Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern

0
:
1

Halbzeitstand
0:1
1860 München

1860 München


1. FC KAISERSLAUTERN
1860 MÜNCHEN
15.
30.
45.

60.
75.
90.








       
1. FC Kaiserslautern
0
:
1

1860 München
Schlusspfiff

 
19:20
90.+4

Przybylko kommt halbrechts zum Schuss, Ortega ist mit den Fingerspitzen dran und lenkt den Ball gerade noch an die Latte.


 
19:19
90.+2
Spielerwechsel: Degenek für Liendl (1860 München)

 
19:17
90.+1

Wieder ein Löwen-Konter, und Karger kommt frei zum Schuss, jagt den Ball aber genau auf Okotie ...


 
19:17
90.

Die Löwen kontern mit Liendl, dessen Schrägschuss aus 14 Metern aber klar vorbeigeht.


 
19:16
90.

... zu flach, Lacazette klärt.


 
19:15
89.
Gelbe Karte: Wittek (1860 München)

Noch einmal Freistoß für den FCK aus dem Halbfeld ...


 
19:12
85.
Spielerwechsel: Colak für Jenssen (1. FC Kaiserslautern)

 
19:11
85.

Fast der Ausgleich: Bödvarsson kommt an einen hoch abprallenden Ball vor Ortega mit dem Kopf ran und nickt aus zwei Metern aufs Tor, aber Kagelmacher rettet artistisch über den Balken!


 
19:08
82.

Noch gut zehn Minuten. Der FCK rennt unermüdlich an. Hält das Abwehrbollwerk der Löwen?


 
19:07
80.
Spielerwechsel: Fomitschow für Gaus (1. FC Kaiserslautern)

 
19:04
78.

Jetzt aber: Nach einer Kopfballverlängerung zieht Bödvarsson von halbrechts aus der Drehung ab, aber Ortega hat den Winkel verkürzt und pariert mit einer Faust stark.


 
19:03
77.

Gaus setzt zum Solo an und springt rechtzeitig ab, ehe ihn Schindlers Grätsche erwischt. Der Referee lässt weiterspielen.


 
19:00
73.

Drehschuss von Bödvarsson aus 22 Metern. Ortega ist auf dem Posten.


 
18:58
71.
Spielerwechsel: K. Przybylko für Heubach (1. FC Kaiserslautern)

 
18:56
70.

Mugosa schlenzt aus 25 Metern von halblinks. Zwei Meter über den Winkel.


 
18:55
69.

Freistoßflanke Klich. Zu nah vors Tor, Ortega faustet den Ball weg.


 
18:54
68.
Gelbe Karte: Lacazette (1860 München)

 
18:52
66.

Jetzt versucht Gaus die Flanke von links. Zu weit und zu hoch ...


 
18:51
65.
Spielerwechsel: Karger für Aycicek (1860 München)

 
18:50
63.

Das ist einfach schlecht: Schulze hat Zeit und Raum zur Flanke, aber dann hoppelt der Ball flach und leicht zu verteidigen unpräzise ins Zentrum, wo Mauersberger das Leder wegschlägt.


 
18:47
60.

Ayciceks zu kurze Kopfballabwehr nimmt Karl aus 18 Metern volley. Deutlich drüber.


 
18:46
60.

Mauersberger klärt vor Vucur zur Ecke, die Ortega wegfaustet.


 
18:44
58.
Spielerwechsel: Mugosa für Mölders (1860 München)

 
18:43
57.

Gaus ist in Schussposition, stattdessen flankt er nach halbrechts, wo Schulze zurücklegt auf Klich. Am Elfmeterpunkt rettet Lacazette vor Klich zur Ecke.


 
18:41
55.

Absichtliches Foul von Mölders an Gaus - klare Gelbe, die Schröder aber stecken lässt.


 
18:39
53.

Mölders versucht sich von halbrechts aus 20 Metern. Zu schwach, Müller fängt die "Rückgabe" sicher.


 
18:39
52.

Stark gemacht von Wittek, der mit einer starken Grätsche den Eckball verhindert.


 
18:36
49.

Strafraumduell zwischen Bödvarsson und Aycicek, der Ball und Fuß seines Gegenspielers erwischt. Referee Schröder steht gut und lässt weiterlaufen.


 
18:35
48.

Noch ist nichts passiert. Der FCK kommt, nach wie vor stehen die Münchner kompakt und greifen erst ab der Mittellinie an.


 
18:32
46.

1860 hat angespielt, die zweite Hälfte läuft.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
18:15

1860 beweist Effizienz und schlägt bei der einzigen echten Chance eiskalt zu. Lautern ist engagiert, bleibt aber ohne Durchschlagskraft.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
18:12
42.

Karl flankt gefühlvoll von links, bei Bödvarssons Direktabnahme steht Heubach im Weg. Der Ball wäre gut gekommen ...


 
18:10
40.

Vucur kommt hart bedrängt von Schindler nach Klichs Freistoßflanke nicht richtig ran, das Leder saust klar über die Querstange.


 
18:06
36.

Manchmal presst 1860 etwas früher. Gerade mit Erfolg, Heubach, unter Druck gesetzt, schlägt den Ball beim Passversuch ins Seitenaus.


 
18:03
33.

Mölders ist angeschlagen, greift sich an den Oberschenkel und steht humpelnd wieder auf.


 
18:02
32.

Klichs Distanzschuss bleibt hängen, Karls streicht klar links vorbei.


 
18:00
31.

... diesmal aber entscheidet der Referee auf Foul von Mauersberger in der Mitte.


 
18:00
30.

Clever gemacht: Okotie holt gegen Heubach eine Ecke raus ...


 
17:57
27.

Vucur erwischt Halfars Ecke per Kopf, kann aber nicht platzieren. Links vorbei.


 
17:56
26.

Zu unentschlossen: Schulze hat sich per Solo in Schussposition gebracht, entschließt sich dann aber zum Pass auf Klich nach rechts. Doch das Zuspiel gerät zu steil. Abstoß 1860.


 
17:53
23.

Die fliegt auf Karls Kopf, doch der Sechser nickt aus sechs Metern hoch drüber.


 
17:52
23.

Kopfballverlängerung von Vucur nach einem Freistoß. Ortega passt auf und boxt das Leder vor Karl zur Ecke.


 
17:51
21.

Jenssen will gegen Kagelmacher die Ecke ziehen, hat sich aber verrechnet. Der Referee entscheidet auf Abstoß.


 
1. FC Kaiserslautern
0
:
1

1860 München
17:48
18.
0:1 Bülow (Kopfball, Liendl)

... und der Österreicher bringt den Ball aus dem Halbfeld ins Zentrum, wo Bülow sich hochschraubt und aus neun Metern ins rechte Eck einnickt.


 
17:48
18.

Freistoß für die Gäste mit Liendl ...


 
17:45
15.

Halfar stoppt sich eine zu kurze Kopfballabwehr vor dem Strafraum, sein 20-Meter-Drop-kick fliegt einen Meter über den Balken.


 
17:43
13.

Der Anfangsschwung der Pfälzer ist abgeebbt. Die Teams duellieren sich hauptsächlich im Mittelfeld.


 
17:39
9.

Entlastung für 1860 mit Wittek, der den Ball in die gegnerische Hälfte treibt. Karls Grätsche verhindert das Zuspiel auf Okotie.


 
17:36
6.

Wieder Bödvarsson, der von halblinks diagonal in den Sechzehner spielt auf Deville, der diesmal am linken Fünfereck frei vor Ortega nicht mehr an den Ball kommt.


 
17:34
4.

Wittek setzt zum Löwen-Konter an. Dann aber verspringt ihm die Kugel.


 
17:32
2.

Bödvarsson enteilt links Mauersberger und flankt. Das Leder geht an Wittek vorbei und kommt zuu Deville, der aus dem Lauf vom rechten Fünfereck klar rechts vorbeischießt.


 
17:31
1.

Der FCK kommt gleich mit Bödvarsson. Aber der Ball springt über die Torauslinie.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
17:29

Die Temperaturen betragen gut 5 Grad.


 
17:25

Der Rasen auf dem Betzenberg befindet sich nicht gerade in gutem Zustand und lässt heute eher Kampf denn spielerische Highlights vermuten.


 
17:21

1860-Coach Benno Möhlmann vertraut im Großen und Ganzen auf die Elf, die den 3:2-Sieg gegen Düsseldorf eingefahren hat. Lediglich Lacazette rückt für Stahl in die Anfangsformation.


 
17:15

Fünfstück wirft im Vergleich zum 0:2 beim SC Freiburg gleich fünfmal das Personalkarussell an: Für Ring, Mockenhaupt , Löwe, Zimmer und Przybylko stehen neben Schulze das zuletzt wegen Gelbsperre fehlende Trio Vucur, Halfar und Jenssen sowie Deville auf dem Platz.


 
17:10

Und liefert gleich die Vorgabe für das heutige Heimspiel: "Gegen 1860 wollen wir die Fehler abstellen und ein anderes Gesicht zeigen. Für mich ist entscheidend, dass eine Reaktion auf dem Platz kommt."


 
17:05

"Die Leistung in Freiburg entsprach nicht unseren Ansprüchen beim FCK. Die Jungs haben die Prügel, die sie von allen Seiten bekommen haben, verdient", kritisierte Coach Konrad Fünfstück seine Schützlinge harsch.


 
17:03

Dabei haben die Gastgeber natürlich auch ein Wörtchen mitzureden. Denn nach der schwachen Vorstellung beim 0:2 in Freiburg sinnen die Lauterer auf Wiedergutmachung.


 
16:57

Und glaubt daran, dass da "etwas entsteht". Kreuzer weiter: "Der erste Sieg 2016, die drei Tore, das ist schon sehr positiv. So müssen wir weitermachen."


 
16:53

1860-Manager Oliver Kreuzer hat nach dem 3:2 gegen Düsseldorf, dem ersten Dreier seit dem 21. November (2:0 gegen St. Pauli), "eine ganz andere Stimmung" ausgemacht.


 
16:45

Der letzte Löwen-Sieg datiert aus dem Jahr 2008 - damals auf dem Betzenberg mit 2:1.


 
16:39

Die Pfälzer sind seit elf Spielen gegen die Münchner ungeschlagen. Sechs Mal setzten sich die Roten Teufel durch, fünf Partien endeten remis.


 
16:34

Durchbricht 1860 heute seine Negativserie gegen Kaiserslautern?


 
1 / 9

19:19, Fritz-Walter-Stadion
Spielerwechsel (90. Min + 2)
Degenek
für Liendl
1860 München
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   24 20 53
2   24 25 47
3   24 15 44
4   24 6 42
5   24 15 39
6   24 10 34
7   24 1 32
8 24 -7 32
9 24 1 31
10 24 -6 31
11 24 0 30
12 24 0 30
13   24 -3 28
14   24 -8 28
15   24 -12 24
16   24 -13 21
17   24 -22 19
18   24 -22 14
MANNSCHAFTSDATEN
1. FC Kaiserslautern
Aufstellung:
M. Müller (3) - 
M. Schulze (4) , 
Vucur (4) , 
Heubach (4,5)    
Gaus (4)    
D. Halfar (2,5)    
Karl (3) - 
Deville (3,5) , 
Klich (4,5) , 
Jenssen (3,5)    

Einwechslungen:
Trainer:
1860 München
Aufstellung:
Ortega (2,5) - 
Kagelmacher (2,5) , 
Schindler (3)    
Mauersberger (2,5) , 
Wittek (4)    
Bülow (3)    
Lacazette (3,5)    
Liendl (3,5)    
Aycicek (4)    
Mölders (4,5)    
Okotie (4)

Einwechslungen:
58. Mugosa (4) für Mölders
65. Karger für Aycicek
90. + 2 Degenek für Liendl
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
01.03.2016 17:30 Uhr
Stadion:
Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern
Zuschauer:
23547
Spielnote:  3,5
Bülow nutzte die einzige Münchner Chance im ersten Durchgang zur Führung. Kaiserslautern investierte viel, es fehlte aber an Durchschlagskraft. Am Ende Pech bei Przybylkos Lattentreffer (90.).
Chancenverhältnis:
5:2
Eckenverhältnis:
8:2
Schiedsrichter:
 Robert Schröder (Hannover)   Note 2
souverän und unauffällig in einer Partie ohne strittige Situationen, klare Linie bei der Zweikampfbewertung.

Spieler des Spiels:
 Gary Kagelmacher
souveräne Leistung in der Defensive, rettete gegen Bödvarsson auf der Torlinie (85.).

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun