Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1860 München

 - 

VfR Aalen

 
1860 München

3:0 (1:0)

VfR Aalen
Seite versenden

1860 München
VfR Aalen
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: So. 19.05.2013 13:30, 34. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Allianz-Arena, München
1860 München   VfR Aalen
6 Platz 9
49 Punkte 46
1,44 Punkte/Spiel 1,35
39:31 Tore 40:39
1,15:0,91 Tore/Spiel 1,18:1,15
BILANZ
2 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München1860 München - Vereinsnews

1860: Der Tiefpunkt bei der Premiere
Die Ambitionen bei 1860 München sind groß, der derzeitige Fall dafür umso härter. 1:4 in Aue! Abstiegsplatz! "Der Gegner nutzt jeden Fehler aus. Das hat uns gelähmt", versuchte sich Trainer Markus von Ahlen bei seiner Premiere als Chef an einem Erklärungsversuch, nachdem die Sechziger nach einer desaströsen ersten Viertelstunde schon aus dem Spiel waren. "Wir können Spiele verlieren - aber nicht so", wurde Sportchef Gerhard Poschner deutlich. ... [weiter]
 
Von Ahlen:
Geheimtraining stand vor dem Spiel am Sonntag bei Erzgebirge Aue (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de) an. Bislang war das beim TSV 1860 München nicht Usus - doch die aktuelle Situation erfordert besondere Maßnahmen. Immerhin geht es gegen einen direkten Konkurrenten im Tabellenkeller. Verlieren die Löwen die Partie, schrillen die Alarmglocken an der Grünwalder Straße. ... [weiter]
 
Von Ahlen:
Seit vergangenem Mittwoch ist klar: Markus von Ahlen bleibt für die sportlichen Geschicke bei 1860 München verantwortlich, der Co-Trainer wurde endgültig zum Nachfolger von Ricardo Moniz und damit zum Chefcoach der Löwen befördert. Klar ist auch, dass der 43-Jährige erst einmal die aktuelle Lage bei den Sechzigern im Blick hat und die ambitionierten Ansprüche hinten anstellt. Konstanz ist das Zauberwort für von Ahlen, der im kicker-Interview aber auch erklärt, das ursprüngliche Ziel im Auge zu behalten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfR AalenVfR Aalen - Vereinsnews

VfR-Keeper Bernhardt gibt ein Zeichen
Mit einer Nullnummer ist Aalen aus Karlsruhe heimgekehrt. Stefan Ruthenbeck gefiel der Auftritte seiner Mannschaft aber ganz und gar nicht. "Der Punkt ist absolut glücklich", ordnete der Trainer die Partie beim KSC auch entsprechend ein. Gefallen konnte ihm aber, wie Daniel Bernhardt im Tor die Aufgabe meisterte. Der Schlussmann hat den Druck auf Stammtorwart Jasmin Fejzic erhöht. ... [weiter]
 
Krach im Präsidium: Vize Sachs dankt ab
Ungeachtet einiger Misstöne in den Gremien herrscht in Aalen Aufbruchsstimmung nach der zweiwöchigen Spielpause. Denn nicht nur kann der VfR auf einen 2:0-Heimerfolg gegen 1860 München am 9. Spieltag zurückblicken, der den Sprung auf Platz 14 mit sich brachte. Obendrein sorgte der Zweitligist auch noch für eine handfeste Testspielüberraschung.... [weiter]
 
Leandro fordert Geduld
Der VfR Aalen muss auch in Karlsruhe ohne seinen Mittelfeldstrategen Leandro (Muskelfaserriss) auskommen. "Ich hoffe, dass ich gegen Union Berlin wieder dabei bin", sagt der 33-Jährige. Zunächst müssen es aber andere richten. Jüngere. Von denen fordert Leandro, der nicht mit Lob spart, auch Geduld. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 37 76
 
2 34 18 67
 
3 34 22 58
 
4 34 10 54
 
5 34 10 54
 
6 34 8 49
 
7 34 1 49
 
8 34 5 48
 
9 34 1 46
 
10 34 -3 43
 
11 34 -12 43
 
12 34 0 42
 
13 34 -7 42
 
14 34 -12 38
 
15 34 -7 37
 
16 34 -14 37
 
17 34 -28 26
 
18 34 -29 19
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -