Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

2. Bundesliga - Mann des Tages

Mann des 33. Spieltages

Daniel Ginczek

FC St. Pauli

Die Abschiedsgeschenke gab es für andere. Offiziell war die Gala gegen Braunschweig nicht das letzte Heimspiel von Daniel Ginczek am Millerntor, dennoch ist klar: Während St. Pauli den Klassenerhalt feiert, steht der Torjäger vor dem Aufstieg in die Bundesliga.

Seine Saisontore 16 und 17 ebneten frühzeitig den Weg zum Klassenerhalt, und der Leih-Dortmunder hat die freie Auswahl zwischen Nürnberg, Mainz und Frankfurt. Weshalb das so ist, zeigte er gegen Braunschweig einmal mehr: Ginczek beschäftigte die Abwehr mit nimmermüder Einsatzbereitschaft, war zudem zweimal als Vollstrecker zur Stelle.

Und ist damit der Retter von St. Pauli. In den zurückliegenden neun Partien erzielte er zehn Treffer - eine aufstiegsreife Bilanz, mit der Ginczek sich am Ende vielleicht gar noch Torschützenkönig nennen könnte.

Sebastian Wolff


 
Daniel Ginczek
2x Mann des Tages
Spielersteckbrief

- Anzeige -
23.07.14
 
- Anzeige -

Berufungen 2012/13

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -