Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SpVgg Greuther Fürth

SpVgg Greuther Fürth

3
:
0

Halbzeitstand
2:0
FC St. Pauli

FC St. Pauli


Spielinfos

Anstoß: Mo. 01.09.2014 20:15, 4. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion am Laubenweg, Fürth
SpVgg Greuther Fürth   FC St. Pauli
7 Platz 14
7 Punkte 4
1,75 Punkte/Spiel 1,00
9:4 Tore 3:7
2,25:1,00 Tore/Spiel 0,75:1,75
BILANZ
10 Siege 5
9 Unentschieden 9
5 Niederlagen 10
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter

 
Der neunte Tabellenplatz stimmt die Verantwortlichen der SpVgg Greuther Fürth eher nachdenklich, schließlich stellt das Kleeblatt den zweitjüngsten Kader der 2. Bundesliga. Im vereinseigenen Interview resümieren Trainer Stefan Ruthenbeck und Sportdirektor Ramazan Yildirim ihre erste Saison - und erkennen deutliche Mängel. ... [weiter]
 
Leihe verlängert: Rapp bleibt in Fürth
Die SpVgg Greuther Fürth hat erste Personalentscheidungen für die Saison 2015/16 getroffen. Am Mittwoch verlängerten die Kleeblättler die Leihe von Nicolai Rapp um ein Jahr. Der 19-jährige Defensivallrounder steht bei seinem Stammverein TSG 1899 Hoffenheim noch bis 2018 unter Vertrag, soll im Frankenland aber weiter Spielpraxis sammeln. ... [weiter]
 
Azemis Märchen:
Für die SpVgg endete die durchwachsene Saison 2015/16 mit einem versöhnlichen 3:1-Sieg gegen den SV Sandhausen. Gekrönt wurde die durchaus ansprechende Leistung der Mittelfranken nur von einer ganz speziellen Geschichte: Ilir Azemi, dessen Karriere nach einem schweren Autounfall im August 2014 vor dem vorzeitigen Ende gestanden hatte, feierte sein Profi-Comeback. ... [weiter]
 
3:1 - Fürth feiert versöhnlichen Saisonabschluss
In einer vor allem in Durchgang eins tempo- und ereignisreichen Partie zwischen der SpVgg Greuther Fürth und dem SV Sandhausen konnten die Hausherren dem Publikum im Ronhof einen versöhnlichen Saisonabschluss bieten und gewannen verdient mit 3:1. Emotionales Highlight der Partie war die Rückkehr von Azemi nach eineinhalb Jahren Verletzungspause. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Avevor kehrt ans Millerntor zurück
Christopher Avevor kehrt von Fortuna Düsseldorf zum Zweitliga-Konkurrenten FC St. Pauli zurück. Der ablösefreie Mittelfeldspieler unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019, teilten die Hamburger am Sonntag mit. Der gebürtige Kieler wechselte 2012 auf Leihbasis von Hannover 96 zum FC St. Pauli, für den er 28 Zweitliga-Partien bestritt. Avevor kehrte 2013 zunächst für ein Jahr nach Hannover zurück, ehe er sich zur Saison 2014/15 Zweitligist Fortuna Düsseldorf anschloss. Für die Fortunen absolvierte der 24-Jährige in zwei Spielzeiten 21 Partien. ... [Alle Transfermeldungen]
 
St. Pauli: Abwehrchef Sobiech verlängert vorzeitig
Der FC St. Pauli hat Abwehrchef Lasse Sobiech längerfristig an sich gebunden. Der Stammspieler verlängerte seinen Vertrag bei den Hanseaten vorzeitig bis zum 30. Juni 2018. Der bisherige Kontrakt des Innenverteidigers hatte eine Laufzeit bis 2017, teilte der Kiezklub am Donnerstag mit. ... [weiter]
 
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter

 
Himmelmann bleibt am Millerntor
Beim FC St. Pauli schreiten die Personalplanungen für die kommende Saison voran. Nachdem sich am vergangenen Donnerstag mit Abwehrspieler Joel Keller bereits ein Nachwuchsmann längerfristig an den Verein band, können die Hamburger nun auch mit einem erfahreneren Fixpunkt der Mannschaft für die Zukunft planen: Stammtorhüter Robin Himmelmann hat seinen Vertrag um drei Jahre verlängert, wie der Kiezklub bekannt gab. ... [weiter]
 
Nach 14 Jahren: Boll verlässt St. Pauli
Am Samstag war der Jubel noch groß: Dem FC St. Pauli II gelang der Klassenerhalt in der Regionalliga Nord. Mit einem überraschenden 3:1-Sieg über Havelse hielt die Mannschaft von Coach Remigus Elert die Liga. Der Paukenschlag folgte allerdings prompt. Am Sonntag wurde bekanntgegeben, dass der Co-Trainer der Hamburger, Fabian Boll, den Verein verlassen wird. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 5 8
 
2 4 5 8
 
3 4 4 8
 
4 4 3 8
 
4 3 8
 
6 4 2 8
 
7 4 5 7
 
8 4 0 6
 
9 4 1 5
 
10 4 0 5
 
11 4 -2 5
 
12 4 1 4
 
13 4 -1 4
 
14 4 -4 4
 
15 4 -4 3
 
16 4 -4 2
 
17 4 -5 1
 
18 4 -9 0