Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg

1
:
1

Halbzeitstand
1:0
SV Darmstadt 98

SV Darmstadt 98


1. FC NÜRNBERG
SV DARMSTADT 98
15.
30.
45.


60.
75.
90.











Spielereignisse

       
20:35 Uhr
1:1
Mit 1:1 trennen sich der FC Nürnberg und der SV Darmstadt nach einem temporeichen Spiel. Während die Hausherren im ersten Durchgang die Nase vorn hatten, übernahmen die Lilien in den zweiten 45 Minuten mehr Verantwortung. Burgstaller (34.) und der eingewechselte Sailer (73.) sorgten für die beiden Treffer der Partie.
 
20:33 Uhr
1:1
Schlusspfiff
 
20:32 Uhr
90. + 2 Min.
1:1
Nun läuft auch die letzte Minute der Nachspielzeit. Burgstaller versucht sein Glück mit einer flachen Hereingabe von links, doch Holland kann klären.
 
20:31 Uhr
90. + 1 Min.
1:1
Blums Eckball von rechts kann Mathenia problemlos wegfausten.
 
20:31 Uhr
90. Min.
1:1
Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft. Gelingt hier noch einer Mannschaft der Lucky-Punch?
 
20:29 Uhr
89. Min.
1:1
Gute Chance für Nürnberg! Burgstaller kommt nach einem weiten Freistoß sechs Meter vor dem Tor völlig frei zum Kopfball. Allerdings platziert der Cluberer seinen Abschluss zu mittig. Mathenia hält ihn sicher.
 
20:29 Uhr
88. Min.
1:1
Gelbe Karte: Celustka (1. FC Nürnberg)
 
20:28 Uhr
87. Min.
1:1
Spielerwechsel: Kempe für Heller (SV Darmstadt 98)
Der Torschütze aus dem Hinspiel, Tobias Kempe, kommt in die Partie. Für ihn geht Heller.
 
20:27 Uhr
86. Min.
1:1
Gelbe Karte: Holland (SV Darmstadt 98)
Holland unterbindet einen Club-Konter und foult Blum an der Mittellinie. Gelbe Karte!
 
20:25 Uhr
84. Min.
1:1
Aufreger im Strafraum der Hausherren! Petrak versucht, den Ball nach einer Ecke mit einer Grätsche zu klären und erwischt dabei einen 98-Stürmer. Allerdings lässt der Unparteiische weiterspielen.
 
20:24 Uhr
83. Min.
1:1
Heller zieht mit einem tollen Sololauf durchs Zentrum in den Strafraum der Nürnberger. Aber Hovland kann den Schuss des Darmstädters gerade noch abblocken.
 
20:22 Uhr
82. Min.
1:1
Etwa acht Minuten sind noch zu gehen. Passiert hier noch etwas? Oder trennen sich beide Teams schiedlich friedlich mit einem Remis?
 
20:21 Uhr
80. Min.
1:1
Spielerwechsel: Mlapa für Sylvestr (1. FC Nürnberg)
Offensivwechsel beim Club. Mlapa ersetzt Sylvestr im Sturmzentrum. Sorgt der Joker für die Entscheidung?
 
20:20 Uhr
79. Min.
1:1
Gondorfs Freistoß aus halbrechter Position findet im Strafraum der Nürnberger keinen Abnehmer.
 
20:17 Uhr
77. Min.
1:1
Gelbe Karte: Sailer (SV Darmstadt 98)
Sailer fährt im Kopfballduell mit Petrak den Ellbogen aus und sieht dafür die Gelbe Karte.
 
20:15 Uhr
75. Min.
1:1
Spielerwechsel: D. Blum für Kerk (1. FC Nürnberg)
Die Hausherren wechseln: Kerk geht, Blum kommt.
 
20:14 Uhr
73. Min.
1:1
1:1 Sailer (73., Rechtsschuss, Bregerie)
Bregerie findet mit einem Freistoß aus der eigenen Hälfte Sailer, der nimmt den Ball etwa 18 Meter vor dem Club-Gehäuse an, dreht sich um die eigene Achse und wuchtet die Kugel mit einem Rechtsschuss unhaltbar in die linke, untere Ecke.
 
20:13 Uhr
72. Min.
1:0
Der Club braucht noch ein Tor, um hier für mehr Sicherheit zu sorgen. Schließlich agieren die Darmstädter im Angriff immer gefährlicher und setzen die Mittelfranken zunehmend unter Druck.
 
20:10 Uhr
69. Min.
1:0
Die Gäste übernehmen nun mehr Verantwortung und gehen offensiv größeres Risiko ein. Nürnberg lauert hingegen auf Konter.
 
20:08 Uhr
68. Min.
1:0
Mathenia wackelt! Kerks Eckstoß von rechts fliegt an den langen Pfosten, dort wartet der Darmstädter Keeper auf den Ball, den er aber nicht festhalten kann. Aber die Nürnberger können davon nicht profitieren.
 
20:06 Uhr
65. Min.
1:0
Gelbe Karte: Schöpf (1. FC Nürnberg)
Schöpf unterbindet einen Darmstädter Sturmlauf und foult Gondorf im Mittelfeld.
 
20:05 Uhr
64. Min.
1:0
Sailer ist mittlerweile an nahezu allen vielversprechenden Offensivaktionen der Hessen beteiligt.
 
20:04 Uhr
63. Min.
1:0
Sailer lässt Pinola in der rechten Strafraumhälfte ins Leere grätschen und prüft Schäfer mit einem Flachschuss. Aber der Winkel war wesentlich zu spitz, sodass der FCN-Schlussmann mit dem Fuß abwehren kann.
 
20:03 Uhr
62. Min.
1:0
Spielerwechsel: Rosenthal für Ivana (SV Darmstadt 98)
Zweite Umstellung bei den Lilien. Schuster bringt Rosenthal für den angeschlagenen Ivana.
 
20:02 Uhr
61. Min.
1:0
Gelbe Karte: Stroh-Engel (SV Darmstadt 98)
Stroh-Engel grätscht mit gestrecktem Bein Polak entgegen und sieht dafür seine sechste Gelbe Karte.
 
20:00 Uhr
60. Min.
1:0
Stattdessen drücken weiterhin die Hausherren. Pinola schickt Burgstaller am linken Flügel, aber dessen Flanke kommt nicht an.
 
20:00 Uhr
59. Min.
1:0
Die Gäste müssen allmählich mehr riskieren. Rosenthal läuft sich inzwischen warm und macht sich für seinen Einsatz bereit.
 
19:56 Uhr
56. Min.
1:0
Burgstaller verzieht knapp! Aus aussichtsreicher Position kommt der Nürnberger halblinks zum Abschluss, doch Bregerie wirft sich in den Schuss und wehrt den Ball zur Ecke ab. Die bringt jedoch nichts ein.
 
19:55 Uhr
55. Min.
1:0
Wieder Pinola mit einem weiten Einwurf. Der Ball landet am rechten Strafraumeck bei Kerk, dessen Flachschuss jedoch geblockt wird.
 
19:52 Uhr
52. Min.
1:0
Gelbe Karte: Heller (SV Darmstadt 98)
Heller versucht Hovlands Rückpass abzufangen und bringt dabei FCN-Keeper Schäfer zu Fall. Gelb!
 
19:52 Uhr
52. Min.
1:0
Turbulente Szene im Nürnberger Strafraum. Hovlands Rückpass zu Schäfer ist viel zu kurz, aber der Schlussmann kann den Ball gerade noch vor dem heranstürmenden Heller klären.
 
19:50 Uhr
50. Min.
1:0
Darmstadt fällt offensiv nur wenig ein. Jetzt mal Sirigu mit einem weiten Einwurf von rechts, der Ball prallt zwei Mal im Strafraum der Nürnberger auf, kann jedoch rechtzeitig geklärt werden.
 
19:49 Uhr
48. Min.
1:0
Kerk mit einem Eckstoß von rechts. Aber Mathenia kommt raus und faustet den Ball aus der Gefahrenzone.
 
19:48 Uhr
47. Min.
1:0
Die Nürnberger beginnen so, wie sie im ersten Durchgang aufgehört hatten. Pinola mit einem weiten Einwurf in den Strafraum, aber die Darmstädter Hintermannschaft kann rechtzeitig klären.
 
19:46 Uhr
46. Min.
1:0
Weiter geht´s in Nürnberg. Beide Mannschaften kehren unverändert zurück.
 
19:46 Uhr
1:0
Anpfiff 2. Halbzeit
 
19:35 Uhr
1:0
Die 1:0-Führung der Nürnberger geht durchaus in Ordnung. Von Beginn an haben die Hausherren mehr vom Spiel. Dieses ist hart umkämpft und wird durch viele Fouls immer wieder unterbrochen. Burgstaller kommt nach einem Kerk-Eckball aus wenigen Metern frei zum Schuss und bringt seinen FCN in Führung (34.). Von Darmstadt muss im zweiten Durchgang offensiv mehr kommen.
 
19:33 Uhr
1:0
Abpfiff 1. Halbzeit
 
19:32 Uhr
45. + 2 Min.
1:0
Der Club mit seiner letzten Chance in der ersten Halbzeit! Schöpfs Eckball findet Stark, der aus etwa acht Metern rechts am Kasten vorbeiköpft. Glück für die Gäste.
 
19:30 Uhr
45. + 1 Min.
1:0
Sailer mit seiner ersten Offensivaktion. Mit seinem Drehschuss aus 18 Metern bringt er Schäfer jedoch nicht in Bedrängnis.
 
19:30 Uhr
45. Min.
1:0
Zwei Minuten werden noch drangehängt.
 
19:29 Uhr
44. Min.
1:0
Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft. Ivana wird noch immer behandelt und wird nun mit einem blauen Kopfverband auf das Feld zurückkehren.
 
19:27 Uhr
42. Min.
1:0
Erneut eine Verletzungsunterbrechung. Wieder erwischt es Ivana, der nach einem Kopfballduell mit Celustka liegenbleibt.
 
19:26 Uhr
41. Min.
1:0
Spielerwechsel: Sailer für Jungwirth (SV Darmstadt 98)
Schuster reagiert auf den Rückstand und wechselt zum ersten Mal. Sailer kommt für Jungwirth.
 
19:22 Uhr
37. Min.
1:0
Nächste gute Chance für die Gastgeber. Sirigus Kopfballrückgabe zu Mathenia ist viel zu kurz. Sylvestr fängt den Ball ab, aber bringt die Kugel nicht im Tor unter.
 
19:19 Uhr
34. Min.
1:0
1:0 G. Burgstaller (34., Rechtsschuss)
Der Eckball kommt von Kerk an den zweiten Pfosten zu Burgstaller. Dessen erster Versuch wird von Jungwirth abgeblockt. Den Nachschuss wuchtet der FCN-Mittelfeldspieler mit einem Rechtsschuss in die rechte Ecke.
 
19:19 Uhr
34. Min.
0:0
Einwurf für den Club an der Eckfahne. Sulu klärt mit dem Kopf zur Ecke.
 
19:17 Uhr
32. Min.
0:0
Die Lilien verteidigen äußerst tief und lassen die Nürnberger agieren. Aber die Mittelfranken können ihren Ballbesitz bislang nur selten in gute Tormöglichkeiten ummünzen.
 
19:15 Uhr
30. Min.
0:0
Wieder Schöpf. Dieses Mal im Zweikampf gegen Holland am rechten Flügel. Der Ball springt dem Darmstadt-Verteidiger aus kurzer Distanz an die Hand. Der Schiedsrichter lässt jedoch weiterspielen.
 
19:13 Uhr
28. Min.
0:0
Weiter geht´s auf der linken Seite. Schöpf zieht etwa 20 Meter vor dem Tor in die Mitte und versucht sein Glück mit einem Flachschuss. Mathenia nimmt den Ball aber problemlos auf.
 
19:11 Uhr
26. Min.
0:0
Jetzt bleibt Ivana nach einem Zweikampf mit Petrak liegen und hält sich die rechte Schulter. Kurze Verschnaufpause für alle Beteiligten.
 
19:10 Uhr
25. Min.
0:0
Immer wieder wird die Begegnung durch zahlreiche Fouls im Mittelfeld unterbrochen.
 
19:08 Uhr
23. Min.
0:0
Getümmel im 98-Strafraum. Schöpf versucht es jetzt mal mit einem Drehschuss aus etwa 18 Metern. Aber der Linksschuss geht zwei Meter drüber.
 
19:07 Uhr
22. Min.
0:0
Burgstaller und Kerk sorgen bislang für Offensivschwung auf Seiten des FCN. Allerdings fehlt beiden die letzte Konsequenz, um etwas Zählbares herauszuholen.
 
19:06 Uhr
21. Min.
0:0
Da war fast das 1:0! Der Ball zappelt im Netz, doch der Jubel bleibt aus. Kerk flankt von links auf Sylvestr, der den Ball direkt in die Maschen köpft. Doch der Unparteiische entscheidet auf Abseits.
 
19:03 Uhr
19. Min.
0:0
Bregerie greift Burgstaller an den Hals und verursacht an der linken Eckfahne einen Freistoß. Schöpf versucht es direkt, aber der Ball geht nur ans Außennetz.
 
19:02 Uhr
17. Min.
0:0
Jetzt mal die Gäste. Den langen Einwurf von Holland am linken Spielfeldrand kann Stroh-Engel im Strafraum jedoch nicht verarbeiten.
 
18:59 Uhr
14. Min.
0:0
Noch ist nicht allzu viel passiert in Nürnberg. Darmstadt findet offensiv bislang kaum statt. Die Nürnberger hingegen sind bemüht, können sich aber ebenfalls keine guten Chancen herausspielen.
 
18:58 Uhr
13. Min.
0:0
Burgstaller zieht mit dem Ball von rechts in den Sechzehner und kommt gegen Behrens zu Fall. Kein Elfmeter. Weiter geht´s.
 
18:56 Uhr
12. Min.
0:0
Engagierter Beginn beider Teams. Allerdings schleichen sich auf beiden Seiten zahlreiche Ballverluste ein.
 
18:55 Uhr
11. Min.
0:0
Zweite Ecke für Nürnberg. Schöpfs Flanke wird jedoch rechtzeitig geklärt.
 
18:55 Uhr
10. Min.
0:0
Pinola mit dem Fehlpass am linken Flügel. Heller sucht daraufhin mit einer weiten Flanke einen 98-Stürmer, doch Schäfer ist zur Stelle und pflückt den Ball aus der Luft.
 
18:52 Uhr
7. Min.
0:0
Kerk bekommt den Ball etwa 20 Meter vor dem SV-Kasten von Burgstaller. Allerdings wird sein Flachschuss aus halbrechter Position von Holland geblockt.
 
18:51 Uhr
6. Min.
0:0
Die Darmstädter stehen in den ersten Minuten tief und lauern auf schnelle Gegenangriffe, die bislang jedoch noch nicht vom Erfolg gekrönt sind.
 
18:49 Uhr
4. Min.
0:0
Burgstaller mit dem Ballverlust am linken Flügel. Dadurch bieten sich Räume für die Gäste. Doch Hellers Pass in die Spitze ist viel zu ungenau und endet beim FCN-Schlussmann.
 
18:48 Uhr
3. Min.
0:0
Beide Teams beginnen äußerst körperbetont. Polak bringt Gondorf an der Mittellinie bei einem Kopfballduell zu Fall. Doch der darauffolgende Freistoß ist zu ungefährlich und bringt Schäfer nicht in Bedrängnis.
 
18:46 Uhr
1. Min.
0:0
Erster Annäherungsversuch der Cluberer. Doch die Ecke von links bringt nichts ein.
 
18:45 Uhr
0:0
Anpfiff 1. Halbzeit
 
18:43 Uhr
0:0
Der Club beginnt im klassischen rot-schwarzen Dress von links nach rechts. Die Gastgeber stoßen an. Gleich geht´s los.
 
18:41 Uhr
0:0
Die Spieler beider Teams befinden sich gerade im Spielertunnel und warten auf den Startschuss.
 
18:35 Uhr
0:0
In der vergangenen Woche konnten die Darmstädter mit einem 2:0-Erfolg gegen Bochum zurück in die Erfolgsspur finden. Kann die Schuster-Elf heute in Mittelfranken daran anknüpfen? Oder gelingt den Nürnbergern der Befreiungsschlag nach zuletzt durchwachsenen Ergebnissen?
 
18:33 Uhr
0:0
Beide Mannschaften absolvieren derzeit ihr Aufwärmprogramm. Inzwischen füllen sich auch die Ränge im Nürnberger Stadion.
 
18:24 Uhr
0:0
In etwa zwanzig Minuten wird Schiedsrichter Sascha Stegemann (Niederkassel) die Partie im Grundig-Stadion anpfeifen. Aufgrund einer Zugverspätung bei den Gästefans wurde der Anpfiff um eine Viertelstunde verschoben.
 
18:22 Uhr
0:0
Auf der anderen Seite liegen die Hoffnungen bei Sylvestr. Der Club-Stürmer hatte in der laufenden Saison bereits neun Mal Grund zur Freude und ist damit der torgefährlichste Spieler der Mittelfranken.
 
18:11 Uhr
0:0
Dabei hagelte es für die Cluberer im Hinspiel jedoch eine 0:3-Pleite. Für die Lilien trafen damals Balogun (muskuläre Probleme), Kempe (Bank) und Stroh-Engel. Lediglich Letzterer ist heute von Beginn an dabei und wird alles daran setzen, seine Torquote weiterhin auszubauen. Mit acht Treffern ist er bisher der erfolgreichste Schütze der Darmstädter.
 
18:07 Uhr
0:0
Der Gästetrainer, der seinen Vertrag unter der Woche bis 2018 verlängert hatte, zollt den Hausherren großen Respekt: "Auch wenn in den vergangenen Wochen die Ergebnisse nicht gestimmt haben, wurde klar, über welche Klasse der Club verfügt."
 
18:04 Uhr
0:0
Auf der anderen Seite kommt es hingegen zu zwei Umstellungen: Schuster bringt Sirigu und Behrens für Balogun und Sailer in die Startelf.
 
17:57 Uhr
0:0
Sonst vertraut Weiler der identischen Startformation wie in Leipzig.
 
17:47 Uhr
0:0
Dabei setzen die Nürnberger zwischen den Pfosten wieder auf Routinier Raphael Schäfer. Dieser musste in der Vorwoche zwar aufgrund einer Ellbogenverletzung frühzeitig ausgewechselt werden, ist jedoch für das Spiel gegen Darmstadt rechtzeitig fit geworden.
 
17:43 Uhr
0:0
Die Rollenverteilung dürfte hinsichtlich der momentanen Tabellenkonstellation damit klar sein. Dennoch zeigte sich Club-Coach René Weiler vor dem Kräftemessen mit dem Tabellendritten kämpferisch: "Wir müssen den Bock umstoßen - um jeden Preis." Andernfalls müsste sich der Blick der Nürnberger wohl in den Tabellenkeller richten.
 
17:40 Uhr
0:0
Besonders die Abwehr gilt als Prunkstück des SV. Lediglich 19 Mal musste Schlussmann Mathenia bislang hinter sich greifen. Ligabestwert!
 
