Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC Ingolstadt 04

 - 

1. FC Köln

 
FC Ingolstadt 04

0:3 (0:0)

1. FC Köln
Seite versenden

FC Ingolstadt 04
1. FC Köln
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: So. 19.05.2013 13:30, 34. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Audi-Sportpark, Ingolstadt
FC Ingolstadt 04   1. FC Köln
13 Platz 5
42 Punkte 54
1,24 Punkte/Spiel 1,59
36:43 Tore 43:33
1,06:1,26 Tore/Spiel 1,26:0,97
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04 - Vereinsnews

Ingolstadt: Plötzlich Erster
Der noch ungeschlagene FC Ingolstadt lässt weiter aufhorchen. Schon nach dem Sieg in Sandhausen war Ralph Hasenhüttl von seiner Mannschaft angetan gewesen, sprach von einem "fast perfekten Spiel". Nun erlebte der 47-Jährige ausgerechnet gegen seinen Ex-Klub Aalen, dass es noch besser geht. "Vom Willen her war das noch mal eine Steigerung. Da hat sich etwas entwickelt", lobte der FCI-Coach. ... [weiter]
 
Hasenhüttl gibt Pekhart Zeit
Keine zwei Wochen ist der Wechsel von Tomas Pekhart vom 1. FC Nürnberg zum FC Ingolstadt her. Jetzt soll der Angreifer mehr und mehr ins Team integriert werden. Mit seinem Einsatz im Test gegen Wacker Innsbruck ist der Anfang gemacht, doch es wurde auch klar: Pekhart braucht noch Zeit. ... [weiter]
 
Düsseldorf darf montags ran
Die Spieltage neun bis 13 wurden terminiert und dabei darf sich Fortuna Düsseldorf gleich über zwei Auftritte am Montagabend freuen (gegen St. Pauli und bei 1860). Die SpvGG Greuther Fürth muss dreimal am Freitagabend antreten. Am Tag der deutschen Einheit empfängt der VfL Bochum den 1. FC Nürnberg zum Duell zweier Traditionsvereine. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Das Derby zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach bewegt die Region - sogar Dortmunds Kevin Großkreutz hat sich bereits Tickets gesichert, um dem FC am Sonntag vor Ort die Daumen zu drücken. Die Gastgeber glauben fest an ein Ende der Derby-Flaute. ... [weiter]
 
270 Minuten ist die neue Bundesliga-Saison alt und nur einem einzigen Team gelang es, die ersten drei Spiele ohne Gegentor zu überstehen: Aufsteiger 1. FC Köln bildet das Bollwerk der Bundesliga. Torhüter Timo Horn legte einen Traumstart in der deutschen Eliteliga hin, war am Samstag im Aufsteigerduell beim SC Paderborn der Garant für den durch ein 0:0 ergatterten Zähler. Trainer Peter Stöger macht diese Startbilanz stolz. Doch der echte Härtetest steht nun erst bevor: das Derby gegen Mönchengladbach. ... [weiter]
 
Eigengewächs Horn signalisiert Gesprächsbereitschaft
Begabt und begehrt, diese Beschreibung passt zu Timo Horn. Für den FC-Keeper soll es im Sommer mehrere Anfragen gegeben haben. Doch Horn blieb treu, trotz Ausstiegsklausel. Der 21-jährige Langzeit-Kölner ist vielmehr gewillt, seinen Vertrag bis 2016 vorzeitig zu verlängern. Geschäftsführer Jörg Schmadtke wird sich demnächst mit dem Talent an einen Tisch setzen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
19.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 37 76
 
2 34 18 67
 
3 34 22 58
 
4 34 10 54
 
5 34 10 54
 
6 34 8 49
 
7 34 1 49
 
8 34 5 48
 
9 34 1 46
 
10 34 -3 43
 
11 34 -12 43
 
12 34 0 42
 
13 34 -7 42
 
14 34 -12 38
 
15 34 -7 37
 
16 34 -14 37
 
17 34 -28 26
 
18 34 -29 19
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -