Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC Ingolstadt 04

 - 

1. FC Köln

 
FC Ingolstadt 04

0:3 (0:0)

1. FC Köln
Seite versenden

FC Ingolstadt 04
1. FC Köln
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: So. 19.05.2013 13:30, 34. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Audi-Sportpark, Ingolstadt
FC Ingolstadt 04   1. FC Köln
13 Platz 5
42 Punkte 54
1,24 Punkte/Spiel 1,59
36:43 Tore 43:33
1,06:1,26 Tore/Spiel 1,26:0,97
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04 - Vereinsnews

Hasenhüttl: Mit Standards zum Erfolg
Munter und einsam marschiert das Team von Ralph Hasenhüttl in der 2. Liga vorneweg. Mit dem 2:0 im Spitzenspiel gegen Kaiserslautern wurde ein direkter Konkurrent abgehängt. Gegen den FC St. Pauli (LIVE! ab 17.30 Uhr bei kicker.de) haben die Schanzer die Möglichkeit, ihren Vorsprung noch weiter auszubauen. ... [weiter]
 
Özcan und Groß: Die Vorbereiter bleiben bodenständig
Mit 2:0 gegen Kaiserslautern gewonnen, den Vorsprung auf Platz zwei auf sechs Punkte ausgebaut - das Topspiel zum Abschluss der Hinrunde war ganz nach dem Geschmack des FC Ingolstadt. Trotzdem sagte Mittelfeldmann Pascal Groß, der die Führung per Freistoß vorbereitet hatte: "Schon vom Aufstieg zu reden, ist Quatsch. 17 Spiele sind noch eine Menge Holz." Torwart Ramazan Özcan, der beim 2:0 als Vorlagengeber glänzte, blies ins selbe Horn: "Zum Aufstieg ist es noch ein langer Weg." Dennoch: Der Auftritt gegen Lautern zeugte von Reife. ... [weiter]
 
Hasenhüttls FCI: Variabel und laufstark
Am Sonntag empfängt Spitzenreiter FC Ingolstadt zum Abschluss der Hinrunde mit dem 1. FC Kaiserslautern (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de) einen richtigen Hochkaräter. Es ist das Duell Erster gegen Zweiter. Zwar hat der FCI die Herbstmeisterschaft bereits sicher, doch nach den Ergebnissen der letzten Saison hat er mit den Roten Teufeln noch eine Rechnung offen: zweimal unterlagen die Schanzer. Doch das Team ist inzwischen ein anderes. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Fix: Horn und Lehmann verlängern
Wie bereits am Donnerstag angekündigt hat der 1. FC Köln die Verträge mit zwei Leistungsträgern am Freitag verlängert. Torhüter Timo Horn unterzeichnete ein Papier mit Gültigkeit bis zum 30. Juni 2019, Mittelfeldroutinier Matthias Lehmann bis 2016. "Timo ist eines der größten deutschen Torhüter-Talente und hat sein Potenzial noch längst nicht ausgeschöpft", sagte FC-Geschäftsführer Jörg Schmadtke über das Eigengewächs Horn. ... [weiter]
 
Stöger hofft auf
Die Halbzeit-Bilanz fällt beim 1. FC Köln schon jetzt positiv aus. Mit 19 Punkten sieht man sich voll im Soll und kann völlig entspannt nach Wolfsburg reisen. Und weil der FC nach den Bayern das stärkste Auswärtssteam ist, liebäugelt Coach Peter Stöger mit einer Überraschung. Der Ausfall von Vogt bereitet dem Österreicher dabei wenig Kopfzerbrechen, schon eher ein Spieler des VfL Wolfsburg. ... [weiter]
 
Stögers Frage bei Peszko:
Er ist schnell, aggressiv und hat Zug zum Tor. Ideale Voraussetzungen, um im Kölner Konterfußball eine entscheidende Rolle zu spielen. Doch obwohl mit Dusan Svento der linke Flügelspieler in den vergangenen Wochen körperlich durchhing und dessen rechtes Pendant Marcel Risse lange verletzt fehlte, stellte Slawomir Peszko keine Option für die Kölner Startelf dar. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
20.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 37 76
 
2 34 18 67
 
3 34 22 58
 
4 34 10 54
 
5 34 10 54
 
6 34 8 49
 
7 34 1 49
 
8 34 5 48
 
9 34 1 46
 
10 34 -3 43
 
11 34 -12 43
 
12 34 0 42
 
13 34 -7 42
 
14 34 -12 38
 
15 34 -7 37
 
16 34 -14 37
 
17 34 -28 26
 
18 34 -29 19
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -