Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfR Aalen

 - 

Dynamo Dresden

 
VfR Aalen

3:0 (1:0)

Dynamo Dresden
Seite versenden

VfR Aalen
Dynamo Dresden
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: So. 12.05.2013 13:30, 33. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Scholz-Arena, Aalen
VfR Aalen   Dynamo Dresden
8 Platz 16
46 Punkte 34
1,39 Punkte/Spiel 1,03
40:36 Tore 32:48
1,21:1,09 Tore/Spiel 0,97:1,45
BILANZ
1 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfR AalenVfR Aalen - Vereinsnews

Ruthenbeck:
Wenn der VfR Aalen am Samstag beim SV Sandhausen (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de) zu Gast ist, geht es für das Team von Trainer Stefan Ruthenbeck um mehr als nur drei Punkte. Trotz des gewonnenen Zählers gegen Spitzenreiter Ingolstadt am vergangenen Wochenende hat sich die Situation des VfR im Tabellenkeller nicht wirklich verbessert. Der aktuelle Rückstand des Tabellen-17. auf Abstiegskonkurrent Sandhausen (14.) beträgt bereits sechs Punkte, weshalb ein Sieg Pflicht zu sein scheint. ... [weiter]
 
Ruthenbecks Elf vor den Wochen der Wahrheit
Dass es kein leichter Start ins Fußballjahr 2015 werden würde, das war beim VfR Aalen angesichts des happigen Auftaktprogramms allen bewusst: Darmstadt (0:0), Kaiserslautern (0:1) und Ingolstadt (1:1) hießen die Gegner - allesamt Kandidaten für den Aufstieg. Aus den Partien hat Stefan Ruthenbeck die Erkenntnis gewonnen: "Wir müssen uns in dieser Liga vor keinem verstecken." Der Coach und der VfR haben Mut für die kommenden Aufgaben geschöpft. ... [weiter]
 
Ruthenbeck fordert mehr Willen im Abstiegskampf
Fünf Spiele ohne Sieg, davon dreimal ohne eigenen Treffer geblieben. Der VfR Aalen ist inzwischen tief im Tabellenkeller angekommen. Nur ein Punkt trennt die Mannschaft von Trainer Stefan Ruthenbeck von Schlusslicht St. Pauli. Nun kommt am Freitag ausgerechnet Spitzenreiter Ingolstadt in die Scholz-Arena. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Dresden: Gegen den Jahn aus der Krise
Der Einstand von Peter Nemeth bei Dynamo Dresden ging nach hinten los, die Mannschaft verlor mit 0:1 gegen Wehen Wiesbaden. Es ist bereits die vierte Niederlage im vierten Spiel nach der Winterpause. Vielleicht kommt jetzt der Tabellenletzte aus Regensburg gerade recht, um wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren. Doch sowohl der Trainer, als auch Keeper Patrick Wiegers, der letzte Saison noch für den Jahn auflief, warnen vor dem Schlusslicht. ... [weiter]
 
Hefele:
Im neuen Jahr läuft für Dynamo Dresden noch nichts zusammen. Am Wochenende setzte es gegen Wehen Wiesbaden die vierte Pleite im vierten Spiel - und zum dritten Mal in Folge lautete das Resultat aus Dresdner Sicht 0:1. Auch der Trainerwechsel von Stefan Böger zu Peter Nemeth brachte im ersten Spiel noch nicht den gewünschten Effekt.... [weiter]
 
Nemeth: Wiegers bleibt im Tor, Fiel Kapitän
Vor seinem ersten Spiel als Cheftrainer von Dynamo Dresden trifft Peter Nemeth wichtige Entscheidungen. Der gebürtige Slowake kündigte an, dass gegen Wehen Wiesbaden Patrick Wiegers das Tor hüten wird und Christian Fiel Kapitän bleibt. Außerdem muss er gegen Wehen auf vier Spieler verzichten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
02.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 37 75
 
2 33 18 66
 
3 33 23 58
 
4 33 10 53
 
5 33 7 51
 
6 33 5 47
 
7 33 5 46
 
8 33 4 46
 
9 33 0 46
 
10 33 1 42
 
11 33 -4 42
 
12 33 -4 40
 
13 33 -13 40
 
14 33 -11 38
 
15 33 -8 34
 
16 33 -16 34
 
17 33 -27 26
 
18 33 -27 19
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -