Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Union Berlin

 - 

Fortuna Düsseldorf

 
1. FC Union Berlin

2:1 (1:0)

Fortuna Düsseldorf
Seite versenden

1. FC Union Berlin
Fortuna Düsseldorf
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Mo. 19.08.2013 20:15, 4. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion An der Alten Försterei, Berlin
1. FC Union Berlin   Fortuna Düsseldorf
5 Platz 13
7 Punkte 4
1,75 Punkte/Spiel 1,00
7:5 Tore 4:5
1,75:1,25 Tore/Spiel 1,00:1,25
BILANZ
3 Siege 4
3 Unentschieden 3
4 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Union Berlin1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Kapitän Kreilach bleibt ein Eiserner
Der Kapitän bleibt an Bord: Der 1. FC Union Berlin und Damir Kreilach haben sich am Freitag auf eine vorzeitige Verlängerung der bis kommenden Juni datierten Zusammenarbeit verständigt. Der Kroate, der seit Sommer 2013 für die Eisernen spielt, setzte seine Unterschrift unter einen Vertrag über drei Jahre bis Juni 2019. ... [weiter]
 
Kreilach verlängert beim 1. FC Union
Zweitligist 1. FC Union Berlin hat den im kommenden Jahr auslaufenden Vertrag mit Damir Kreilach vorzeitig um drei weitere Jahre bis Juni 2019 verlängert. Dies gaben die Eisernen am Freitag bekannt. Der 26-Jährige schloss sich im Sommer 2013 dem 1. FC Union an und absolvierte in den vergangenen zwei Spielzeiten insgesamt 68 Pflichtspiele für die Berliner. Seit dieser Saison führt der gebürtige Kroate seine Mannschaft als Kapitän auf den Rasen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Jopek verlässt Union in Richtung Duisburg
Nach 14 Jahren im Verein wird Björn Jopek (21) Union Berlin am Saisonende verlassen. Der auslaufende Vertrag des Mittelfeldspielers wird nicht verlängert. "Ich glaube, es tut mir ganz gut, aus dem eigenen Stall rauszukommen", sagt der Linksfuß, dessen neuer Klub bereits feststeht. "Der Vertrag muss nur noch unterschrieben werden. Ich bleibe in der gleichen Liga", sagt er. Bei seinem neuen Arbeitgeber soll es sich um Aufsteiger MSV Duisburg handeln. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Am Sonntag trifft Sebastian Polter mit Union Berlin zum letzten Zweitligaspiel der laufenden Saison im Stadion an der Alten Försterei auf Eintracht Braunschweig. Der 24 Jahre alte Angreifer hat sich nach seiner Ausleihe vom FSV Mainz 05 bei Union zum Stammspieler und zum Leistungsträger entwickelt. Noch ist allerdings offen, wo der 1,92 Meter große Angreifer in der nächsten Saison spielt. Mit kicker-online sprach Polter über das Bemühen von Union, ihn zu halten, und die ungeklärte Zukunft. ... [weiter]
 
Relegationsplatz! Union schießt FSV ab
Die sportliche Krise beim FSV Frankfurt geht weiter. Die Hessen unterlagen vor heimischer Kulisse gegen Union Berlin mit 1:3. Die Gäste präsentierten sich wesentlich effektiver vor dem Tor und verpassten am Ende einen höheren Erfolg. Thiel (10.), Kobylanski (63.) und Kreilach (81.) schossen Frankfurt auf den Relegationsplatz. Kapllanis Ausgleichstor (24.) blieb ohne Folgen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Fortuna DüsseldorfFortuna Düsseldorf - Vereinsnews

Düsseldorf sperrt die Nummer 17
Am Sonntag wird zum letzten Mal ein Fortuna-Spieler mit der 17 auflaufen, denn nach dem Abschiedsspiel von Vereinsikone Andreas Lambertz gegen den FSV Frankfurt wird dessen Nummer für immer gesperrt. "Für seine großen Verdienste um unseren Verein möchten wir ihm herzlich danken. Als ein besonderes Zeichen der Anerkennung wird die Rückennummer 17 im Profikader von Fortuna Düsseldorf in Zukunft nicht mehr vergeben", erklärt der Vorstandsvorsitzende Dirk Kall. ... [weiter]
 
Lambertz vor Vertragsabschluss in Dresden
Vom Rhein an die Elbe: Fortuna-Ikone Andreas Lambertz hat im Drittligisten Dynamo Dresden offenbar einen neuen Arbeitgeber gefunden. Nach Angaben mehrerer Medien soll der 30-Jährige nach 13 Jahren in Düsseldorf bei den Sachsen für drei Jahre anheuern und die Rolle des scheidenen Cristian Fiel einnehmen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fortuna: Hermann unterstützt Kramer
Fortuna Düsseldorf wird die Saison auf einem Mittelfeldplatz abschließen, unabhängig vom Ergebnis am kommenden Sonntag im Spiel gegen den abstiegsgefährdeten FSV Frankfurt. Die ambitionierten Rheinländer haben aber schon längst die neue Spielzeit im Blick und werden mit einem neuen Trainerteam an den Start gehen. Die Verpflichtung von Frank Kramer als Cheftrainer war schon länger unter Dach und Fach, am Dienstag nun unterschrieb Peter Hermann. ... [weiter]
 
Fortuna hält an Jentzsch fest
Während Darmstadt, Karlsruhe und Kaiserslautern noch um den Aufstieg in die Bundesliga kämpfen, ist für Düsseldorf die ersehnte Rückkehr ins deutsche Oberhaus schon längst kein Thema mehr. Die Planungen für die kommende Saison, in der die Fortuna einen neuen Anlauf nehmen muss, sind in vollem Gange. Mit Frank Kramer kommt ein neuer Coach, der sich dann aber auf eine bekannte Größe in seinem Trainerteam verlassen kann: Simon Jentzsch bleibt beim Zweitligisten. ... [weiter]
 
Hoffer und Liendl beenden Negativserie
Fortuna Düsseldorf hat es geschafft und die Negativserie aus zuletzt sechs Spielen ohne Sieg beendet und in Sandhausen einen 2:0-Erfolg eingefahren. Die Gastgeber investierten etwas mehr in die Partie, doch die Rheinlänger waren eiskalt und gewannen durch Treffer von Hoffer und Liendl am Ende nicht unverdient. ... [weiter]
 
 
 
 
 
23.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 6 12
 
2 4 3 9
 
3 4 2 9
 
4 4 7 7
 
5 4 2 7
 
6 4 2 7
 
7 4 2 6
 
4 2 6
 
9 4 0 6
 
10 4 0 5
 
11 4 0 5
 
12 4 -1 5
 
13 4 -1 4
 
14 4 -5 4
 
15 4 -3 2
 
16 4 -5 2
 
17 4 -5 2
 
18 4 -6 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -