Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1860 München

1860 München

1
:
1

Halbzeitstand
0:0
Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf


1860 MÜNCHEN
FORTUNA DÜSSELDORF
15.
30.
45.

60.
75.
90.








       
1860 München
1
:
1

Fortuna Düsseldorf
22:10

Fazit: Am Ende gibt es ein verdientes 1:1 zwischen 1860 München und Fortuna Düsseldorf. Beide Mannschaften sind in der zweiten Hälfte besser ins Spiel gekommen. Es gab mehrere gut herausgespielte Torchancen, die nicht alle genutzt wurden. Im Ganzen war es ein durchschnittliches Zweitligaspiel.


 
Schlusspfiff

 
22:03
90.+2

Vallori mit einer guten Möglichkeit aus 25 Metern, knapp am rechten Pfosten vorbei.


 
22:02
90.+1

Nachspielzeit: zwei Minuten.


 
22:01
90.

Steinhöfer mit rechts aus der Mittelposition knapp am Tor vorbei.


 
22:01
90.
Spielerwechsel: Schmidtgal für Liendl (Fortuna Düsseldorf)

 
22:00
88.

Nächste Ecke für 1860. Stoppelkamp bringt den Ball ein zweites Mal in den Sechzehner. Giefer greift sicher den Ball aus der Luft.


 
21:58
87.

Lauth mit einer guten Chance. Er schießt im Strafraum aus der Drehung mit rechts knapp am Tor vorbei. Die Vorabeit kam wieder von Stoppelkamp.


 
21:56
85.

Die letzten fünf Minuten sind angebrochen, plus Nachspielzeit.


 
21:54
83.

Liendl mit seinem schwächeren rechten Fuß aus gut 22 Metern. Keine Schwierigkeit für Kiraly.


 
21:52
81.
Spielerwechsel: Gartner für Halloran (Fortuna Düsseldorf)

Der Torschütze geht vom Platz, dafür kommt Gartner ins Spiel.


 
21:52
81.
Spielerwechsel: Adlung für Y. Stark (1860 München)

Bei den Sechzigern kommt Adlung, der seinen Stammplatz aus der Hinrunde verloren hat für Stark.


 
21:49
78.

Lambertz schießt mit einem gewaltigen Rechtsschuss aus 18 Metern knapp über das Tor der Münchner.


 
21:48
77.

Wojtkowiak schleudert die Kugel per Einwurf in den Strafraum - ohne Erfolg.


 
21:47
76.

Stahl versucht es mit einem Flachschuss aus der zweiten Reihe. Giefer hat damit keine Probleme.


 
21:46
74.

Das Spiel hat definitiv an Fahrt aufgenommen. Beide Mannschaften agieren konzentriert nach vorne und erarbeiten sich weitere Torchancen.


 
21:43
72.

Lauth zieht von der Strafraumgrenze ab. Genau auf Giefer, der sicher zupackt.


 
1860 München
1
:
1

Fortuna Düsseldorf
21:41
70.
1:1 Halloran (Rechtsschuss, Liendl)

Liendl zieht den Ball herrlich über die Abwehr in den Strafraum. Dort steht Halloran völlig frei und schießt das Leder mit rechts durch die Beine von Kiraly. Ausgleich!


 
21:40
69.

Stoppelkamp bringt viel Bewegung ins Spiel - nächste Ecke für 1860. Vallori köpft rechts am Tor vorbei.


 
21:39
67.

Nächste Chance für Düsseldorf. Weber schießt aus 16 Metern dirket auf den Torwart.


 
21:36
65.

Erat mit einer rießigen Kopfballchance. Er vergibt frei vor Kiraly und köpft dem Keeper den Ball in die Arme.


 
1860 München
1
:
0

Fortuna Düsseldorf
21:34
63.
1:0 Osako (Linksschuss, Stoppelkamp)

Ein Freistoß der Sechziger wird nicht richtig abwehrt, Stoppelkamp kommt auf der halblinken Position frei zum Schuss. Diesen lässt Giefer nach vorne abklatschen. Osako reagiert am schnellsten und staubt zum 1:0 ab.


 
21:34
62.
Spielerwechsel: Stoppelkamp für Ludwig (1860 München)

 
21:34
62.
Spielerwechsel: Lauth für S. Hain (1860 München)

 
21:31
60.

Großchance für Lambertz zentral vor dem Strafraum. Er kommt vollkommen frei zum Schuss und schießt den Ball knapp am Tor vorbei.


 
21:30
59.

Hertner flankt von links in die Mitte. Hain mit einem Kopfball, direkt in die Hände von Giefer.


 
21:28
57.

Benschop probiert es aus 18 Metern mit einem Rechtsschuss, der allerdings weit über das Tor fliegt.


 
21:27
55.

Fehler von Schindler kurz vor der eigenen Strafraumgrenze. Benschop schlägt den Ball in den Sechzehner und Lambertz wird gestört. Ecke für die Fortuna.


 
21:24
53.

Foul von Stark an Lambertz, dadurch haben die Düsseldorfer Ballbesitz.


 
21:21
50.
Gelbe Karte: O. Fink (Fortuna Düsseldorf)

Fink holt Hain am Anstoßpunkt von den Beinen und sieht Gelb.


 
21:20
48.

Erste Möglichkeit für Düsseldorf über die rechte Seite. Erat schießt den Ball einige Meter links am Tor vorbei.


 
21:18
47.

Die Zweikampfwerte in der ersten Halbzeit waren nahezu ausgeglichen (56 Prozent 1860 - 44 Prozent Fortuna).


 
21:17
46.

Beide Mannschaften kommen unverändert aus der Kabine.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
21:04

Halbzeitfazit: Das Spiel ist taktisch geprägt. Beide Teams zeigten nur wenig Akzente nach vorne. Die sichere Ballbehandlung stand im Vordergrund. Es gab nur wenige Chancen, die zum Torerfolg hätten führen können (20., 29.).


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
21:00
45.+1

Angezeigte Nachspielzeit: eine Minute.


 
20:58
44.

Langer Einwurf von der rechten Außenlinie durch Wojtkowiak. Die Löwen bleiben im Ballbesitz.


 
20:55
41.

Foulspiel von Halloran an Wojtkowiak im Mittelfeld.


 
20:53
38.

Freistoß am Sechzehner, halblinke Position. Der Düsseldorfer Benschop schießt den Ball weit über alle Mitspieler in die Tribüne.


 
20:52
37.

Beide Mannschaften neutralisieren sich. Die Fehlpässe häufen sich bei beiden Teams.


 
20:50
36.

Die TSV-Fans sorgen weiterhin für gute Stimmung mit ihren Gesängen.


 
20:48
33.

Düsseldorf spielt im Mittelfeld über Weber auf Liendl, der den Ball an die Sechziger verliert. Gewagtes Rückspiel auf Kiraly - ohne Folgen.


 
20:44
30.
Gelbe Karte: Bodzek (Fortuna Düsseldorf)

In der Summe der Fouls gibt es die fünfte Gelbe Karte für Bodzek, damit ist er für das nächste Spiel gesperrt.


 
20:44
29.

Riesenchance für 1860 durch Hain, der sich im Strafraum durchsetzt. Am zweiten Pfosten lauert Osako der gerade noch in letzter Sekunde von Weber am Schuß gehindert wird. Nächste Ecke für München.


 
20:42
28.

Freistoß für die Münchner aus halblinker Position. Der Ball wird auf den ersten Pfosten verlängert, wo Bodzek und Osako zusammenstoßen. Ein Elfmeterpfiff bleibt aus.


 
20:39
25.

Foul im Mittelfeld gegen die Fortuna. Das Spiel wird langsam aus der Abwehr nach vorne aufgebaut.


 
20:36
22.

Nächste Ecke für 1860. Abgewehrt zum Einwurf, Wojtkowiak wirft die Kugel ein, dritte Ecke für die Münchner.


 
20:34
20.

Erste Möglichkeit für Liendl, der aus 20 Metern abzieht. Der abgefälschte Ball landet im Toraus, Ecke für Düsseldorf.


 
20:33
18.

Die Löwen ziehen das Tempo an. Osako bietet sich im Mittelfeld immer wieder an.


 
20:30
16.

Erste Ecke der Löwen. Steinhöfer schlägt den Ball an den Elfmeterpunkt. Osako probiert einen Fallrückzieher, Pfiff, gefährliches Spiel des Japaners.


 
20:28
14.

Weber kämpft sich auf der linken Seite durch, erste Ecke für die Fortuna.


 
20:25
11.

Steinhöfer zieht den Ball an der Mauer vorbei, das Leder landet knapp neben dem rechten Posten im Toraus.


 
20:25
11.

Hain bekommt einen Freistoß aus gut 25 Metern zugesprochen.


 
20:24
9.

Lambertz probiert im Mittelfeld seine Vorderleute einzusetzen, bisher ohne Erfolg.


 
20:21
7.

Steinhöfer versucht sich auf der rechten Außenbahn gegen die Fortuna durchzusetzen. Freistoß für München.


 
20:19
5.

Die Sechziger bauen ihr Spiel langsam über die linke Angriffsseite auf.


 
20:18
3.

Ein vorsichtiger Beginn der Fortuna, die im Ballbesitz ist.


 
20:16
2.

Das Spiel findet heute in der Allianz Arena statt, die zur Hälfte gefüllt ist. Die Stimmung ist gut und der Ball wandert hin und her.


 
20:15
1.

Die Löwen haben Anstoß, los geht es.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
20:06

Benjamin Lauth schoss sein letztes Tor im Hinspiel gegen die Fortuna, daher sitzt er zunächst nur auf der Bank.


 
19:56

Bei Fortuna Düsseldorf fällt, wie bereits berichtet, Innenverteidiger Dustin Bomheuer für die nächsten drei Monate aus. Der 23-Jährige hatte sich beim letzten Spiel des Jahres 2013 im Derby gegen den 1. FC Köln (2:3) einen Bandabriss in der Schulter zugezogen und wurde in München erfolgreich operiert.


 
19:50

Fortunas Kapitän Andreas "Lumpi" Lambertz steht in der Startelf, damit ist es sein 100. Auftritt in der 2. Bundesliga.


 
19:46

Neues Jahr, neue Startelf, auch Trainer Köstner stellt auf fünf Positionen um. Kapitän Lambertz kehrt ins Team zurück, zudem starten Weber, Bodzek, Balogun und Liendl. Malezas, Gartner und Hoffer sitzen auf der Bank. Bomheuer ist verletzt, Levels ist nicht im Kader.


 
19:39

Die angekündigten Umstellungen durch Trainer Funkel bei den Sechzigern wurden vollzogen. Auf sechs Positionen wurde die Startelf erneuert. Neu sind im Team Hertner, Stahl, Steinhöfer, Ludwig, Hain und Osako. Volz, Lauth, Stoppelkamp und Adlung nehmen zuerst auf der Auswechselbank platzt. Nicht im Kader sind Bülow und Wannenwetsch.


 
19:33

In der Hinrunde setzte sich der TSV 1860 mit 2:1 in Düsseldorf durch. Für die Münchner trafen Lauth (9.) und Tomasov (78.) - für die Fortuna war Benschop per Elfmeter erfolgreich (37.).


 
19:30

Sportlich steht die Fortuna im Niemandsland der Tabelle (10.), hat neun Punkte Rückstand auf Platz drei und nur drei Zähler Vorsprung vor Rang 16. Für Düsseldorf ist es heute also ein durchaus richtungsweisendes Spiel.


 
19:28

Doch auch Köstner ist bereits aufgefallen, dass F95 ein faires Maß "Ekligkeit" fehlt, dem Gegner mit permanenten Druck die Lust am Spiel zu nehmen. Das sei vor allem eine Frage der Solidarität, wie der Trainer immer wieder betont: "Auch die kleinen Hilfen können viel bewirken. Wir sind noch lange nicht am Ende der Kommunikation."


 
19:26

Bei der Fortuna gibt der neue Trainer Lorenz-Günther Köstner sein Debüt. Der 62-Jährige löste im Winter den bisherigen Interimscoach Oliver Reck ab. Seitdem weht in Düsseldorf ein frischer Wind.


 
19:22

Die Löwen nutzen die Winterpause aber nicht nur dazu, um den Kader qualitativ und quatitativ zu verstärken: Läuferische und spielerische Defizite wurden ausgemerzt, durch die Umstellung von einem 4-1-4-1- auf ein 4-4-2-System soll die Angriffsflaute behoben werden.


 
19:18

Vor allem vom Japaner erwarten sich die Münchner viel: "Er ist läuferisch topfit, schnell, kopfballstark. Ich kann momentan keine Schwächen bei ihm ausmachen", schwärm Mitspieler Bierofka. Trainer Friedhelm Funkel aber warnt: "Man kann nicht erwarten, dass er uns alleine zum Sieg schießt. Aber er ist ohne Frage ein wichtiges Mosaiksteinchen."


 
19:16

Die Löwen haben sechs Punkte Rückstand auf den Relegations-Aufstiegsplatz und wollen nach zehn Jahren Zweitklassigkeit endlich wieder in die Bundesliga. Die Sechziger verstärkten sich in der Winterpause deshalb namhaft und holten Ludwig (Hoffenheim), Steinhöfer (Betis Sevilla) sowie Osako (Kashima) nach Giesing.


 
19:12

Drei Tage lang mussten sie der Konkurrenz zuschauen, heute dürfen sie endlich selber ran: Als letztes Duo starten heute der TSV 1860 München und Fortuna Düsseldorf in die Rest-Rückrunde.


28.07.16
 
1 / 9

22:01, Allianz-Arena
Spielerwechsel (90. Min)
Schmidtgal
für Liendl
Fortuna Düsseldorf
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   20 21 39
2   20 12 35
3   20 13 34
4   20 9 32
5   20 5 32
6   20 3 32
7   20 1 32
8 20 1 30
9 20 -3 29
10   20 -8 26
11 20 -1 24
12   20 -3 24
13 20 -3 23
14   20 -8 22
15   20 -9 22
16   20 -9 22
17   20 -9 22
18   20 -12 13
MANNSCHAFTSDATEN
1860 München
Aufstellung:
Kiraly (3) - 
Wojtkowiak (3,5) , 
Vallori (3)    
Schindler (3) , 
Hertner (2,5) - 
Y. Stark (4)    
D. Stahl (4) - 
Steinhöfer (3,5) , 
Ludwig (4,5)    
Osako (2)    
S. Hain (3,5)    

Einwechslungen:
62. Lauth für S. Hain
62. Stoppelkamp für Ludwig
81. Adlung für Y. Stark
Trainer:
Fortuna Düsseldorf
Aufstellung:
Giefer (4) - 
Balogun (3,5) , 
Bodzek (3)    
Latka (3) , 
C. Weber (2,5) - 
Lambertz (2,5)    
O. Fink (3)    
Erat (4) , 
Liendl (2,5)    
Halloran (3,5)        

Einwechslungen:
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
10.02.2014 20:15 Uhr
Stadion:
Allianz-Arena, München
Zuschauer:
20100
Schiedsrichter:
 Dr. Robert Kampka (Mainz)   Note 3,5
ein bisschen kleinlich, aber ohne großen Fehler.

Spieler des Spiels:
 Yuya Osako
belebte auf Anhieb den zuletzt mauen Sturm der Sechziger, sehr beweglich, präsent und immer anspielbar. Eine Großchance verstolperte er, die zweite nutzte er eiskalt und technisch stark zum Führungstor.