Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Erzgebirge Aue

Erzgebirge Aue

2
:
6

Halbzeitstand
1:3
SpVgg Greuther Fürth

SpVgg Greuther Fürth


ERZGEBIRGE AUE
SPVGG GREUTHER FÜRTH
15.
30.
45.






60.
75.
90.












Spielereignisse

       
14:47 Uhr
2:6
Schlusspfiff
 
14:45 Uhr
89. Min.
2:6
Die Partie plätschert zu Ende.
 
14:43 Uhr
87. Min.
2:6
Es war Füllkrugs vierter Treffer in dieser Parte - Wahnsinn!
 
14:42 Uhr
86. Min.
2:6
Spielerwechsel: Kleine für Trinks (SpVgg Greuther Fürth)
Kramer bringt den nächsten Innenverteidiger und schickt Kleine für Trinks auf den Rasen.
 
14:42 Uhr
86. Min.
2:6
2:6 Füllkrug (86., Rechtsschuss, Baba)
Trinks spielt einen Sahnepass in die Tiefe auf Baba. Der steht frei vor Kirschstein, behält aber die Übersicht und legt quer zum mitgelaufenen Füllkrug, der lässig ins leere Tor einschiebt.
 
14:40 Uhr
84. Min.
2:5
Gelbe Karte: Paulus (Erzgebirge Aue)
Paulus umklammert Trinks und sieht die Gelbe Karte.
 
14:38 Uhr
82. Min.
2:5
Sparv flankt vom linken Sechzehnereck nach innen. Trinks setzt zum Flugkopfball an, zielt aber knapp rechts vorbei.
 
14:37 Uhr
81. Min.
2:5
Spielerwechsel: Zillner für Gießelmann (SpVgg Greuther Fürth)
...Kramer bringt Zillner für den emsigen Gießelmann.
 
14:37 Uhr
80. Min.
2:5
Spielerwechsel: Ishihara für Kocer (Erzgebirge Aue)
Beide Trainer wollen wechseln. Götz schickt Ishihara für Kocer aufs Feld...
 
14:36 Uhr
80. Min.
2:5
Miatke zieht aus der zweiten Reihe ab - links vorbei.
 
14:35 Uhr
79. Min.
2:5
Die Partie hat an Tempo verloren. Derzeit kommt kein wirklicher Spielfluss auf.
 
14:33 Uhr
77. Min.
2:5
Spielerwechsel: König für Sylvestr (Erzgebirge Aue)
Stürmerwechsel beim FC Erzgebirge: Der kopfballstarke König ersetzt Sylvestr.
 
14:33 Uhr
76. Min.
2:5
Die Partie ist kurz unterbrochen, weil Klopapierrollen aufs Spielfeld geflogen sind. Hesl und Mavraj räumen auf.
 
14:31 Uhr
75. Min.
2:5
Stieber wird mit einem langen Ball gesucht, nimmt das Leder gekonnt mit und nagelt die Kugel dann aus zehn Metern an den linken Pfosten.
 
14:30 Uhr
74. Min.
2:5
Müller flankt von rechts nach innen, wo Mavraj das Spielgerät an den angelegten linken Arm springt. Schiedsrichter Stieler lässt aber weiterlaufen.
 
14:29 Uhr
73. Min.
2:5
Kraus rückt neben Sparv ins defensive Mittelfeld, dafür gibt Trinks jetzt den Spielmacher und Füllkrug ist vorne die einzige Spitze.
 
14:28 Uhr
72. Min.
2:5
Spielerwechsel: K. Kraus für Mudrinski (SpVgg Greuther Fürth)
Kramer riegelt ab: Innenverteidiger Kraus kommt für Stürmer Mudrinski.
 
14:26 Uhr
70. Min.
2:5
...Benatelli zirkelt das Spielgerät in den Gefahrenbereich, wo Janjic zum Schuss kommt. Hesl entschärft mit einer Fußabwehr. Der Treffer hätte wegen einer Abseitsposition aber ohnehin nicht gezählt.
 
14:26 Uhr
70. Min.
2:5
Freistoß für die Veilchen vom linken Flügel...
 
14:25 Uhr
69. Min.
2:5
Trinks zieht einen Freistoß vom linken Flügel direkt aufs Tor. Kirschstein fängt die Kugel sicher.
 
14:24 Uhr
68. Min.
2:5
Nach einer Flanke von links verliert Baba erneut das Kopfball-Duell gegen Sylvestr. Der Stürmer zielt aber rechts am Pfosten vorbei.
 
14:23 Uhr
67. Min.
2:5
Kocer legt sich das Leder an Stieber und Korcsmar vorbei, bleibt dann aber doch an Mavraj hängen.
 
14:22 Uhr
66. Min.
2:5
Langer Ball von Sparv auf Gießelmann, doch der Flügelflitzer kann diesen nicht erreichen.
 
14:21 Uhr
65. Min.
2:5
Aue spielt hier weiter engagiert Fußball, die Kleeblättler haben längst einen Gang zurückgeschalten.
 
14:19 Uhr
63. Min.
2:5
Gelbe Karte: Korcsmar (SpVgg Greuther Fürth)
Korcsmar grätscht von hinten gegen Sylvestr und trifft dabei Ball und Gegner. Für diese riskante Aktion sieht der Innenverteidiger die Gelbe Karte.
 
14:19 Uhr
62. Min.
2:5
Hesl packt bei einer Flanke von rechts sicher zu.
 
14:18 Uhr
61. Min.
2:5
Aue macht jetzt wieder das Spiel und operiert dabei immer wieder mit hohen Bällen. Die Fürther können diese nur mit Mühe verteidigen - scheinen in der Luft unterlegen.
 
14:15 Uhr
59. Min.
2:5
Wahnsinn, man hat hier kaum Luft zum atmen. Sieben Treffer (!) in nicht einmal einer Stunde!
 
14:14 Uhr
58. Min.
2:5
Spielerwechsel: Janjic für Pezzoni (Erzgebirge Aue)
Götz tauscht im Mittelfeld und bringt mit Janjic für Pezzoni einen offensiven für einen defensiven Mann.
 
14:13 Uhr
56. Min.
2:5
2:5 Stieber (56., Foulelfmeter, Linksschuss, Gießelmann)
Stieber tritt zum Elfmeter an und versenkt diesen sicher im rechten Eck. Kirschstein ahnt zwar die richtige Seite, ist aber chancenlos - 5:2!
 
14:11 Uhr
55. Min.
2:4
Foulelfmeter für SpVgg Greuther Fürth (Kocer an Gießelmann)
Bei der Ballannahme an der rechten Strafraumkante schirmt Gießelmann die Kugel mit dem Rücken ab und prallt dabei mit Kocer zusammen. Schiedsrichter Stieler entscheidet auf Strafstoß - eine harte Entscheidung.
 
14:10 Uhr
54. Min.
2:4
Benatelli tritt einen Freistoß vom linken Flügel nach innen. In der Spielertraube bekommen die Franken ein Offensivfoul zugesprochen. Freistoß für das Kleeblatt.
 
14:08 Uhr
52. Min.
2:4
Ein verrücktes Spiel im Erzgebirge. Derzeit neutralisieren sich beide Mannschaften im Mittelfeld.
 
14:06 Uhr
49. Min.
2:4
Was für ein Auftakt in die zweite Halbzeit!
 
14:04 Uhr
48. Min.
2:4
2:4 Rau (48., Eigentor, Linksschuss, Brosinski)
Fürth drängt sofort nach vorne. Über Trinks und Füllkrug wandert der Ball zu Brosinski, der flach von rechts nach innen spielt. Am ersten Pfosten will Rau klären, lenkt die Kugel dabei aber ins eigene Tor.
 
14:03 Uhr
47. Min.
2:3
2:3 Rau (47., Kopfball, Benatelli)
Benatelli zirkelt das Leder links neben dem Strafraum nach innen. Rau steigt höher als drei Fürther und köpft aus fünf Metern zentraler Position ein.
 
14:02 Uhr
46. Min.
1:3
Stieber holt Miatke am linken Flügel von den Beinen. Freistoß für die Veilchen...
 
14:02 Uhr
46. Min.
1:3
Keine personellen Wechsel zur Pause. Der Ball rollt wieder.
 
14:02 Uhr
1:3
Anpfiff 2. Halbzeit
 
13:46 Uhr
1:3
Halbzeit im Erzgebirge! Beide Mannschaften begannen nervös, dann hatte Füllkrug seinen großen Auftritt und brachte Fürth mit einem lupenreinen Hattrick innerhalb von nur zwölf Minuten in Führung. Erst danach löste Aue die Schockstarre und wurde selbst gefährlich. Sylvestr verkürzte auf 1:3.
 
13:46 Uhr
1:3
Abpfiff 1. Halbzeit
 
13:45 Uhr
45. + 1 Min.
1:3
Eine Miatke-Flanke von links rutscht durch bis zu Benatelli, der von rechts volles Risiko geht und direkt abnimmt. Drüber.
 
13:45 Uhr
45. Min.
1:3
Angezeigte Nachspielzeit: eine Minute.
 
13:43 Uhr
44. Min.
1:3
Nach einer Stieber-Ecke von rechts kommt Mudrinski zum Kopfball, lenkt die Kugel aber auf das Tordach.
 
13:42 Uhr
43. Min.
1:3
Benatelli zirkelt den fälligen Freistoß vor das Tor. Rau springt höher als Mavraj und Mudrinski und lässt den Ball über den Scheitel springen. Haarscharf am rechten Pfosten vorbei!
 
13:41 Uhr
42. Min.
1:3
Gelbe Karte: Mavraj (SpVgg Greuther Fürth)
Aue kontert über Kocer. Mavraj lässt den schnelleren Gegenspieler auflaufen und sieht Gelb wegen des taktischen Fouls.
 
13:40 Uhr
41. Min.
1:3
Konter für die SpVgg: Brosinski treibt die Kugel mit hoher Geschwindigkeit Richtung Strafraum und spielt dann auf Mudrinski ab. Der verschleppt das Tempo ein wenig, kommt dann aber doch noch zum Abschluss. Sein Flachschuss rauscht am linken Pfosten vorbei.
 
13:39 Uhr
40. Min.
1:3
Mavraj köpft einen langen Ball der Veilchen zurück zu Torwart Hesl.
 
13:37 Uhr
38. Min.
1:3
Die Abwehrreihen beider Mannschaften wirken sehr anfällig. Ob es hier bei vier Toren bleibt?
 
13:35 Uhr
36. Min.
1:3
Nach einem Konter flankt Kocer vom rechten Sechzehnereck ins Nichts.
 
13:35 Uhr
36. Min.
1:3
Gelbe Karte: Klingbeil (Erzgebirge Aue)
In Eishockey-Manier checkt Klingbeil Gießelmann an der Seitenlinie um. Gelb!
 
13:33 Uhr
34. Min.
1:3
Müller nimmt ein Zuspiel an der Strafraumgrenze an, wird ein wenig von Brosinski nach links abgedrängt und zieht dann ab - knapp vorbei.
 
13:32 Uhr
32. Min.
1:3
Trinks bringt einen Freistoß am linken Flügel nach innen. Kirschstein pflückt das Spielgerät sicher aus der Luft
 
13:31 Uhr
32. Min.
1:3
Füllkrug setzt aus 16 Metern zum Seitfallzieher an, wird aber geblockt.
 
13:30 Uhr
31. Min.
1:3
Vier Tore in 25 Minuten. Die rund 7.000 Zuschauer sehen eine sehr unterhaltsame Partie.
 
13:28 Uhr
29. Min.
1:3
Der FC Erzgebirge hat die Schockstarre mittlerweile überwunden und taucht immer wieder gefährlich vor dem SpVgg-Tor auf. Die Abwehr der Franken wirkt nicht sattelfest.
 
13:27 Uhr
28. Min.
1:3
Kocer zieht von der Strafraumgrenze aus halblinker Position ab. Hesl rettet mit einer spektakulären Parade.
 
13:27 Uhr
28. Min.
1:3
...wieder tritt Benatelli die Ecke von links, dieses Mal klärt Mudrinski.
 
13:26 Uhr
27. Min.
1:3
...Kocer bringt das Leder nach innen und holt immerhin die nächste Ecke heraus...
 
13:26 Uhr
27. Min.
1:3
Freistoß für die Sachsen aus dem rechten Halbfeld...
 
13:24 Uhr
25. Min.
1:3
1:3 Sylvestr (25., Kopfball, Benatelli)
Anschlusstreffer für Aue: Benatelli zirkelt eine Ecke von links nach innen, wo Sylvestr höher als Baba springt und aus sieben Metern ins rechte Eck einköpft.
 
13:22 Uhr
23. Min.
0:3
Auf den Rängen im Erzgebirgsstadion herrscht Stille wie auf einem Friedhof. Nur die Gäste-Fans sind zu hören.
 
13:21 Uhr
22. Min.
0:3
Langer Ball in den Fürther Sechzehner, doch Hesl ist zur Stelle und packt sicher zu.
 
13:21 Uhr
22. Min.
0:3
...Kocer führt aus, doch in der Spielertraube am Elfmeterpunkt klären die Kleeblättler.
 
13:20 Uhr
21. Min.
0:3
Freistoß für die Hausherren links neben dem linken Strafraumeck...
 
13:18 Uhr
19. Min.
0:3
Innerhalb von nur zwölf Minuten erzielt Füllkrug hier einen lupenreinen Hattrick! Unfassbar, denn zuvor glänzte der Stürmer nicht gerade als Knipser. Der Knoten bei der Leihgabe vom SV Werder Bremen scheint geplatzt.
 
13:16 Uhr
17. Min.
0:3
0:3 Füllkrug (17., Rechtsschuss, Gießelmann)
Gießelmann legt einen langen Ball an der Strafraumgrenze für Füllkrug ab. Der zieht sofort aus zentraler Position ab und trifft mit einem platzierten Flachschuss ins linke Eck. 3:0 - ein lupenreiner Hattrick von Füllkrug!
 
13:16 Uhr
17. Min.
0:2
Aue wirkt noch immer geschockt von diesem Horror-Auftakt. Fürth hatte sogar schon Chancen, weiter zu erhöhen.
 
13:15 Uhr
16. Min.
0:2
Die Veilchen mit einem langen Ball am rechten Flügel auf Müller. Baba ist aber schneller und schirmt das ins Toraus kullernde Spielgerät gekonnt mit dem Körper ab. Abstoß für die Franken.
 
13:14 Uhr
15. Min.
0:2
...Trinks zieht die Ecke von links direkt auf den ersten Pfosten, wo Kirschstein mit einer Parade rettet.
 
13:14 Uhr
14. Min.
0:2
Baba tanzt über das linke Sechzehnereck in den Strafraum und holt gegen Klingbeil immerhin eine Ecke heraus...
 
13:12 Uhr
13. Min.
0:2
Fast das 3:0! Nach einem Traumpass in die Schnittstelle der Viererkette ist Gießelmann auf und davon. Der linke Mittelfeldmann legt sich das Leder an Kirschstein vorbei und zieht dann aus rechter Position ab. Miatke springt mit vollem Einsatz nach dem Ball und lenkt diesen gerade noch ins Toraus.
 
13:10 Uhr
11. Min.
0:2
Nach einem Fehler bei der Ballannahme von Mavraj hat Müller freie Schussbahn und zieht zentral aus 18 Metern ab. Hesl rettet mit einer Fußabwehr.
 
13:09 Uhr
10. Min.
0:2
Erste Pfiffe im Erzgebirgsstadion nach diesem Albtraumstart für die Veilchen.
 
13:08 Uhr
8. Min.
0:2
0:2 Füllkrug (8., Rechtsschuss, Trinks)
Brosinski spielt einen feinen Pass an die Grundlinie auf Trinks, der von rechts quer und flach in die Mitte legt. Gleich mehrere Auer, auch Torwart Kirschstein, rutschen vorbei, sodass Füllkrug aus drei Metern nur noch den Fuß hinhalten muss - 2:0 für die SpVgg!
 
13:07 Uhr
8. Min.
0:1
Der FC Erzgebirge ist gleich um eine schnelle Antwort bemüht und startet wütende Angriffe.
 
13:05 Uhr
5. Min.
0:1
0:1 Füllkrug (5., Rechtsschuss)
Nach einem Baba-Einwurf von links spielt Pezzoni einen katastrophalen hohen Ball zurück zu Kirschstein. Der Torwart muss seinen Sechzehner verlassen und kommt zu spät gegen den durchgestarteten Füllkrug. Der Stürmer lässt noch Paulus in die Leere laufen und schiebt dann vom linken Fünfmeterraumeck ins leere Tor ein.
 
13:04 Uhr
5. Min.
0:0
Müller und Mavraj haben nach einem Zweikampf Diskussionsbedarf und stehen Kopf an Kopf. Schiedsrichter Stieler verteilt ein paar ermahnende Worte.
 
13:03 Uhr
4. Min.
0:0
Kocer dribbelt frech von links in den Fürther Strafraum, bleibt dann aber doch an Baba hängen.
 
13:02 Uhr
3. Min.
0:0
Aue hat hier gleich viel Ballbesitz und macht das Spiel.
 
13:01 Uhr
2. Min.
0:0
Benatelli tritt einen Freistoß vom linken Flügel scharf in den Gefahrenbereich. Paulus kommt zwar mit dem Scheitel noch dran, kann der Kugel aber keine entscheidende Richtungsänderung mitgeben.
 
13:00 Uhr
1. Min.
0:0
Los geht's! Schiedsrichter Tobias Stieler aus Hamburg hat angepfiffen.
 
13:00 Uhr
0:0
Anpfiff 1. Halbzeit
 
12:56 Uhr
0:0
Die Kapitäne Klingbeil und Hesl führen die beiden Mannschaften auf den Rasen im Erzgebirgsstadion. Aue spielt in lilafarbenen Trikots mit weißen Hosen und lilafarbenen Stutzen, Fürth läuft komplett in knallorange auf.
 
12:15 Uhr
0:0
Kramer greift mit drei Wechseln durch: Die formschwachen Zillner, Pledl und Azemi müssen zunächst auf der Bank Platz nehmen. Dafür beginnen Baba, Mudrinski und Füllkrug. Fürth spielt damit mit zwei echten Spitzen in einem 4-4-2-System.
 
12:12 Uhr
0:0
Götz nimmt heute zwei personelle Veränderungen in seiner Startelf vor: Paulus und Miatke verdrängen Okoronkwo und Ishihara auf die Bank.
 
12:05 Uhr
0:0
"Jeder muss sich jetzt hinterfragen, ob er alles reinknallt", stellt Kramer die Charakterfrage für die heutige Partie im Erzgebirge, "dort müssen wir uns über den Kampf ins Spiel reinarbeiten. Reichst du Aue den kleinen Finger, ist die Hand weg."
 
12:02 Uhr
0:0
"Die Tabelle schaue ich mit gar nicht an", sagt Trainer Frank Kramer, "Ingolstadt (0:1) war kein Ausrutscher, das ist mir als Erklärung zu einfach. Auch zuvor gegen St. Pauli (2:4) waren wir 60 Minuten nicht überragend. Der läuferische Aufwand stimmt, aber nicht die Effizienz."
 
12:00 Uhr
0:0
Die SpVgg ist derzeit in einer Form-Krise und verlor dreimal in Folge. Waren die Niederlagen anfangs noch unglücklich, klappten zuletzt nicht mal mehr die einfachsten Dinge. Fürth gab deshalb nicht nur die Tabellenführung sondern auch einen direkten Aufstiegsplatz ab und muss nun sogar um den Relegationsrang bangen.
 
11:55 Uhr
0:0
"Wir wollen nicht nach unten durchgereicht werden", betont FCE-Coach Falko Götz.
 
11:53 Uhr
0:0
Derzeit stehen die Sachsen auf Tabellenplatz zwölf - eine trügerische Position, denn zu einem direkten Abstiegsrang hat Aue nur drei Punkte Vorsprung.
 
11:50 Uhr
0:0
Bei den Veilchen hieß es im bisherigen Saisonverlauf immer "Hop oder Top": Aue spielte noch ein einziges Mal unentschieden.
 
11:45 Uhr
0:0
Der heimstarke FC Erzgebirge Aue (Platz 3 in der Heimtabelle) trifft heute auf die auswärtsstarke SpVgg Greuther Fürth (Rang 3 in der Auswärtstabelle).
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 16 27
 
2 13 5 24
 
3 13 10 23
 
4 13 7 22
 
5 13 2 19
 
6 13 1 19
 
7 13 0 19
 
8 13 0 19
 
9 13 -1 17
 
10 13 2 16
 
11 13 -6 16
 
12 13 0 15
 
13 13 -5 15
 
14 13 -5 15
 
15 13 -9 15
 
16 13 -8 14
 
17 13 0 13
 
18 13 -9 11

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Erzgebirge Aue
Aufstellung:
Kirschstein (5) - 
Klingbeil (4,5)        
Rau (5)    
Paulus (5)    
Miatke (5) - 
Pezzoni (5)    
M. Fink (5) - 
Fa. Müller (4,5) , 
Benatelli (4,5) , 
Kocer (4,5)    
Sylvestr (5)        

Einwechslungen:
58. Janjic (4,5) für Pezzoni
77. König für Sylvestr
80. Ishihara für Kocer

Trainer:
Götz
SpVgg Greuther Fürth
Aufstellung:
Hesl (3)    
Brosinski (3,5) , 
Korcsmar (4)    
Mavraj (4)    
Baba (4) - 
Trinks (2,5)    
Sparv (3) - 
Stieber (3)    
Gießelmann (2)    
Füllkrug (1)                
Mudrinski (4)    

Einwechslungen:
72. K. Kraus für Mudrinski
81. Zillner für Gießelmann
86. Kleine für Trinks

Trainer:
Kramer

Spielinfo

Anstoß:
02.11.2013 13:00 Uhr
Stadion:
Sparkassen-Erzgebirgsstadion, Aue
Zuschauer:
8750
Schiedsrichter:
Tobias Stieler (Hamburg)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine