Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Fortuna Düsseldorf
1
:
0

Halbzeitstand
0:0
Energie Cottbus
 

Fortuna Düsseldorf

Energie Cottbus

 

Spielinfos

Anstoß: Mo. 22.07.2013 20:15, 1. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Esprit-Arena, Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf   Energie Cottbus
4 Platz 14
3 Punkte 0
3,00 Punkte/Spiel 0,00
1:0 Tore 0:1
1,00:0,00 Tore/Spiel 0,00:1,00
BILANZ
6 Siege 5
1 Unentschieden 1
5 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Fortuna DüsseldorfFortuna Düsseldorf - Vereinsnews

Kurz' Fazit: Zu wenig Entschlossenheit
Nach dem Debüt kommt die Ernüchterung. So dürfte es zumindest bei Düsseldorfs Trainer Marco Kurz ausgesehen haben. Der Neue an der Seitenlinie musste in den 90 Minuten gegen den FC Heidenheim (0:1) feststellen, dass es in den verbleibenden 14 Spielen schwierig werden dürfte, die Klasse mit der Fortuna zu halten. Das größte Manko: die Offensive. ... [weiter]
 
Leipertz verdirbt Kurz das Debüt
In einer chancenarmen Partie auf mäßigem Niveau entführte Heidenheim aus Düsseldorf alle Punkte. Tor- und Strafraumaktionen blieben im ersten Durchgang absolute Mangelware, beide Abwehrreihen waren wenig gefordert. Nach dem Wechsel war die Fortuna sichtlich um Besserung bemüht, blieb aber ohne Durchschlagskraft. Ein individueller Fehler entschied das Spiel zugunsten defensivstarker Schwaben. ... [weiter]
 
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner

 
Stimmungsbarometer im Unterhaus
Stimmungsbarometer im Unterhaus
Stimmungsbarometer im Unterhaus
Stimmungsbarometer im Unterhaus

 
Die wilde Fahrt im Transferkarussell
Die wilde Fahrt im Transferkarussell
Die wilde Fahrt im Transferkarussell
Die wilde Fahrt im Transferkarussell

 
 
 
 
 

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Cottbus verlängert Rennos Vertrag
Am Mittwoch lässt sich René Renno im Unfall-Klinikum Berlin nach erlittener Schultereckgelenkssprengung operieren lassen, einen Tag zuvor setzte der 36-Jährige noch seine Unterschrift unter einen neuen Vertrag bei Energie Cottbus. Der am Saisonende auslaufende Vertrag wurde so bis Juni 2017 verlängert. "Uns ist es ein Bedürfnis, in dieser für ihn niederschmetternden Phase ein Zeichen zu setzen und ihm Sicherheit in Form einer beruflichen Perspektive zu geben", erklärte Energie-Präsident Wolfgang Neubert. "Seinen Vertrag zu verlängern ist keine Geste, er hat es sich einfach verdient." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Cottbus verlängert mit Holz
Drittligist Energie Cottbus hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Marco Holz um zwei Jahre bis 2018 verlängert. Trainer Vasile Miriuta hatte großes Interesse an einer Ausweitung des Kontrakts: "Marco ist ein intelligenter Fußballer mit Erfahrung und sehr positiver Einstellung", begründet der immer noch ungeschlagene FCE-Coach. Aktuell kämpft der Ex-Burghauser nach einer Meniskusoperation um seine Rückkehr ins Mannschaftstraining. "Ich weiß es zu schätzen, dass sich der FC Energie ausgerechnet in der schwierigen Phase meiner Verletzungspause um mich bemüht hat", wird Holz zitiert. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Schulter-OP: Energie-Torwart Renno fehlt lange
Seit dem 8. Spieltag der laufenden Saison steht René Renno im Tor von Energie Cottbus, nachdem der damalige Stammkeeper Daniel Lück verletzungsbedingt nicht auflaufen konnte. Den Platz zwischen den Pfosten hat der Routinier seitdem nicht mehr abgegeben - nun muss er es gezwungenermaßen. Der 36-Jährige hat sich beim Auftritt in Osnabrück so schwer verletzt, dass ihm das Saison-Aus droht. ... [weiter]
 
Schwere Schulterverletzung bei Renno
Energie Cottbus spielte am Freitag 0:0 beim VfL Osnabrück, doch das Ergebnis war letztendlich zweitrangig. Bei einem Zusammenprall mit dem gegnerischen Stürmer Francky Sembolo hatte sich Keeper René Renno schwer verletzt. Erste Untersuchungen lassen Schlimmes vermuten. ... [weiter]
 
Cottbus erzwingt torloses Remis in Unterzahl
Der VfL Osnabrück ist gegen Energie Cottbus nicht über ein 0:0 hinausgekommen. Dabei kam erst im zweiten Durchgang Leben in die Partie. Kaufmann sah in der 67. Minute die Gelb-Rote Karte, kurz darauf verletzte sich Energie-Keeper Renno an der Schulter. Osnabrück fand trotz Überzahl kein Mittel gegen die Lausitzer und musste sich mit einem Punkt begnügen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
10.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 2 3
 
  2 1 1 3
 
  1 1 3
 
  4 1 1 3
 
  1 1 3
 
  1 1 3
 
  1 1 3
 
  8 1 0 1
 
  1 0 1
 
  10 1 0 1
 
  1 0 1
 
  12 1 -1 0
 
  1 -1 0
 
  14 1 -1 0
 
  1 -1 0
 
  1 -1 0
 
  1 -1 0
 
  18 1 -2 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -