Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1860 München

1860 München

0
:
1

Halbzeitstand
0:1
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg


Spielinfos

Anstoß: Sa. 06.02.2016 13:00, 20. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Allianz-Arena, München
1860 München   1. FC Nürnberg
17 Platz 3
14 Punkte 36
0,70 Punkte/Spiel 1,80
15:27 Tore 39:27
0,75:1,35 Tore/Spiel 1,95:1,35
BILANZ
6 Siege 5
3 Unentschieden 3
5 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München - Vereinsnews

Dank Skrzybski: Union Berlin bleibt oben dran
Union Berlin hat im Kampf um die Aufstiegsränge vorgelegt und den TSV 1860 München verdient mit 2:0 geschlagen. Die Köpenicker waren vom Anpfiff weg das spielbestimmende Team, gingen in Durchgang eins in Führung und legten nach gut einer Stunde nach. Durch den nun dritten Sieg in Folge sind die Berliner in der Rückrunde weiterhin ungeschlagen, die Löwen bauten ihre Auswärts-Misere auf mittlerweile sieben Niederlagen in Serie aus. ... [weiter]
 
Verbannung: 1860 schickt Matmour in die U 21
Der TSV 1860 München hat den vor allem noch aus Kaiserslauterer Zeiten bekannten Offensivspieler Karim Matmour in die U-21-Mannschaft der Löwen versetzt. Anstatt 2. Bundesliga spielt der 31-Jährige fortan in der Regionalliga Bayern. Der algerische Nationalspieler habe dort "die faire Chance, hart zu arbeiten und sich erneut für die Profis zu empfehlen", hieß es in einer Pressemitteilung der Münchner am Freitag. ... [weiter]
 
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby

 
Cassalette lobt Pereira:
Der 2:0-Derbyerfolg von 1860 gegen den 1. FC Nürnberg mit ansprechendem spielerischen Vortrag bannte die akute Abstiegsgefahr des TSV. Die nackten Ergebnisse - neun Punkte aus den letzten vier Partien - stimmen aktuell bei den Löwen. Grund genug, dass die Verantwortlichen hoffnungsvoll in die Zukunft blicken. ... [weiter]
 
Pereiras Versprechen
Es geht weiter aufwärts für den TSV 1860 München: Am Montagabend besiegten die Löwen den 1. FC Nürnberg im fränkisch-bayerischen Duell mit 2:0. Die 90 Minuten zeigten: Die Löwen entwickeln sich fort unter Trainer Vitor Pereira. Nach der Partie machte der Portugiese ein Versprechen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Misimovic über China: Akupunktur, Hummer vor dem Spiel
Am Freitagmittag startet die chinesische Super League, zahlreiche internationale Topstars fanden inzwischen den Weg ins Reich der Mitte. China-Erfahrung sammelte auch der Ex-Bundesligaprofi Zvjezdan Misimovic, von Januar 2013 bis Dezember 2016 kickte er bei Renhe in Guizhou und in Peking. Was der Meister mit Wolfsburg im kicker-Interview aus dieser Zeit zu erzählen hat, klingt mitunter äußerst abenteuerlich. ... [weiter]
 
Margreitters Forderung fürs Franken-Derby
Mit Rückenwind wollte der 1. FC Nürnberg ins Franken-Derby gehen. Nach der Niederlage gegen Bochum (0:1) wird den Club stattdessen eine Portion Wut nach Fürth begleiten. Doch warum kamen die feldüberlegenen Nürnberger am Sonntag nicht zum Torerfolg? ... [weiter]
 
Quaschner sorgt für Bochumer Effizienz
Nürnberg setzte seine Negativserie gegen Angstgegner Bochum fort, verlor unglücklich mit 0:1 und wartet nunmehr seit zehn Spielen gegen den VfL auf einen Sieg (0/2/8). Nach gemächlichem Beginn verpasste der Club die Führung, die Gäste zeigten noch vor der Pause mehr Effizienz. Auch Nürnberger Einbahnstraßenfußball Richtung Gästetor brachte im zweiten Durchgang nicht den gewünschten Ertrag. ... [weiter]
 
Der 1. FC Nürnberg steht aktuell im Mittelfeld der Tabelle, nach oben wie nach unten ist der Abstand recht groß. Doch für Trainer Alois Schwartz kein Grund, es etwas lockerer anzugehen. Am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) steht das Heimspiel gegen den VfL Bochum auf dem Programm. Kapitän Miso Brecko kehrt zurück, nimmt aber zunächst auf der Bank Platz. ... [weiter]
 
Optimist Schwartz:
Wie die Saison endet, weiß beim 1. FC Nürnberg keiner. Dass es angesichts von zwölf Punkten Rückstand auf den Relegationsrang und der eigenen Kaderqualität eines mittelgroßen Fußballwunders bedürfe, um den ersehnten Aufstieg zu schaffen, sollte jedermann klar sein. Dass die Saison damit keinesfalls beendet ist, stellt Trainer Alois Schwartz vor dem Duell mit Bochum noch einmal klar: "Ich höre hier immer, dass es ganz nach oben gehen muss - und wenn das dann nicht geht, dann ist alles vorbei. Es ist aber gar nichts vorbei." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 15 44
 
2 20 19 38
 
3 20 12 36
 
4 20 4 33
 
5 20 12 31
 
6 20 10 29
 
7 20 5 29
 
8 20 2 27
 
9 20 2 27
 
10 20 0 27
 
11 20 -6 26
 
12 20 -9 25
 
13 20 1 24
 
14 20 -9 23
 
15 20 -10 20
 
16 20 -17 17
 
17 20 -12 14
 
18 20 -19 12

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun