Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1860 München

 - 

VfR Aalen

 
1860 München

3:0 (1:0)

VfR Aalen
Seite versenden

1860 München
VfR Aalen
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: So. 19.05.2013 13:30, 34. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Allianz-Arena, München
1860 München   VfR Aalen
6 Platz 9
49 Punkte 46
1,44 Punkte/Spiel 1,35
39:31 Tore 40:39
1,15:0,91 Tore/Spiel 1,18:1,15
BILANZ
2 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München1860 München - Vereinsnews

Schuster ein heißer Kandidat bei den Löwen
Nach kicker-Informationen ist Bernd Schuster ein heißer Kandidat für die Nachfolge des beurlaubten Trainers Ricardo Moniz bei 1860 München. Mit dem Ex-Coach von Real Madrid, dem FC Malaga, Getafe und Besiktas Istanbul wurde bereits gesprochen. ... [weiter]
 
Von Ahlen fordert
Heute Abend (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de) geht es für Markus von Ahlen wieder los. Zum dritten Mal binnen knapp eines Jahres übernimmt der Mann mit dem "CO" auf dem Trainingsanzug als Feuerwehrmann bei den Löwen. Nun kommt Fürth in die Allianz Arena. Nicht nur verlor das Kleeblatt das letzte Duell in München, sondern die Franken waren im eigenen Stadion am drittletzten Spieltag der vergangenen Saison mit einer 1:2-Niederlage gegen 1860 wohl um den Aufstieg in die Bundesliga gebracht worden. Der Trainer damals: von Ahlen. ... [weiter]
 
1860 München feuert Moniz - Cheftrainer von Ahlen
Nach dem 0:1 in Sandhausen war das Maß voll: Der TSV 1860 München hat sich am Mittwoch von Trainer Ricardo Moniz getrennt. Der 50-jährige Niederländer hatte die Löwen vor der Saison als Meisterschaftsfavoriten tituliert, wurde dieser hochgesteckten Erwartung aber nicht gerecht. Aus sieben Spielen holten die Giesinger nur einen Sieg und magere sechs Punkte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfR AalenVfR Aalen - Vereinsnews

Aalen vier Wochen ohne Kapitän Leandro
Für den VfR Aalen war der Auftritt beim FC Erzgebirge Aue keine Reise wert. Nicht nur dass die Gäste die Rückreise aus Sachsen ohne Zähler antreten mussten. Im Gepäck hatten sie auch noch eine Verletzung. Erwischt hatte es Kapitän Leandro. ... [weiter]
 
Ruthenbeck sauer: Drexler muss dreimal aussetzen
An den ersten sieben Zweitliga-Spieltagen stand er jeweils in der Startelf, jetzt wird Dominick Drexler (24) zur Pause gezwungen: Nach seiner Roten Karte in Fürth zog das DFB-Sportgericht den Offensivspieler des VfR Aalen für drei Spiele aus dem Verkehr. Gut, dass Trainer Stefan Ruthenbeck in Aue wieder auf zwei andere Mittelfeldspieler bauen kann. ... [weiter]
 
Kramer:
Am 111. Geburtstag der SpVgg Fürth verpasste es das Kleeblatt, sich selbst mit einem Sieg zu beschenken. Gegen den VfR Aalen kamen die Franken nicht über ein 1:1 hinaus und schürten Zweifel, ob sie dem Ruf des Aufstiegsaspiranten gerecht werden. "Natürlich haben wir uns mehr erhofft", sagte Fürths Mittelfeldmann Fürstner. "Mit der Ergebnis müssen wir aber - nachdem wir dem Rückstand lange hinterhergelaufen sind - zufrieden sein." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
30.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 37 76
 
2 34 18 67
 
3 34 22 58
 
4 34 10 54
 
5 34 10 54
 
6 34 8 49
 
7 34 1 49
 
8 34 5 48
 
9 34 1 46
 
10 34 -3 43
 
11 34 -12 43
 
12 34 0 42
 
13 34 -7 42
 
14 34 -12 38
 
15 34 -7 37
 
16 34 -14 37
 
17 34 -28 26
 
18 34 -29 19
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -