Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1860 München

 - 

VfR Aalen

 

3:0 (1:0)

Seite versenden

1860 München
VfR Aalen
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: So. 19.05.2013 13:30, 34. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Allianz-Arena, München
1860 München   VfR Aalen
6 Platz 9
49 Punkte 46
1,44 Punkte/Spiel 1,35
39:31 Tore 40:39
1,15:0,91 Tore/Spiel 1,18:1,15
BILANZ
2 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München - Vereinsnews

Es hatte sich abgezeichnet: Gabor Kiraly befindet sich auf dem Weg zu Felix Magaths FC Fulham in die englische zweite Liga. Nachdem der neue Löwen-Trainer Ricardo Moniz den Ungarn erst in die Amateurmannschaft verbannt und nach der Begnadigung Wunschtorwart Stefan Ortega als neue Nummer eins ausgerufen hatte, wird der 38-Jährige die Löwen Richtung England verlassen. ... [weiter]
 
Für Gabor Kiraly war es am vergangenen Freitag ein ruhiger Abend. Nicht etwa, weil der ungarische Nationaltorwart beschäftigungslos im Tor der Löwen stand - der 38-jährige Routinier saß nämlich vielmehr in Heidenheim (2:2) nur auf der Ersatzbank. Und dort könnte auch für die absehbare Zukunft sein Stammplatz sein. Der neue 1860-Trainer Ricardo Moniz meint, seine neue Nummer eins in Stefan Ortega gefunden zu haben. ... [weiter]
 
Nach dem Fehlstart in der Liga sollte im Pokal alles besser werden. Doch besser als bei den zwei Niederlagen zum Auftakt war lediglich das Ergebnis. Nach 90 Minuten hatten die Münchner Löwen gegen den Drittligisten Holstein Kiel glücklich mit 2:1 gewonnen. Doch allzu lange werden die Spieler sowie Trainer Ricardo Moniz wohl nicht durchatmen können. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfR Aalen - Vereinsnews

Nach zwei Spieltagen stimmte beim VfR Aalen noch nahezu alles: Zum Auftakt gab es bei den ambitionierten Leipzigern ein 0:0, eine Woche später siegten die Ostalbstädter hochverdient mit 2:0 gegen den FC St. Pauli. Jeweils in der Startelf: Jürgen Mössmer. Den flexiblen Defensivakteur zog es anschließend zum 1. FC Nürnberg. Und schon kassierte das Team von Stefan Ruthenbeck im Pokal in Rehden das erste Pflichtspielgegentor (1:1, 4:3 i.E.), ehe am Sonntag bei Aufsteiger Darmstadt (0:2) gar die erste Niederlage erfolgte. Einen Zusammenhang sehen die Beteiligten aber nicht. ... [weiter]
 
Mit Ruhm bekleckerte sich der VfR Aalen beim Pokalauftritt in Rehden (4:3 im Elfmeterschießen) nicht gerade. Dabei wurde aber auch erstmals deutlich, wie schwer der Abgang von Jürgen Mössmer nach Nürnberg die Elf von Trainer Stefan Ruthenbeck trifft. Den defensiven Part, den der 25-Jährige sonst einnahm, mussten diesmal die Kollegen übernehmen, denen er sonst den Rücken freihielt. Viel Geld will man an der Ostalb für einen Ersatz dennoch nicht in die Hand nehmen. ... [weiter]
 
Die Meldung am Dienstag kam für alle etwas überraschend: Jürgen Mössmer verlässt den VfR Aalen und heuert beim Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg an. Erst vor kurzem hatte der 25-Jährige seinen Vertrag beim VfR bis 2016 verlängert. Wie verkraftet das Team aus Baden-Württemberg diesen Abgang und wer füllt die von Mössmer hinterlassene Lücke? ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
28.08.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 37 76
 
2 34 18 67
 
3 34 22 58
 
4 34 10 54
 
5 34 10 54
 
6 34 8 49
 
7 34 1 49
 
8 34 5 48
 
9 34 1 46
 
10 34 -3 43
 
11 34 -12 43
 
12 34 0 42
 
13 34 -7 42
 
14 34 -12 38
 
15 34 -7 37
 
16 34 -14 37
 
17 34 -28 26
 
18 34 -29 19
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -