Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Union Berlin

1. FC Union Berlin

2
:
1

Halbzeitstand
0:0
RB Leipzig

RB Leipzig


Spielinfos

Anstoß: So. 21.09.2014 13:30, 6. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion An der Alten Försterei, Berlin
1. FC Union Berlin   RB Leipzig
14 Platz 4
6 Punkte 11
1,00 Punkte/Spiel 1,83
5:10 Tore 8:3
0,83:1,67 Tore/Spiel 1,33:0,50
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Skrzybski:
Fünf Spiele, 13 Punkte, Rang drei. Diese Bilanz von Union Berlin liest sich durchaus imposant. Hinzu kommt noch die beeindruckende Heimstärke der Köpenicker: Nur eines der letzten 21 Heimspiele wurde verloren, 15 gewonnen. Einer, der nicht nur beim hochverdienten 2:0-Sieg gegen 1860 München, sondern auch über die gesamte Saison dem Spiel der Hauptstädter seinen Stempel aufdrückt, ist Steven Skrzybski. ... [weiter]
 
Dank Skrzybski: Union Berlin bleibt oben dran
Union Berlin hat im Kampf um die Aufstiegsränge vorgelegt und den TSV 1860 München verdient mit 2:0 geschlagen. Die Köpenicker waren vom Anpfiff weg das spielbestimmende Team, gingen in Durchgang eins in Führung und legten nach gut einer Stunde nach. Durch den nun dritten Sieg in Folge sind die Berliner in der Rückrunde weiterhin ungeschlagen, die Löwen bauten ihre Auswärts-Misere auf mittlerweile sieben Niederlagen in Serie aus. ... [weiter]
 
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby

 
Union-Coach Keller:
Schon am Freitagabend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) plant Union Berlin mit einem Heimsieg gegen 1860 den Druck auf das Führungsduo Hannover und Stuttgart zu erhöhen. Die Eisernen sind mittendrin im Aufstiegskampf, eine starke Serie in der Rückrunde (3/1/0) hat die Hauptstädter auf den dritten Rang gespült. Und daran soll sich nichts ändern: "Wir wollen unseren Tabellenplatz um jeden Preis verteidigen", gab Trainer Jens Keller auf der Pressekonferenz am Mittwoch die Richtung vor. ... [weiter]
 
Union-Fans kritisieren Polizeieinsatz in Karlsruhe
Hat die Polizei vor dem Zweitligaspiel zwischen dem Karlsruher SC und Union Berlin am Sonntag Krawalle zwischen beiden Fanlagern verhindert? Die Gäste-Anhänger äußern Zweifel an dieser Version - sie fühlen sich ungerecht behandelt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

RB Leipzig - Vereinsnews

Leipzig wohl ohne Burke - Sabitzer steht parat
RB Leipzig muss im Heimspiel am Samstag gegen den 1. FC Köln (15.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) voraussichtlich auf Oliver Burke verzichten. Aufgrund muskulärer Probleme im rechten Oberschenkel konnte der schottische Offensivspieler am Freitag nur individuell und nicht mit der Mannschaft trainieren. ... [weiter]
 
Schießbuden aus dem Norden - BVB-Rekord gegen Freiburg?
Schießbuden aus dem Norden - BVB-Rekord gegen Freiburg?
Schießbuden aus dem Norden - BVB-Rekord gegen Freiburg?
Schießbuden aus dem Norden - BVB-Rekord gegen Freiburg?

 
Leipzig hakt Titel ab und will in die Königsklasse
Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl will sich nicht aus der Reserve locken lassen, weist aber in Sachen Saisonzielen darauf hin, dass er in einem "Verein arbeite, in dem sich sehr viele Menschen mit der Champions League befassen". Angesichts der Europapokal-Problematik mit Leipzig und den ebenfalls von Red Bull gesponserten Salzburgern, bleibt der Coach gelassen: "Schaun mer mal, wie die UEFA dann entscheidet." An die Meisterschaft denkt Hasenhüttl aber nicht mehr. ... [zum Video]
 
Hasenhüttl lobt Landsmann Stöger und warnt vor Modeste
Das in Köln derzeit Ausnahmezustand wegen des Karnevals herrscht, ist kein Vorteil für RB Leipzig. Findet zumindest Trainer Ralph Hasenhüttl. Am Samstag tritt der 1. FC Köln in der RedBull Arena an. Allerdings nicht um Kamellen zu verteilen, ist sich Hasenhüttl sicher, der einen professionell eingestellten Gegner erwartet. Trotz Karnevals-Feier. ... [weiter]
 
Leipzig: Kein Kontakt zu Ginter
Schon im vorigen Sommer beschäftigte sich RB Leipzig mit einer Verpflichtung von Matthias Ginter (23), nun soll das Interesse wieder aufgeflammt sein, "Bild" schreibt von "Geheimverhandlungen". Nach kicker-Informationen jedoch hat der Bundesliga-Aufsteiger (bislang) keinen Kontakt zum Defensivallrounder oder dessen Berater aufgenommen. Ginter, der bei Borussia Dortmund noch bis 2019 gebunden ist, bekommt beim BVB zur neuen Saison in Ömer Toprak (Leverkusen) einen weiteren Konkurrenten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 9 12
 
2 6 8 12
 
3 6 6 12
 
4 6 5 11
 
5 6 4 11
 
6 6 3 11
 
7 6 2 11
 
8 6 5 10
 
9 6 -1 8
 
10 6 1 7
 
11 6 -3 7
 
12 6 -3 6
 
13 6 -5 6
 
14 6 -5 6
 
15 6 -4 5
 
16 6 -6 4
 
17 6 -8 4
 
18 6 -8 3

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun