Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
FC St. Pauli

FC St. Pauli

5
:
1

Halbzeitstand
2:0
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig


Spielinfos

Anstoß: So. 12.05.2013 13:30, 33. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Millerntor-Stadion, Hamburg-St. Pauli
FC St. Pauli   Eintracht Braunschweig
12 Platz 2
40 Punkte 66
1,21 Punkte/Spiel 2,00
42:46 Tore 50:32
1,27:1,39 Tore/Spiel 1,52:0,97
BILANZ
8 Siege 4
3 Unentschieden 3
4 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Lienen:
Hinten sicher stehen - und vorne hilft der liebe Gott. Nun, ganz so einfach lässt sich St. Paulis 1:0-Erfolg gegen den bis dato auswärts ungeschlagenen Zweitliga-Spitzenreiter RB Leipzig zwar nicht zusammenfassen. Wenngleich sich die Kiez-Kicker aber über weite Strecken der Partie, ganz speziell aber in der ersten Hälfte, fast ausschließlich auf leidenschaftliche Defensive beschränkten und Leipzig damit eine Fülle an Chancen ermöglichte. ... [weiter]
 
Rzatkowskis Treffer spielt St. Pauli in die Karten
Der FC St. Pauli bleibt im Rennen um die Aufstiegsplätze ein ernstzunehmender Kandidat. Die Kiez-Kicker bezwangen am Freitagabend im Spitzenspiel Tabellenführer Leipzig mit 1:0 und fügten den Sachsen damit die erste Auswärtsniederlage der Saison zu. Die Defensiv-Taktik der Lienen-Elf ging voll auf, während die Mannschaft von Ralf Rangnick trotz spielerischer Überlegenheit viele Chancen liegen ließ. Am Ende hätte der Sieg jedoch auch noch höher ausfallen können. ... [weiter]
 
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck

 
Lienen:
Der Start ins neue Fußballjahr gelang dem FC St. Pauli mit dem 2:0-Auswärtssieg in Fürth. Zum Heimauftakt 2016 wartet auf die Hamburger am Freitagabend (18.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) nun allerdings die denkbar schwerste Aufgabe: Spitzenreiter Leipzig wird am Millerntor vorstellig, wo St. Pauli die letzten beiden Heimspiele in den Sand setzte. ... [weiter]
 
Besondere Aktion des FC St. Pauli: Wie der Zweitligist am Mittwoch mitteilte, werden die Schützlinge von Trainer Ewald Lienen zum Heimauftakt gegen RB Leipzig am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) in Sondertrikots mit dem Schriftzug "Kein Fußball den Faschisten" auflaufen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Reichels Treffer bringt drei glückliche Punkte
Eintracht Braunschweig hält dank eines glücklichen Heimsieges über Arminia Bielefeld den Kontakt zur Spitzengruppe. Die Hausherren gingen durch einen frühen Treffer von Reichel in Führung und stellten danach das Fußballspielen ein. Die Gäste taten sich trotz des Rückstandes als das bessere Team hervor, scheiterten aber an mangelnder Chancenverwertung. In den Schlussminuten wurden Behrendt und Kumbela des Feldes verwiesen. ... [weiter]
 
Auch am Freitag unterstrich Torsten Lieberknecht noch einmal, was er nach dem missglückten 0:2-Auftakt 2016 in Leipzig von seiner Mannschaft am Sonntag gegen Arminia Bielefeld (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) erwartet: "Eine Reaktion." Und zwar die richtige. Personell hat der Trainer von Eintracht Braunschweig "die Qual der Wahl", er kann bis auf Marcel Correia auf alle Spieler zurückgreifen. ... [weiter]
 
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck

 
Braunschweig muss Strafe zahlen
Das Sportgericht des DFB hat Eintracht Braunschweig am Mittwoch zu einer Geldstrafe in Höhe von 28.000 Euro verurteilt. ... [weiter]
 
Bittere Erkenntnis für Braunschweig
Eigentlich wollte Eintracht Braunschweig sich im ersten Pflichtspiel des neuen Jahres mit einem Auswärtsdreier in Leipzig die Chancen im Kampf um die Aufstiegsplätze wahren. Doch nach der 0:2-Niederlage gegen den Tabellenführer steht nun die bittere Erkenntnis, dass die Eintracht erst einmal nicht mehr oben mitspielen wird. Mit Rang 6 und sieben Punkten Rückstand auf Platz 3 ist der Kontakt zur Tabellenspitze nun komplett abgerissen. Beim Heimspiel gegen Bielefeld will die Elf von Trainer Torsten Lieberknecht es wieder besser machen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
14.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 37 75
 
2 33 18 66
 
3 33 23 58
 
4 33 10 53
 
5 33 7 51
 
6 33 5 47
 
7 33 5 46
 
8 33 4 46
 
9 33 0 46
 
10 33 1 42
 
11 33 -4 42
 
12 33 -4 40
 
13 33 -13 40
 
14 33 -11 38
 
15 33 -8 34
 
16 33 -16 34
 
17 33 -27 26
 
18 33 -27 19
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -