Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Karlsruher SC

Karlsruher SC

1
:
1

Halbzeitstand
0:1
1. FC Heidenheim

1. FC Heidenheim


Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.08.2014 13:00, 4. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   1. FC Heidenheim
4 Platz 11
8 Punkte 5
2,00 Punkte/Spiel 1,25
6:3 Tore 5:7
1,50:0,75 Tore/Spiel 1,25:1,75
BILANZ
1 Siege 0
3 Unentschieden 3
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Nächste Station KSC: Stoppelkamp geht neue Wege
In Stadion-Umgebung ist sogar eine Straße nach ihm benannt. Dennoch: Der SC Paderborn konnte Moritz Stoppelkamp nach dem Abstieg in die 3. Liga nicht halten. Der 29-jährige Offensivspieler schließt sich dem Karlsruher SC an, er wechselt ablösefrei in den Wildpark und unterschrieb einen Vertrag bis 2018. ... [weiter]
 
Stoppelkamp wechselt in den Wildpark
Moritz Stoppelkamp wechselt vom SC Paderborn zum Karlsruher SC. Der 29-Jährige kommt ablösefrei vom Zweitliga-Absteiger und erhält einen Zweijahresvertrag. "Moritz ist ein erfahrener und torgefährlicher Offensiv-Allrounder, der uns auf Anhieb verstärken kann. Wir freuen uns auf ihn", erklärte KSC-Sportdirektor Jens Todt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Buon Compleanno! Thomas Häßler wird 50
Buon Compleanno! Thomas Häßler wird 50
Buon Compleanno! Thomas Häßler wird 50
Buon Compleanno! Thomas Häßler wird 50

 
KSC-Talent Hoffmann wird Profi
Der Karlsruher SC hat A-Junior Niklas Hoffmann bis 2019 an den Verein gebunden. Der Innenverteidiger wurde mit einem Profivertrag ausgestattet. "Mit Niklas konnten wir einen hochtalentierten Spieler aus unserem eigenen Nachwuchs langfristig an uns binden. Er hat sich dies durch konstant gute Leistungen in der A-Junioren-Bundesliga und im Trainingsbetrieb der Profis verdient", begründete Sportdirektor Jens Todt den Schritt. Der 19-Jährige spielt schon seit 2007 beim KSC. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Köpke bleibt in Aue
Der FC Erzgebirge Aue verliert keine Zeit, seinen Kader nach dem Aufstieg für die 2. Bundesliga aufzurüsten. Nach Jesse-Garon Sierck (Unterschrift fehlt noch) und Maik Ebersbach konnten die Sachsen mit Pascal Köpke nun schon den dritten Neuzugang präsentieren. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Heidenheim1. FC Heidenheim - Vereinsnews

TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter

 
Verwirrung um Leipertz - Gmünder kehrt zurück
Auch das zweite Jahr in der 2. Bundesliga war für den 1. FC Heidenheim kein einfaches. Doch ähnlich wie im Vorjahr sicherte sich die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt frühzeitig den Klassenerhalt. Dabei stach vor allem Topscorer Robert Leipertz heraus, der durch seine Leistungen wohl besondere Begehrlichkeiten geweckt hat. ... [weiter]
 
Leipertz und die Rückkauf-Option
Im Sommer 2014 kam Robert Leipertz von Schalke II nach Heidenheim und blühte dort zum Leistungsträger auf. In 65 Ligaspielen gelangen dem 23-Jährigen 18 Tore und 16 Vorlagen. Beeindruckend vor allem die Saison 2015/16 in der der Linksfuß mit zehn Treffern und neun Assists zum Top-Torschützen und -Scorer des FCH avancierte (kicker-Notenschnitt 3,37). Damit weckte der Offensivspieler, der sowohl auf dem Flügel als auch im Sturm eingesetzt wurde, Begehrlichkeiten. Laut Geschäftsführer Holger Sanwald gibt es zwar noch keine offizielle Anfrage - laut einem Bericht der "SZ" will Schalke allerdings von einer Rückkaufoption Gebrauch machen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Terodde: Mit Dreierpack zu Sieg und Krone
Torreich haben sich der 1. FC Heidenheim und der VfL Bochum aus der Saison verabschiedet: Der VfL gewann in der Voith-Arena mit 4:2, beendet die Saison aber trotz des Sieges auf Rang fünf, da St. Pauli mit 5:2 gegen Kaiserslautern gewann. Für Heidenheim reichte es letztlich zu Rang elf. Feiern lassen darf sich Simon Terodde, der mit einem Dreierpack seinen Titel als Torschützenkönig mit 25 Saisontreffern souverän sicherte. ... [weiter]
 
Union und Terodde auf Rekordjagd - Routine in Frankfurt
Union und Terodde auf Rekordjagd - Routine in Frankfurt
Union und Terodde auf Rekordjagd - Routine in Frankfurt
Union und Terodde auf Rekordjagd - Routine in Frankfurt

 
 
 
 
 
31.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 5 8
 
2 4 5 8
 
3 4 4 8
 
4 4 3 8
 
4 3 8
 
6 4 2 8
 
7 4 5 7
 
8 4 0 6
 
9 4 1 5
 
10 4 0 5
 
11 4 -2 5
 
12 4 1 4
 
13 4 -1 4
 
14 4 -4 4
 
15 4 -4 3
 
16 4 -4 2
 
17 4 -5 1
 
18 4 -9 0