Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
RB Leipzig

RB Leipzig

2
:
0

Halbzeitstand
2:0
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig


Spielinfos

Anstoß: So. 07.02.2016 13:30, 20. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Red Bull Arena, Leipzig
RB Leipzig   Eintracht Braunschweig
1 Platz 6
44 Punkte 29
2,20 Punkte/Spiel 1,45
33:18 Tore 27:17
1,65:0,90 Tore/Spiel 1,35:0,85
BILANZ
3 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

RB Leipzig - Vereinsnews

VfB-Coach Wolf:
Es ist gut eine Woche her, da lagen sich die Stuttgarter nach dem späten 2:1-Erfolg gegen Köln in den Armen. Die Verletzung von Anastasios Donis hat die Stimmung inzwischen ein wenig getrübt, und das vor dem schweren Spiel bei RB Leipzig. Dort spielt auch Timo Werner, über den Hannes Wolf am Donnerstag einige Worte verlor. Und er gab ein wenig Nachhilfe-Unterricht in Sachen Handy-Bedienung. ... [weiter]
 
Neue, alte Doppel-Sechs: Warum Kampl und Keita funktionieren
Nach den 3:2-Siegen in Dortmund am vergangenen Ligaspieltag und gegen den FC Porto in der Champions League surft Leipzig auf der Euphoriewelle. Auch Mittelfeldspieler und Rekordtransfer Kevin Kampl spricht nach dem ersten Champions-League-Sieg der Leipziger von einem "Tag, an dem man sich freuen sollte". Er erklärt den Erfolg seines Teams - und auch warum er mit Naby Keita so gut harmoniert. ... [weiter]
 
Leipzig trauert um NLZ-Leiter Thomas Albeck
RB Leipzig trauert um Thomas Albeck, den Leiter seines Nachwuchsleistungszentrums. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, war Albeck einen Tag zuvor unerwartet im Alter von 61 Jahren verstorben. ... [weiter]
 
Kampl: Erst
RB Leipzig hat seinen ersten Sieg in der Champions League eingefahren. Das 3:2 gegen den FC Porto sorgte bei den Sachsen für viel Entspannung. Zudem konstatieren Kevin Kampl, Emil Forsberg und Willi Orban eine Entwicklung in der Königsklasse. "Jetzt haben wir den Rhythmus in den Beinen", sagt der RB-Kapitän. ... [zum Video]
 
Hasenhüttl:
Nach Abpfiff versammelte Ralph Hasenhüttl seine siegreiche Mannschaft in einem Kreis auf dem Spielfeld und redete auf das Team ein. Anschließend feierten sowohl Spieler als auch Trainer den ersten Champions-League-Sieg der Vereinsgeschichte. Dass das Ergebnis den Spielverlauf nicht wirklich widerspiegelte, kümmerte letztlich niemanden. Jedoch übte der Trainer trotz allen Lobes auch Kritik. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Nymans Versprechen:
Kein Sieg, kein Tor - das ist die Bilanz von Eintracht Braunschweig aus den letzten beiden Partien. Die Löwen machen eine Durststrecke durch und hoffen, den Knoten am Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) im Heimspiel gegen den VfL Bochum lösen zu können. Dabei kann BTSV-Trainer Torsten Lieberknecht wieder auf seine beiden Top-Scorer zurückgreifen. ... [weiter]
 
Reichel:
Mit bereits sechs Unentschieden ist Eintracht Braunschweig der Remis-König in der 2. Liga. Auch beim jüngsten 0:0 in Duisburg teilten die Löwen die Punkte. Somit wartet der BTSV seit drei Spielen auf einen Sieg (0/1/2) und landete in den letzten acht Partien nur einen einzigen Dreier (1/5/2). Zu wenig für das Anspruchsdenken beim BTSV. ... [weiter]
 
Müder Kick und keine Tore in Duisburg
Der MSV Duisburg und Eintracht Braunschweig trennten sich nach einer mäßig unterhaltsamen Partie mit 0:0. Waren beide Mannschaften in der ersten Hälfte noch ausschließlich auf defensive Stabilität aus, wurde nach dem Seitenwechsel auch ein wenig Fußball gespielt - nach Großchancen wurde jedoch vergeblich gefahndet. Der Punkt dürfte beide Teams nicht wirklich zufriedenstellen, wenngleich beide immerhin mal wieder die Null hielten. ... [weiter]
 
1000 Spiele, weiße Weste und ein Wiedersehen
1000 Spiele, weiße Weste und ein Wiedersehen
1000 Spiele, weiße Weste und ein Wiedersehen
1000 Spiele, weiße Weste und ein Wiedersehen

 
Lieberknecht stärkt Abdullahi den Rücken
Eintracht Braunschweig ist noch nicht so in der Saison angekommen, wie sich die Niedersachsen das vorgestellt haben. Nach der Länderspielpause geht's nun am Freitagabend zu den ebenfalls den eigenen Ansprüchen hinterherhinkenden Zebras vom MSV Duisburg (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Die Meidericher bezeichnet Trainer Torsten Lieberknecht als robustes Team, bei dem er allerdings auch Schwächen erkannt hat. Und Angreifer Suleiman Abdullahi erhält Rückendeckung. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 15 44
 
2 20 19 38
 
3 20 12 36
 
4 20 4 33
 
5 20 12 31
 
6 20 10 29
 
7 20 5 29
 
8 20 2 27
 
9 20 2 27
 
10 20 0 27
 
11 20 -6 26
 
12 20 -9 25
 
13 20 1 24
 
14 20 -9 23
 
15 20 -10 20
 
16 20 -17 17
 
17 20 -12 14
 
18 20 -19 12

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun