Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SpVgg Greuther Fürth

SpVgg Greuther Fürth

3
:
0

Halbzeitstand
2:0
FC St. Pauli

FC St. Pauli


Spielinfos

Anstoß: Mo. 01.09.2014 20:15, 4. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion am Laubenweg, Fürth
SpVgg Greuther Fürth   FC St. Pauli
7 Platz 14
7 Punkte 4
1,75 Punkte/Spiel 1,00
9:4 Tore 3:7
2,25:1,00 Tore/Spiel 0,75:1,75
BILANZ
10 Siege 6
10 Unentschieden 10
6 Niederlagen 10
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Fürth in Runde zwei: Hofmanns tolles Debüt
Der SpVgg Greuther Fürth ist der erhoffte Befreiungsschlag geglückt. Nach zwei Liganiederlagen zum Saisonauftakt, feierten die Franken in der 1. Runde des DFB-Pokals einen ungefährdeten 5:0-Sieg beim SV Morlautern. Gegen den Fünftligisten trumpfte vor allem Neuzugang Hofmann auf, der in seinem ersten Pflichtspiel für das Kleeblatt gleich mehrfach traf. ... [weiter]
 
Fürth
Nach einem ernüchternden Saisonstart mit null Punkten aus zwei Ligaspielen hofft die SpVgg Greuther Fürth auf eine Trendwende im DFB-Pokal. Am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) hat das Kleeblatt eine Pflichtaufgabe beim Oberligisten SV Morlautern zu erledigen. Trainer Janos Radoki warnt vor einem Schlendrian, fährt mit Respekt in die Pfalz und hat noch offene Personalfragen zu beantworten. ... [weiter]
 
Zum Liga-Start: Das Bundesliga-Sonderheft
Der Klassiker - kompetent und unerreicht! Das Bundesliga-Sonderheft bereitet Sie auch diesen Sommer optimal auf die neue Saison vor. Es liefert alle wichtigen Fakten und Analysen zu allen Vereinen - und enthält natürlich die kultige Stecktabelle. Obendrauf gibt es einen 15-Euro-Gutschein für den kicker-Shop und ein Sky-Ticket im Wert von 9,99 Euro. Das Bundesliga-Sonderheft gibt es jetzt im Handel - auch online ist es versandkostenfrei bestellbar! ... [weiter]
 
Radoki:
Nach der Niederlage gegen Arminia Bielefeld bemühten sich Trainer und Spieler der SpVgg Greuther Fürth, das Positive herauszustellen - trotz einer lange harmlosen Offensive. Die biss sich an einer glänzend eingestellten Bielefelder Elf die Zähne aus, die in den entscheidenden Momenten zuschlug und sich nach zwei Spieltagen in der Spitzengruppe wiederfindet. Wie ein kleines Kind freute sich deshalb auch Trainer Jeff Saibene. ... [weiter]
 
Vierminütige Schwächephase beschert Fürth den Fehlstart
Greuther Fürth steht nach der 1:2-Niederlage gegen Bielefeld auch nach zwei Spieltagen noch ohne Zähler da. Nach einer guten Anfangsphase wurde die SpVgg von den Gästen zweimal eiskalt erwischt. Nach dem Seitenwechsel fehlte der Radoki-Elf lange der Schlüssel, erst nach dem Anschlusstreffer durch Omladic wurde es noch einmal aufregend - letztlich jedoch zu spät. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC St. Pauli - Vereinsnews

St. Pauli: Janßen vermisste den Fußballgott
Ein Paderborner Sonntagsschuss, eine schlechte Chancenverwertung und die Verletzung von Lasse Sobiech: Für den FC St. Pauli verlief der Pokalabend beim SC Paderborn unglücklich. Am Ende schieden die Kiezkicker beim Drittligisten knapp mit 1:2 aus. Nach den Geschehnissen am Sonntagabend war sich Olaf Janßen, Trainer der Hanseaten, sicher: "Der Fußballgott war nicht auf unserer Seite." ... [weiter]
 
Schalke müht sich - Hertha gewinnt Chaos-Spiel
Osnabrück und Magdeburg hatten in der 1. Pokalrunde bereits überrascht, am Montag legte der SC Paderborn nach: Die Ostwestfalen kegelten Zweitligist St. Pauli aus dem Pokal. Nürnberg hielt sich indes in Duisburg schadlos, kam ebenso weiter wie Schalke 04, das bei BFC Dynamo große Mühe hatte, ehe ein 2:0-Sieg eingetütet wurde. Am Abend musste das brisante Duell zwischen Hansa Rostock und Hertha BSC zweimal unterbrochen werden, ehe die Alte Dame ihr Weiterkommen sicherte. ... [weiter]
 
2:1! Wassey und Antwi-Adjej schießen Paderborn weiter
Von einem Klassenunterschied war vor der Partie anhand der Formstärke Paderborns kaum die Rede. Und auch auf dem Feld zeigte sich, dass sich die Mannschaften auf Augenhöhe begegneten. Eine ereignislose erste Hälfte fand durch Wasseys Distanztreffer ihren Höhepunkt (41.). In der zweiten Hälfte gestaltete sich ein offener Schlagabtausch mit einer spannenden Schlussphase. Am Ende behielten die Ostwestfalen die Nase aber knapp vorne. ... [weiter]
 
Janßen:
Der FC St. Pauli hat einen Lauf, den er heute Abend im DFB-Pokal beim SC Paderborn (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) liebend gerne fortsetzen würde. Allerdings sind auch die Ostwestfalen gut drauf, was St. Paulis Cheftrainer Olaf Janßen großen Respekt entlockt. Kyoungrok Choi und Yi-Young Park sind derweil angeschlagen und müssen wie die Langzeitverletzten Philipp Ziereis und Ryo Miyaichi passen. ... [weiter]
 
Wenn der FC St. Pauli am Montag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) beim SC Paderborn zur ersten Pokalrunde antritt, wird im Tor nicht wie zuletzt Robin Himmelmann, sondern Philipp Heerwagen stehen. Cheftrainer Olaf Janßen kündigte seine Entscheidung am Freitag an - und erklärte, dass Heerwagen auch im Falle eines Weiterkommens in der zweiten Runde im Tor stehen wird. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 5 8
 
2 4 5 8
 
3 4 4 8
 
4 4 3 8
 
4 3 8
 
6 4 2 8
 
7 4 5 7
 
8 4 0 6
 
9 4 1 5
 
10 4 0 5
 
11 4 -2 5
 
12 4 1 4
 
13 4 -1 4
 
14 4 -4 4
 
15 4 -4 3
 
16 4 -4 2
 
17 4 -5 1
 
18 4 -9 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun