Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern

2
:
2

Halbzeitstand
2:0
1. FC Union Berlin

1. FC Union Berlin


1. FC KAISERSLAUTERN
1. FC UNION BERLIN
15.
30.
45.


60.
75.
90.












       
1. FC Kaiserslautern
2
:
2

1. FC Union Berlin
20:23

Schluss am Betze. Durch große Moral nehmen die Berliner einen Punkt mir nach Hause. Der FCK verpasste es, früher für klare Verhältnisse zu sorgen.


 
Schlusspfiff

 
20:18
90.+2

Nach Flanke von Gaus kommt Heubach an den Ball, sein Abschluss aus 16 Meter wird von Leistner geblockt.


 
20:17
90.

Drei Minuten Nachspielzeit.


 
20:16
90.

Der Freistoß von Kroos ist harmlos und es stand sowieso ein Berliner im Abseits.


 
20:15
89.

Die Gäste wollen hier scheinbar noch mehr und laufen weiter an. Freistoß auf der linken Seite für die Eisernen.


 
20:15
89.

Schönheim zieht den Ball direkt aufs Tor, Müller greift zu.


 
20:14
88.

Kessel holt auf der rechten Seite nochmal einen Freistoß für Berlin raus.


 
1. FC Kaiserslautern
2
:
2

1. FC Union Berlin
20:12
86.
2:2 Wood (Linksschuss, Redondo)

Was ist hier denn los? Die Gäste drücken und drücken und belohnen sich mit dem Ausgleich. Wood tanzt durch die Abwehr der Lauterer und setzt den Ball aus spitzem Winkel in die kurze Ecke. Müller spekuliert auf die Flanke und sieht nicht gut aus.


 
20:11
85.

Redondos Flanke von links wehrt Müller ab, der Nachschuss von Brandy links im Strafraum geht nicht aufs Tor.


 
20:11
85.

Der Ball läuft durch die Reihen der Berliner, begleitet vin Pfiffen von der Tribüne.


 
20:08
82.

Die Roten Teufel igeln sich nun hinten ein.


 
20:08
82.

Kreilachs Flanke von der rechten Seite köpft Heubach im Zentrum weg.


 
20:07
81.

Die Gäste sind jetzt mutiger und drücken aus das 2:2.


 
20:06
80.

Redondo kommt auf der linken Seite an den Ball und hat etwas Platz zu flanken. Seine Hereingabe ist zu hoch angesetzt.


 
20:05
79.

Kaisersluatern hätte früher den Deckel draufmachen können und muss jetzt die letzten Minuten nochmal zittern.


 
20:05
78.

Geht da noch was für die Eisernen?


 
20:03
76.
Spielerwechsel: Ring für Klich (1. FC Kaiserslautern)

Letzter Wechsel bei den Gastgebern: Ring kommt in die Partie.


 
1. FC Kaiserslautern
2
:
1

1. FC Union Berlin
20:02
76.
2:1 Schönheim (Kopfball, F. Kroos)

Aus dem Nichts kommen die Berliner nach einer Ecke zum Anschluss. Schönheim steigt in der Mitte am höchsten und nickt den Ball ins rechte Toreck.


 
20:02
76.
Spielerwechsel: Redondo für M. Thiel (1. FC Union Berlin)

Auch die Gäste wechseln: Redondo kommt.


 
20:00
73.
Gelbe Karte: Wood (1. FC Union Berlin)

Wood verliert den Ball an Heubach und setzt dann mit unfairen Mitteln nach.


 
19:59
73.

Viel Mühe haben die Pfälzer aktuell nicht den Vorsprung zu verteidigen.


 
19:58
72.
Gelbe Karte: F. Kroos (1. FC Union Berlin)

Kroos grätscht gegen Karl rein - Gelb.


 
19:57
71.

Union konnte noch nie am Betzenberg gewinnen. In vier Spielen gab es zwei Remis und zwei Niederlagen. Wenn nicht noch ein kleines Fußballwunder passiert, dann bleibt das auch heute so.


 
19:56
70.
Spielerwechsel: Colak für Bödvarsson (1. FC Kaiserslautern)

Neuzugang Bödvarsson hat eine sehr auffällige Partie gemacht und wird unter stehenden Ovationen verabschiedet.


 
19:53
67.

Kessels Flanke von rechts findet zwar Quaner, doch dessen Kopfball ist drucklos und stellt keine Gefahr dar.


 
19:52
66.

Schönheim bringt diese, Karl köpft den Ball weg.


 
19:51
65.

Die geht an Freund und Fein im Strafraum vorbei. Quaner holt aber die nächste Ecke raus.


 
19:51
65.

Thiels Flanke von links wird von Zimmer geblockt - Ecke.


 
19:48
62.

Bödvarsson behauptet sich im Zweikampf und legt den Ball irgendwie ab zu Deville. Der eingewechselte Mann zieht aus 23 Metern ab, Busk taucht ins linke Eck ab und pariert.


 
19:47
60.
Spielerwechsel: Deville für K. Przybylko (1. FC Kaiserslautern)

Topjoker Deville kommt neu in die Partie.


 
19:47
60.
Spielerwechsel: Quaner für Zejnullahu (1. FC Union Berlin)

Quaner soll die Offensive der Gäste beleben.


 
19:45
59.

Aktuell haben die Gastgeber hier alles im Griff, Union fällt nichts ein.


 
19:44
58.

Thiel bedient Brandy auf der rechten Seite, der Angreifer hat viel Platz, haut das Spielgerät aber in Rücklage weit über den Kasten.


 
19:42
56.

Halfar findet Karl, dessen wuchtiger Kopfball aus sieben Metern von Busk pariert wird.


 
19:42
56.

Eine Hereingabe von Gaus von links wird tückisch, sodass Busk den Ball über die Latte zur Ecke lenkt.


 
19:41
55.
Gelbe Karte: Kreilach (1. FC Union Berlin)

Kreilach grätscht von hinten gegen Klich rein.


 
19:39
53.

Halfar findet Przybylko, dessen Kopfball links neben dem Kasten landet.


 
19:39
52.

Nach einem langen Ball von Gaus erzwingt Bödvarsson eine Ecke für die Gastgeber.


 
19:36
50.
Gelbe Karte: Gaus (1. FC Kaiserslautern)

Gaus geht mit gestrecktem Bein gegen Brandy zu Werke.


 
19:34
48.

Die Gastgeber kontern erneut. Halfar legt den Ball perfekt auf die linke Seite zu Gaus, der das Leder aus etwa 14 Metern an die Unterlatte drischt - Pech für den FCK.


 
19:34
48.

Die ersten Minuten des zweiten Durchgangs spielen sich im Mittelfeld ab.


 
19:32
46.
Spielerwechsel: Brandy für Skrzybski (1. FC Union Berlin)

Skrzybski hat sich scheinbar schwerer verletzt. Ihn ersetzt Brandy.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
19:17

Halbzeit am Betzenberg, effektive Gastgeber führen 2:0. Union machte zu Beginn ein gutes Spiel, doch mit zunehmender Spieldauer wurden die Lauterer besser.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
19:16
45.+2

Jenssen unterläuft Skrzybski, der sehr unglücklich fällt und vom Feld humpelt, er kann wohl nicht weitermachen.


 
19:15
45.+1

Der kommt scharf in die Mitte, doch die Gastgeber können klären.


 
19:14
45.

Kurz vor der Pause nochmal Freistoß für Union auf dem linken Flügel.


 
19:13
44.

Nach einem Fehlpass schaltete Gaus schnell um und bedient links im Strafraum Przybylko, dessen flacher Abschluss aus 14 Metern jedoch harmlos ist.


 
1. FC Kaiserslautern
2
:
0

1. FC Union Berlin
19:10
40.
2:0 Gaus (Linksschuss, J. Zimmer)

Nach einer Ecke von Union kontert der FCK perfekt. Zimmer kommt in der eigenen Hälfte an den Ball und zündet den Turbo. Der Rechtsverteidiger legt 25 Meter vor dem Tor den Ball quer zum Linksverteidiger Gaus, der aus 15 Metern flach ins rechte untere Eck abschließt.


 
19:09
40.

Die Ecke landte über Umwege bei Skrzybski, dessen Schuss rechts im Strafraum von Heubach abgewehrt wird.


 
19:08
39.

Kroos versucht es aus 24 Metern, der Ball wird abgefälscht - Ecke.


 
19:06
37.

Schönheims Versuch ist viel zu flach.


 
19:06
36.

Leistner holt auf der rechten Seite einen Freistoß für die Gäste raus.


 
19:05
36.

Die Ecke von Kroos wird geklärt.


 
19:05
36.

Nach Flanke von Thiel von der linken Seite klärt Gaus am zweiten Pfosten zur Ecke.


 
1. FC Kaiserslautern
1
:
0

1. FC Union Berlin
19:03
34.
1:0 Jenssen (Kopfball, J. Zimmer)

Die Gastgeber wurden etwas mutiger und belohnen sich mit der Führung. Zimmer treibt den Ball über die rechte Seite und darf ungehindert flanken. Am zweiten Pfosten lauert Jenssen in leicht abseitsverdächtiger Position und drückt den Ball per Kopf über die Linie.


 
19:02
32.

Jetzt ist Kroos nach einem Kopfballduell liegengeblieben, kann aber kurz später weitermachen.


 
19:00
30.

Halfar hat auf der rechten Seite etwas Platz, seine Flanke ist aber zu ungenau.


 
18:59
30.

Viel Spielfluss kommt hier aktuell nicht auf, immer wieder ist die Partie wegen kleineren Fouls unterbrochen.


 
18:56
27.

Klich bringt den Ball scharf in die Mitte, aber Leistner ist zur Stelle und klärt.


 
18:56
26.

Nach Foul von Trimmel an Bödvarsson gibt es Freistoß für die Gastgeber auf dem linken Flügel.


 
18:54
24.

Die Pfälzer haben hinten immer mal wieder einen schlimmen Abspielfehler drin - diesmal bügelt Karl den Fehlpass von Gaus aus.


 
18:51
22.

Nach sehr mutiger Anfangsphase stehen die Berliner aktuell etwas tiefer.


 
18:49
20.

Klich bedient im Zentrum Halfar, der aus gut 25 Metern Volley abzieh - links neben den Kasten.


 
18:48
19.

Nach einer Unstimmigkeit der Lauterner im Mittelfeld kommt Kroos an den Ball, der ehemaliger Bremer versucht es aus 22 Meter mit einem Schlenzer, der gut zwei Meter über dem Kasten landet.


 
18:46
17.

Kessel verlängert den Ball rechts in den Strafraum zu Wood, dessen flache Flanke kann Heubach klären.


 
18:44
15.

Halfar findet von der linken Seite keinen Abnehmer.


 
18:43
14.

Doch die wird geklärt, Przybylko holt aber direkt die nächste Ecke raus.


 
18:43
14.

Bödvarsson holt über die rechte Seite die erste Ecke für die Hausherren raus.


 
18:41
12.

Aber auch der FCK-Stürmer kann weitermachen.


 
18:41
12.

Auch Przybylko wird aktuell neben der Seitenlinie behandelt.


 
18:41
11.

Der Kapitän der Gäste kann aber weitermachen.


 
18:40
11.

Nach einer Grätsche von Jenssen hat sich Kessel richtig weh getan und bleibt erst einmal liegen.


 
18:38
9.

Nach einem Rückpass auf den Union-Keeper schlägt Busk über den Ball - es geht aber gut aus und der Ball kann von Trimmel aufgenommen werden.


 
18:37
8.

Nach einem Fehlpass von Zimmer in die Beine von Wood, macht der seinen Fehler wenig später selber wieder gut.


 
18:36
7.

Die Gastgeber sind noch nicht wirklich im Spiel, Heubach drischt den Ball hinten raus.


 
18:34
4.

Die Gäste verstecken sich in der Anfangsphase keineswegs und spielen mutig nach vorne.


 
18:33
4.

Kroos schickt Wood in die Gasse, doch der Pass ist etwas zu Steil - Müller ist da.


 
18:32
3.

Union baut über die Dreierkette das Spiel auf.


 
18:30
1.

Los geht's. Berlin mit einem ersten langen Ball, den Heubach per Kopf klärt.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
18:16

"Wir haben den Ehrgeiz etwas mitzunehmen. Die Vorzeichen sind gut", sagt Union-Coach Sascha Lewandowski.


 
18:13

Den Tabellenachten Kaiserslautern (26 Punkte) und den 13. Union Berlin (23) trennen derzeit drei Zähler. Beide Mannschaften blieben in dieser Spielzeit bislang hinter den Erwartungen zurück. Umso wichtiger ist ein guter Start ins Jahr 2016.


 
18:11

"Jetzt gilt es da zu sein, jetzt muss man die Punkte einfahren", fordert Kapitän Halfar.


 
18:08

"Mit Union haben wir gleich ein schönes Brett vor der Brust", warnt Fünfstück.


 
18:02

Mit den Köpenickern wartet zu Beginn gleich einer der Lieblingsgegner des 1. FCK. Noch nie konnte Union beim FCK gewinnen, die letzten beiden Partien gingen mit 0:1 und 0:3 verloren.


 
17:56

"Wir freuen uns auf das erste Spiel, das gleich ein Heimspiel ist", so FCK-Trainer Konrad Fünfstück.


 
17:51

Die Vorbereitung der Roten Teufel auf die restlichen Spiele der Rückrunde verlief vielversprechend. Keine der fünf Partien verlor der FCK, nicht einen einzigen Gegentreffer ließ die Defensive zu.


 
17:37

Bei den Berlinern stehen zwei Neuzugänge in der Startelf: Keeper Busk (Sandefjord Fotball) und Kroos (Werder Bremen) laufen von Beginn an auf. Pogatetz, der von Columbus Crew kam, nimmt zunächst auf der Bank Platz. Verzichten muss Trainer Sascha Lewandowski auf Quiring (plagt sich neben einer Zehenverletzung mit einer Angina herum) und Köhler (Adduktorenbeschwerden).


 
17:34

Bei den Pfälzern steht Neuzugang Bödvarsson in der Startaufstellung. Dagegen muss Trainer Konrad Fünfstück auf einen ganz wichtigen Mann verzichten: Löwe kann wegen eines Infekts nicht mitwirken, auf seiner linken Abwehrseite läuft Gaus auf.


 
17:29

Heute startet auch die 2. Bundesliga in die Restsaison. Der 1. FC Kaiserslautern hat Union Berlin zu Gast.


31.05.16
 
1 / 14

20:12, Fritz-Walter-Stadion
Tor (86. Min)
Wood
2:2 Linksschuss, Vorbereitung Redondo
1. FC Union Berlin
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   20 15 44
2   20 19 38
3   20 12 36
4   20 4 33
5 20 12 31
6 20 10 29
7   20 5 29
8 20 2 27
9 20 2 27
10 20 0 27
11 20 -6 26
12 20 -9 25
13   20 1 24
14   20 -9 23
15   20 -10 20
16   20 -17 17
17   20 -12 14
18   20 -19 12
MANNSCHAFTSDATEN
1. FC Kaiserslautern
Aufstellung:
J. Zimmer (2) , 
Vucur (3,5) , 
Heubach (3,5) , 
Gaus (2,5)        
Karl (4) , 
Klich (3,5)    
D. Halfar (3)    
Jenssen (3)    
Bödvarsson (3)    
K. Przybylko (4)    

Einwechslungen:
60. Deville (4) für K. Przybylko
70. Colak für Bödvarsson
76. Ring für Klich
Trainer:
1. FC Union Berlin
Aufstellung:
Busk (4) - 
Trimmel (3,5) , 
Leistner (2,5) , 
Schönheim (3)    
Zejnullahu (4,5)    
F. Kroos (4)    
Kessel (4)    
M. Thiel (4,5)    
Kreilach (4)    
Skrzybski (4)    
Wood (3)        

Einwechslungen:
46. Brandy (4) für Skrzybski
60. Quaner (3,5) für Zejnullahu
76. Redondo für M. Thiel
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
05.02.2016 18:30 Uhr
Zuschauer:
23829
Spielnote:  3,5
Torraumszenen, Lauterer Konter und Spannung bis zum Schluss entschädigten für etliche spielerische Mängel und leichte Fehler.
Chancenverhältnis:
5:3
Eckenverhältnis:
7:7
Schiedsrichter:
 Martin Petersen (Stuttgart)   Note 5
hatte Probleme bei der Zweikampfbewertung, ermahnte kurz vor der Pause Zimmer statt Jenssen, zudem zwei größere Fehler: Jenssen stand beim 1:0 im Abseits, in der Entstehung des 2:2 ahndete er ein klares Halten von Wood gegen Halfar nicht.

Spieler des Spiels:
 Jean Zimmer
ließ defensiv über seine Seite nichts anbrennen, war nach vorne kaum zu halten, bereitete beide FCK-Treffer vor.