17:37 Uhr
0:0
Die Bilanz der Hessen kann sich durchaus sehen lassen. Zuletzt holten die Darmstädter zehn von 15 möglichen Punkten und stellen damit die zweitbeste Rückrundenmannschaft der Liga.
 
17:32 Uhr
0:0
Der Aufsteiger von Trainer Dirk Schuster möchte heute mit einem Auswärtserfolg im Grundig-Stadion einen weiteren Schritt in Richtung Erstklassigkeit wagen. Mit einem Punktgewinn könnten die Lilien zumindest bis Montag am 1. FC Kaiserslautern in der Tabelle vorbeiziehen und auf den zweiten Rang klettern.
 
17:32 Uhr
0:0
Ganz anders sieht die Gemütslage hingegen bei den Gästen aus. Die Darmstädter gelten als die Überraschungsmannschaft der laufenden Spielzeit und rangieren mit 48 Punkten auf dem dritten Tabellenplatz.
 
17:30 Uhr
0:0
Zuletzt mussten die Mittelfranken eine 1:2-Pleite in Leipzig hinnehmen. Aber auch vor heimischer Kulisse steckt derzeit ordentlich Sand im Getriebe: So fuhr der 1. FCN in den letzten drei Heimspielen keinen einzigen Sieg ein.
 
17:27 Uhr
0:0
Auch die bisherige Rückrundenbilanz der Nürnberger fällt alles andere als zufriedenstellend aus: Lediglich elf Zähler wurden aus zehn Partien eingefahren. Der Traum vom Wiederaufstieg ins Oberhaus konnte dadurch schon früh ad acta gelegt werden.
 
17:27 Uhr
0:0
Die Hausherren aus Mittelfranken benötigen dringend ein Erfolgserlebnis, um den Negativtrend der letzten Wochen zu stoppen. Nach vier Niederlagen in Folge trennen inzwischen lediglich neun Punkte den Tabellenzwölften von der Abstiegszone.
 
17:10 Uhr
0:0
Das Spiel zwischen dem 1. FC Nürnberg und dem SV Darmstadt 98 wird aufgrund einer Verspätung des Sonderzugs der Gäste mit einer viertelstündigen Verspätung (18.45 Uhr) angepfiffen.
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 21 55
 
2 28 15 50
 
3 28 17 49
 
4 28 18 48
 
5 28 6 44
 
6 28 11 43
 
7 28 1 40
 
8 28 -5 36
 
9 28 -11 36
 
10 28 1 35
 
11 28 -7 35
 
12 28 -8 35
 
13 28 -1 34
 
14 28 -6 30
 
15 28 -8 26
 
16 28 -17 25
 
17 28 -17 25
 
18 28 -10 24

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

1. FC Nürnberg
Aufstellung:
R. Schäfer (3) - 
Celustka (4)    
Petrak (3,5) , 
Hovland (3) , 
Pinola (3,5) - 
Polak (3)    
Stark (3,5) , 
Kerk (3,5)    
G. Burgstaller (2,5)    
Schöpf (4)    
Sylvestr (4,5)    

Einwechslungen:
75. D. Blum für Kerk
80. Mlapa für Sylvestr

Trainer:
Weiler
SV Darmstadt 98
Aufstellung:
Mathenia (2,5) - 
Sirigu (4,5) , 
Bregerie (3,5) , 
Sulu (3)    
Holland (4,5)    
Jungwirth (4)    
Behrens (3,5) - 
Heller (4)        
Ivana (4,5)    
Gondorf (4) - 
Stroh-Engel (4,5)    

Einwechslungen:
41. Sailer (2)         für Jungwirth
62. Rosenthal für Ivana
87. Kempe für Heller

Trainer:
Schuster

Spielinfo

Anstoß:
10.04.2015 18:45 Uhr
Stadion:
Grundig-Stadion, Nürnberg
Zuschauer:
30648
Schiedsrichter:
Sascha Stegemann (Niederkassel)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun