Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC St. Pauli

 - 

Eintracht Braunschweig

 
FC St. Pauli

5:1 (2:0)

Eintracht Braunschweig
Seite versenden

FC St. Pauli
Eintracht Braunschweig
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: So. 12.05.2013 13:30, 33. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Millerntor-Stadion, Hamburg-St. Pauli
FC St. Pauli   Eintracht Braunschweig
12 Platz 2
40 Punkte 66
1,21 Punkte/Spiel 2,00
42:46 Tore 50:32
1,27:1,39 Tore/Spiel 1,52:0,97
BILANZ
7 Siege 4
2 Unentschieden 2
4 Niederlagen 7
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Vielseitiger Sobota begeistert St. Pauli
Das ging schnell: Am Freitag erst wurde Waldemar Sobota beim FC St. Pauli vorgestellt, nur einen Tag später debütierte er bereits beim Testspiel in Paderborn, das die Hamburger mit 2:0 für sich entscheiden konnten. Bei winterlichen Bedingungen deutete der 27-Jährige an, dem Kiez-Klub sofort weiterhelfen zu können. ... [weiter]
 
0:2 gegen St. Pauli - doch Breitenreiter bleibt ruhig
Dem SC Paderborn ist die Generalprobe für den Rückrundenauftakt in einer Woche gegen Mainz misslungen: Gegen St. Pauli unterlag der Aufsteiger in einem wenig glanzvollen Spiel mit 0:2 - ein Resultat, das Andre Breitenreiter ob des kräftigen Schneefalls nicht überbewertet wissen wollte: "Die Bedingungen haben keinen Härtetest zugelassen." Positive Nachrichten gab es derweil von Marvin Ducksch. ... [weiter]
 
Sobota kommt aus Brügge - Lienen ist zufrieden
Der FC St. Pauli hatte nach zehn Tagen Trainingslager wieder Deutschen Boden unter den Füßen. Chefcoach Ewald Lienen war mit den Bedingungen im sonnigen Belek (Türkei) zufrieden und zog ein positives Zwischenfazit im Kampf um den Klassenerhalt. Dazu soll Waldemar Sobota beitragen, der leihweise vom belgischen Europa-League-Teilnehmer FC Brügge kommt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Lieberknecht bleibt weiter in Lauerstellung
Als Bundesliga-Absteiger wurde Eintracht Braunschweig vor Beginn der Saison zu einem der heißesten Aufstiegskandidaten der 2. Liga gehandelt. Nach enttäuschendem Start kämpften sich die "Löwen" zum Ende des Jahres zurück an die Spitzenpositionen und können leise auf den Wiederaufstieg hoffen. Doch Trainer Thorsten Lieberknecht tritt auf die Bremse. ... [weiter]
 
Sandhausen besiegt VfB II, Eintracht nur remis
Am Donnerstag testeten Eintracht Braunschweig und der SV Sandhausen jeweils gegen Drittligisten. Während die Sandhäuser jedoch gegen den VfB Stuttgart II gewinnen konnten, musste sich der Bundesliga-Absteiger mit einem Remis begnügen. ... [weiter]
 
Dogan:
Kommando zurück! Deniz Dogan bleibt bei Eintracht Braunschweig und wechselt nicht zu Caykur Rizespor. Die Gespräche standen vor dem Abschluss, der Transfer schien nur noch Formsache zu sein, doch auf der Zielgeraden scheiterten die Verhandlungen zwischen dem Abwehrspieler des Bundesliga-Absteigers und dem türkischen Erstligisten. "Fußball ist manchmal verrückt", sagte Dogan. Hinsichtlich der Hintergründe bleibt Raum für Spekulationen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
29.01.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 37 75
 
2 33 18 66
 
3 33 23 58
 
4 33 10 53
 
5 33 7 51
 
6 33 5 47
 
7 33 5 46
 
8 33 4 46
 
9 33 0 46
 
10 33 1 42
 
11 33 -4 42
 
12 33 -4 40
 
13 33 -13 40
 
14 33 -11 38
 
15 33 -8 34
 
16 33 -16 34
 
17 33 -27 26
 
18 33 -27 19
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -