgstaller und Füllkrug - Einwurf FCK.


 
21:36
50.

Die Lauterer kommen etwas besser rein, Görtlers Flanke von rechts findet im Zentrum keinen Abnehmer.


 
21:35
49.

Colaks Flanke von der rechten Seite landet hinter dem Tor.


 
21:34
47.

Burgstaller kommt rechts im Strafraum an den Ball, sein Schlenzer aus 13 Metern ist jedoch zu unplatziert.


 
21:32
46.

Weiter geht's, Nürnberg gleich im Vorwärtsgang, doch Kerks Anspiel kommt nicht an.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
21:16

Halbzeit in Nürnberg. In einer ausgeglichenen Partie steht es leistungsgerecht 1:1. Beide Mannschaften schenken sich nichts und sind sehr präsent in den Zweikämpfen.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
21:15
45.

Eine Minute Nachspielzeit.


 
21:13
43.

Jenssens Schuss links im Strafraum wird abgeblockt. Den Rebound bekommt Görtler und drischt das Leder aus elf Metern deutlich über den Kasten.


 
21:12
43.

Zimmers Flanken von rechts klärt Hovland am zweiten Pfosten.


 
21:10
40.

Sepsi will im eigenen Strafraum den Ball wegschlagen, trifft ihn aber nicht richtig. Colak ist dazwischen, der bringt jedoch keinen guten Abschluss hin, Schäfer kann klären.


 
21:09
39.
Gelbe Karte: Gaus (1. FC Kaiserslautern)

Taktisches Foul von Gaus an Möhwald. Es ist seine fünfte Gelbe Karte, damit fehlt er nächsten Spieltag gegen Bochum.


 
21:08
39.

Ungenaues Zuspiel von Burgstaller auf die linke Seite zu Sepsi.


 
21:07
38.

Aktuell warten beide Teams etwas ab.


 
21:03
34.

Füllkrug verlängert per Kopf auf Möhwald, der zieht rechts im Strafraum aus 13 Metern ab, der Schuss ist noch von Gaus abgefälscht - Müller macht sich lang und pariert mit den Fingerspitzen.


 
21:02
33.
Spielerwechsel: Ziegler für Heubach (1. FC Kaiserslautern)

Ziegler ersetzt den verletzten Innenverteidiger.


 
21:01
32.

Heubach ist liegengeblieben und kann wohl nicht weitermachen.


 
20:59
30.

Nach einer halben Stunde lässt sich sagen: Es ist ein unterhaltsames Fußballspiel, das völlig offen ist.


 
20:57
28.

Jenssens langer Ball kommt fast bei Bödvarsson an, doch Schäfer hat gut aufgepasst und schlägt das Leder vor dem Angreifer weg.


 
20:56
27.

Halfar findet nur Füllkrug.


 
20:56
27.

Jenssen holt über links die nächste Ecke raus.


 
20:55
25.

Lautern hat jetzt Mut. Halfar hat Platz im Zentrum und will Schäfer mit einem feinen Heber aus 20 Metern überlisten. Der Ball geht knapp links am Tor vorbei.


 
20:53
24.

Colak dringt rechts in den Strafraum ein, doch Sepsi klaut ihm fair den Ball.


 
1. FC Nürnberg
1
:
1

1. FC Kaiserslautern
20:51
22.
1:1 Bödvarsson (Linksschuss, Colak)

Und prompt die Antwort. Halfar flankt auf den zweiten Pfosten auf Colak, dessen Kopfballablage kommt bei Bödvarsson an. Der Angreifer schiebt den Ball aus kurzer Entfernung ins Tor - sein erster Saisontreffer.


 
20:50
21.

Nürnberg bleibt dran, Füllkrugs Flanke von der linken Seite ist aber sichere Beute für Müller.


 
1. FC Nürnberg
1
:
0

1. FC Kaiserslautern
20:48
19.
1:0 Erras (Rechtsschuss, Füllkrug)

Schöner Spielzug des FCN. Sepsi bedient im Strafraum Füllkrug, der legt ab auf Erras und der defensive Mittelfeldmann schiebt den Ball aus sieben Metern ins linke untere Eck. Müller war noch leicht dran, kann das Gegentor aber nicht verhindern.


 
20:47
18.

Möhwald bringt den Ball - ungefährlich.


 
20:46
17.
Gelbe Karte: Vucur (1. FC Kaiserslautern)

Vucur rempelt Füllkrug auf dem rechten Flügel um - Gelb und Freistoß für den Club.


 
20:45
16.

Füllkrug legt den Ball zurück auf Kerk, der aus 15 Metern halblinker Position abzieht, knapp rechts am Tor vorbei.


 
20:45
15.

Möhwald serviert, doch die Gäste können klären.


 
20:44
15.

Füllkrug holt die zweite Ecke für den Club raus.


 
20:40
11.

Kerk versucht es aus der Distanz, deutlich links am Tor vorbei.


 
20:38
9.

Halfar findet Heubach, der köpft aus sechs Metern aufs Tor, doch Schäfer ist da.


 
20:38
8.

Erste Ecke für Lautern.


 
20:36
7.

Nach schnellem Einwurf der Pfälzer ist Bödvarsson links im Strafraum durch, sein flacher Rückpass findet aber keinen Mitspieler.


 
20:35
5.

Langer Ball auf die rechte Seite zu Colak, der wird von Bulthuis gestellt.


 
20:32
3.

Görtler schickt den durchstartenden Colak, doch der steht im Abseits.


 
20:31
2.

Möhwald bringt sie flach, doch Halfar hat aufgepasst.


 
20:31
2.

Burgstaller holt über die rechte Seite die erste Ecke raus.


 
20:30
1.

Los geht's, Kaiserslautern hat Anstoß.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
20:16

"Jetzt wollen wir aber in Nürnberg gegen eine sehr gute Mannschaft ein gutes Spiel abliefern und da auch etwas Zählbares mitnehmen", lautet die klare Forderung des Trainers.


 
20:13

"Ich freue mich, in meine Heimat zurückzukehren", erklärte Fünfstück, der aus dem oberfränkischen Bayreuth stammt und über zehn Jahre beim Nürnberger Lokalrivalen in Fürth für die Jugendarbeit zuständig war.


 
20:09

"Die Tabelle lügt nicht, sie spiegelt unser aktuelles Niveau wider. Es gibt einige Mannschaften, die uns einen Schritt voraus sind", weiß FCK-Coach Konrad Fünfstück.


 
20:08

Die Roten Teufel warten aktuell seit 196 Minuten auf einen eigenen Treffer. Tabellarisch reicht es derzeit nur zu einem enttäuschenden neunten Tabellenplatz.


 
20:01

"Die Mannschaft weiß, dass alle Spiele immer sehr eng und unbequem sind und es nie einfach ist. Sie ist sehr fokussiert", ist sich Weiler sicher.


 
19:59

Kaiserslautern hat zwar die letzten beiden Spiele verloren und bleibt diese Saison bisher hinter den Erwartungen zurück, doch auswärts läuft es mit 18 Punkten aus zwölf Spielen bislang gut (Platz fünf der Auswärtstabelle).


 
19:52

"14 Spiele in Folge ungeschlagen zu sein und auch zuhause noch kein Spiel verloren zu haben, ist großartig", freut sich auch Coach René Weiler.


 
19:44

Vor eigenem Publikum verlor der FCN noch kein Spiel (7/5/0).


 
19:44

Der Club ist so richtig gut in Form: Es gab keine Niederlage in den letzten 14! Ligaspielen (acht Siege, sechs Remis).


 
19:36

Sein Gegenüber Konrad Fünfstück tauscht dagegen dreimal: Zimmer, Görtler und Colak beginnen für Schulze, Klich (beide Bank) und Deville (nicht im Kader).


 
19:35

Nürnbergs Trainer René Weiler muss nach dem 2:0 in Sandhausen eine Veränderung vornehmen: Kapitän Brecko sah seine fünfte Gelbe Karte, er wird heute von Hovland ersetzt.


 
19:35

Der Tabellendritte aus Nürnberg will heute im Heimspiel gegen Kaiserslautern Platz drei festigen und mit einem Dreier auch die Topteams aus Freiburg und Leipzig (spielen am Montag gegeneinander) etwas unter Druck setzen.


30.06.16
 
1 / 12

22:16, Grundig-Stadion
Spielerwechsel (90. Min)
K. Przybylko
für L. Görtler
1. FC Kaiserslautern
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   25 19 53
2   25 26 50
3   25 16 47
4   25 4 42
5   25 15 40
6   25 10 35
7   25 3 35
8 25 -5 34
9 25 4 33
10 25 -7 33
11 25 0 31
12   25 -1 30
13   25 -3 29
14   25 -12 28
15 25 -12 24
16 25 -13 24
17   25 -22 20
18   25 -22 15
MANNSCHAFTSDATEN
1. FC Nürnberg
Aufstellung:
R. Schäfer (3)    
Hovland (3)    
Margreitter (4) , 
Bulthuis (3,5) , 
Sepsi (4) - 
Behrens (4) , 
Erras (2,5)    
Möhwald (4)    
Kerk (3,5)    
G. Burgstaller (3,5) , 

Einwechslungen:
56. D. Blum (3,5) für Möhwald
66. Rakovsky für R. Schäfer
69. Stieber         für Kerk
Reservebank:
Trainer:
1. FC Kaiserslautern
Aufstellung:
Marius Müller (4,5) - 
J. Zimmer (4) , 
Vucur (3)    
Heubach (3,5)    
Gaus (4)    
L. Görtler (4,5)    
D. Halfar (4)    
Karl (2,5) , 
Jenssen (4,5) - 
Colak (3) , 
Bödvarsson (3)    

Einwechslungen:
33. Ziegler (3,5) für Heubach
90. K. Przybylko für L. Görtler
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
04.03.2016 20:30 Uhr
Stadion:
Grundig-Stadion, Nürnberg
Zuschauer:
31457
Spielnote:  4,5
beide Teams zeigten zwar viel Einsatzfreude, aber kaum gelungene Spielzüge, vor allem nach der Pause agierten sie fast nur noch mit weiten Flugbällen.
Chancenverhältnis:
4:6
Eckenverhältnis:
5:4
Schiedsrichter:
 Florian Meyer (Burgdorf)   Note 2,5
großzügige Linie, nur die erste Gelbe Karte im Spiel (Vucur) war überzogen, hatte die Partie souverän im Griff.

Spieler des Spiels:
 Patrick Erras
ragte trotz des einen oder anderen Fehlers spielerisch heraus, erzielte zudem überlegt das 1:0.