Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FSV Frankfurt

FSV Frankfurt

4
:
1

Halbzeitstand
2:0
FC Ingolstadt 04

FC Ingolstadt 04


Spielinfos

Anstoß: So. 22.09.2013 13:30, 8. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Frankfurter Volksbank-Stadion, Frankfurt
FSV Frankfurt   FC Ingolstadt 04
9 Platz 18
11 Punkte 4
1,38 Punkte/Spiel 0,50
12:8 Tore 7:16
1,50:1,00 Tore/Spiel 0,88:2,00
BILANZ
4 Siege 4
4 Unentschieden 4
4 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FSV Frankfurt - Vereinsnews

Der Pfosten und Schuhen verhindern Frankfurts Dreier
Nach einer schwachen ersten Hälfte wurde die Partie zwischen dem FSV Frankfurt und Hansa Rostock nach dem Seitenwechsel deutlich munterer. Die Gastgeber hatten dabei die besseren Chancen, fanden ihren Meister aber in Gästekeeper Schuhen oder hatten Aluminium-Pech. ... [weiter]
 
Frankfurts Ochs:
Vor dem Heimspiel gegen den FC Hansa Rostock steht der FSV Frankfurt unter Druck. Im neuen Jahr hat der Absteiger noch keinen Sieg einfahren können, ist stattdessen bis auf zwei Zähler an die Abstiegsplätze herangerückt. Mit einem Sieg gegen die Kogge wollen die Hessen am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) den Umschwung schaffen. ... [weiter]
 
Serien-Ende: Jahns
In Regensburg trafen mit dem Jahn und dem FSV Frankfurt am Samstag zwei Teams aufeinander, die eines gemeinsam hatten - beide waren 2017 noch sieglos. Dies änderte sich zumindest für den SSV, der nach drei Unentschieden mit 2:1 die Oberhand behielt, ein Jubiläum feiern konnte und die Sorgen der Hessen weiter verstärkte. Heiko Herrlich zeigte sich "mit dem Ergebnis zufrieden", alles gefiel dem Trainer der Oberpfälzer aber nicht. ... [weiter]
 
Unglücksrabe Schorch beendet Regensburgs Remis-Serie
Nach drei Unentschieden hat Regensburg gegen Frankfurt den ersten Sieg im Jahr 2017 eingefahren und seinen Platz im oberen Tabellenmittelfeld gefestigt. Der FSV dagegen kassierte nach der Winterpause trotz Führung die dritte Niederlage (0/1/3) und bleibt in den hinteren Regionen hängen. Unglückrabe der Hessen war Schorch. ... [weiter]
 
Krüger:
Eine turbulente Woche liegt hinter dem FSV Frankfurt. Nach zahlreichen Spekulationen um das Amt von Trainer Roland Vrabec, hat sich der Verein vor der Partie bei Jahn Regensburg (Samstag, 14 Uhr) demonstrativ vor seinen Trainer gestellt. "Es gab und gibt für kein Ultimatum für Roland Vrabec. Wir sind von seiner Arbeit weiterhin überzeugt, er besitzt unser vollstes Vertrauen. Für uns hat sich nie die Frage eines Trainerwechsels gestellt. Es gab auch keine Krisensitzung", stellt Geschäftsführer Clemens Krüger klar. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Ingolstadt 04 - Vereinsnews

Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus

 
Gärtner:
Das 0:1 von Gladbachs Lars Stindl gegen Ingolstadt (Endstand: 0:2) sorgt nachhaltig für Diskussionen. Hand oder kein Hand? Regulär oder irregulär? Harald Gärtner, der Geschäftsführer Sport des FCI, hat dazu eine ganz klare Meinung. Im Interview mit dem kicker spricht er außerdem über den Videobeweis, seine Forderung an die Schiedsrichter und die Chancen der Schanzer, die Klasse zu halten. ... [weiter]
 
Gärtner:
Am Sonntag beschwerten sich die Spieler und Verantwortlichen des FC Ingolstadt über das Zustandekommen der Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach. Beim Treffer zum 0:1 durch Lars Stindl fühlten sich die Schanzer von Schiedsrichter Christian Dingert benachteiligt. Harald Gärtner, der Geschäftsführer Sport des FCI, bezog am Montag aus Sicht der Oberbayern klar Stellung. ... [weiter]
 
Fall Leckie: Ingolstadt geht in nächste Instanz
Frust abschütteln steht beim FC Ingolstadt auf dem Programm - mal wieder in diesem noch jungen Jahr. Last-Minute-Tore kosteten gegen Schalke und den FC Bayern wertvolle Punkte, nun das kontroverse, aus Ingolstädter Sicht irreguläre Handtor von Mönchengladbachs Lars Stindl. "Die Mentalität und der Charakter", antwortet Geschäftsführer Harald Gärtner auf die Frage, was ihn zuversichtlich stimmt, dass die Mannschaft am Samstag in Hoffenheim wieder aufsteht. ... [weiter]
 
Stindls Tor regulär? Für Fröhlich
Das mit der Hand erzielte Tor von Gladbachs Lars Stindl beim 2:0 in Ingolstadt schlägt weiterhin hohe Wellen. Inzwischen hat sich DFB-Schiedsrichterboss Lutz-Michael Fröhlich zu Wort gemeldet. Auch auf die Frage, ob Referee Christian Dingert den Spieler zu der Szene hätte befragen müssen, ging er ein. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 6 17
 
2 8 9 14
 
3 8 3 14
 
4 8 2 14
 
5 8 1 13
 
6 8 3 12
 
7 8 1 12
 
8 8 0 12
 
9 8 4 11
 
10 8 2 11
 
11 8 -2 11
 
12 8 -1 9
 
13 8 -2 9
 
14 8 -5 9
 
15 8 -6 9
 
16 8 0 8
 
17 8 -6 5
 
18 8 -9 4

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun