Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SV Sandhausen

SV Sandhausen

1
:
0

Halbzeitstand
1:0
VfR Aalen

VfR Aalen


Spielinfos

Anstoß: So. 07.10.2012 13:30, 9. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Hardtwaldstadion, Sandhausen
SV Sandhausen   VfR Aalen
14 Platz 6
9 Punkte 15
1,00 Punkte/Spiel 1,67
8:14 Tore 12:9
0,89:1,56 Tore/Spiel 1,33:1,00
BILANZ
3 Siege 0
3 Unentschieden 3
0 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV SandhausenSV Sandhausen - Vereinsnews

KSC ruhmlos - Kauczinski:
60 Minuten lang war es eine äußerst zähe Angelegenheit. Doch just als sich die Fans im Wildparkstadion zu Wort meldeten, fand der Karlsruher SC zu seinem Spiel. Der Weckruf von der Tribüne war die Initialzündung für eine ansprechende letzte halbe Stunde, in der die Elf von Markus Kauczinski dreimal traf und den SV Sandhausen mit 3:0 nach Hause schickte. Nach der Partie formulierte der KSC-Trainer ehrliche Worte. ... [weiter]
 
Knipping kommt ablösefrei an den Hardtwald
Das 0:3 beim Karlsruher SC hinterließ in Sandhausen enttäuschte Gesichter. Bereits am Dienstagmittag aber konnte der SVS wieder mit einer positiven Nachricht aufwarten: Innenverteidiger Tim Knipping wechselt von der zweiten Mannschaft von Borussia Mönchengladbach an den Hardtwald. Der 23-Jährige unterzeichnete einen Zweijahresvertrag mit Option. ... [weiter]
 
Knipping wechselt nach Sandhausen
Der SV Sandhausen hat sich die Dienste von Tim Knipping gesichert. Der 23-Jährige kommt von der Zweitvertretung von Borussia Mönchengladbach und unterzeichnete beim Zweitligisten am Hardtwald einen Vertrag über zwei Jahre mit Option. "Tim ist ein talentierter Innenverteidiger, dessen Entwicklung noch lange nicht am Ende ist. Deshalb sind wir froh, dass wir ihn verpflichten konnten", erklärte Otmar Schork, Geschäftsführer und Sportlicher Leiter des SVS. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Diamantakos schießt Karlsruhe zum Sieg
Es bleibt dabei: Der SV Sandhausen kann im Wildparkstadion nicht gewinnen. Am Montagabend mussten sich die Kurpfälzer dem Karlsruher SC mit 0:3 geschlagen geben. Beide Teams boten eine Stunde lang eine äußerst dürftige und biedere Vorstellung. Just zu dem Zeitpunkt, als beide Fangruppen ihren stillen Protest gegen Montagsspiele beilegten, agierte der KSC entschlossener - und traf dreimal. ... [weiter]
 
Kosecki kehrt in die Heimat zurück
Jakub Kosecki wird den SV Sandhausen am Ende der Saison nach einjähriger Ausleihe wieder verlassen und zu Legia Warschau zurückkehren. "Es war uns unmöglich, die Ablöse zu stemmen," begründete SVS-Geschäftsführer Otmar Schork, dass sein Klub die Option, den Polen fest zu verpflichten, nicht ziehen wird. Nach kicker-Informationen soll die Forderung Legias bei 500.000 Euro gelegen haben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

VfR AalenVfR Aalen - Vereinsnews

Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich

 
Morys sichert dem VfR den Klassenerhalt
Zwei verschossene Elfmeter und eine Rote Karte - nach einer turbulenten Anfangsphase hat der VfR Aalen sein Heimspiel gegen die zweite Mannschaft von Mainz 05 mit 3:2 gewonnen und bejubelte damit den Klassenerhalt. Die drei Punkte musste sich die Elf von Trainer Peter Vollmann allerdings mit viel Einsatz erkämpfen. Zwar waren die Schwaben früh in Führung gegangen, waren allerdings noch im ersten Durchgang nach zwei Gegentoren in Rückstand geraten. Am Ende sicherte Morys seinem Team aber den Sieg. ... [weiter]
 
Neuer Hauptsponsor in Aalen
Drittligist VfR Aalen hat einen neuen Hauptsponsor für die Zukunft an Land gezogen. Die Albstädter kooperieren ab der kommenden Saison mit der Aalener Firma Telenot, Hersteller für elektronische Sicherheitstechnik. ... [weiter]
 
Vollmann erwartet Reaktion seiner Mannschaft
Der Blick des VfR Aalen geht drei Spieltage vor Saisonende nach unten. Für die Mannschaft von Peter Vollmann gilt es, den zweiten Abstieg in Folge zu verhindern. Am Samstag (14 Uhr, LIVE! auf kicker.de) soll gegen die zweite Mannschaft aus Mainz ein wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht werden. Der Coach schaut dabei im Saisonendspurt nicht auf andere Plätze und ist sich sicher, dass seine Mannschaft eine Reaktion zeigen wird. ... [weiter]
 
Aydin zurrt Erfurts Klassenerhalt fest
Rot-Weiß Erfurt hat seine imponierende Serie fortgesetzt und gegen den VfR Aalen den vierten Sieg in Folge eingefahren. Matchwinner der Partie war Okan Aydin, der an beiden Toren für die Thüringer direkt beteiligt war. Für Erfurt steht damit der Klassenerhalt fest, während der VfR auf diese Erfolgsnachricht noch warten muss. ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 13 23
 
2 9 6 18
 
3 9 5 17
 
4 9 5 17
 
5 9 7 16
 
6 9 3 15
 
7 9 2 15
 
8 9 0 13
 
9 9 3 11
 
10 9 -1 9
 
11 9 -1 9
 
12 9 -2 9
 
13 9 -3 9
 
14 9 -6 9
 
15 9 -7 9
 
16 9 -5 8
 
17 9 -6 7
 
18 9 -13 5