Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1860 München

 - 

1. FC Union Berlin

 
1860 München

3:0 (2:0)

1. FC Union Berlin
Seite versenden

1860 München
1. FC Union Berlin
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.







Spielinfos

Anstoß: So. 05.05.2013 13:30, 32. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Allianz-Arena, München
1860 München   1. FC Union Berlin
6 Platz 9
46 Punkte 43
1,44 Punkte/Spiel 1,34
36:29 Tore 46:47
1,13:0,91 Tore/Spiel 1,44:1,47
BILANZ
8 Siege 0
3 Unentschieden 3
0 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München1860 München - Vereinsnews

1860-Torjäger Okotie steht in Düsseldorf im Kader
Es war DIE Botschaft auf der Pressekonferenz von 1860 München: Rubin Okotie steht am Samstag (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de) beim Gastauftritt der "Löwen" in Düsseldorf im Aufgebot. Vor der Partie sagte Trainer Torsten Fröhling: "Wir haben den Gegner analysiert und uns in der Trainingswoche gut vorbereitet. Wir wollen nachlegen." ... [weiter]
 
1860-Stürmer Okotie eine Option für Düsseldorf
Der Last-Minute-Sieg des TSV 1860 München gegen den VfL Bochum (2:1) war wie ein Befreiungsschlag für die Mannschaft von Torsten Fröhling. In den drei Spielen vorher holten die Löwen nur einen Punkt, dieser Dreier war, auch im Hinblick auf die Ergebnisse der Konkurrenz, extrem wichtig. Doch nicht nur dieser Erfolg macht in München Mut, mit Rubin Okotie stieg der beste TSV-Torjäger wieder ins Training ein. ... [weiter]
 
Ist Wolf einer für den VfB?
Als 1860 München am vergangenen Samstag gegen den VfL Bochum mit 2:1 gewann, war auch Robin Dutt, der Sportvorstand des VfB Stuttgart, im Stadion. Um einen möglichen Gegner in der Relegation ging es dabei nicht, womöglich aber um Löwen-Sturmtalent Marius Wolf (19) - der prompt traf. Die Schwaben werden mit dem früheren Nürnberger, der in dieser Saison bislang 18 Zweitliga-Spiele absolviert hat (zwei Tore, eine Vorlage, kicker-Notenschnitt 3,81), in Verbindung gebracht, auch wenn Dutt jegliche Kommentare zur personellen Zukunftsplanung verweigert. "Für uns zählt nur der Klassenerhalt", lautet sein Credo. Wolfs Vertrag läuft noch bis 2016. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hain verbucht den Dreier in allerletzter Sekunde
Der TSV 1860 München hat einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf gelandet und den VfL Bochum trotz 0:1-Rückstand am Ende mit 2:1 besiegt. Nach einer schaurigen Vorstellung in der ersten Hälfte - Geburtstagskind Gregoritsch beschenkte sich mit einem Treffer selbst -, zeigten sich die Löwen im zweiten Durchgang wie ausgewechselt. Der Siegtreffer gelang Joker Hain mit der letzten Aktion der Partie. Durch den Dreier halten sich die Giesinger knapp am rettenden Ufer. ... [weiter]
 
Fröhling:
Die Situation des TSV 1860 München hat sich wieder etwas zugespitzt: Nur ein Sieg aus den letzten sechs Partien, nur noch ein Punkt trennt die Löwen noch von einem Abstiegsplatz. Daher steht die Mannschaft von Trainer Torsten Fröhling am Samstag gegen den VfL Bochum (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de) in der Pflicht. Das weiß auch der 48-Jährige, der sich gleichzeitig aber bemüht, die Bedeutung des Spiels herunterzuspielen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Union Berlin1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Union Berlin bindet Thiel
Bisher war Maximilian Thiel nur vom 1. FC Köln ausgeliehen, doch nun hat Union Berlin zugeschlagen und den Mittelfeldmann fest verpflichtet. Der 22-Jährige erhält einen Vertrag bis zum 30.06.2017, der für die erste und zweite Bundesliga gilt. Nach langer Schulterverletzung feierte er gegen Fürth ein starkes Comeback. ... [weiter]
 
Lizenzbedingungen:
47 Vereine- und Kapitalgesellschaften haben sich um eine Lizenz für die 1. oder 2. Bundesliga beworben. Keinem Interessenten wurde diese im ersten Anlauf verweigert, bei mehreren prangt jedoch ein dickes "Aber" auf dem Lizenzbescheid: Die endgültige Erteilung ist an Bedingungen geknüpft. So auch bei Union Berlin. "Kein leichtes Unterfangen" sei deren Erfüllung, erklärt Union-Präsident Dirk Zingler. ... [weiter]
 
Union schnappt bei Daube zu
Beim FC St. Pauli ist Dennis Daube der beste Vorlagengeber (sieben Assists) und Standardschütze - eine Eigenschaft, die nicht verborgen blieb. Union Berlin hat sich den defensiven Mittelfeldspieler des Kiez-Klubs geschnappt und ihn mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet. "Er ist ein Typ, der bereit ist Verantwortung zu übernehmen", freut sich Union-Trainer Norbert Düwel auf den Neuzugang. Darüber hinaus erhält U-23-Torwart Steve Kroll einen Profivertrag bis 2019. ... [weiter]
 
Hesl verletzt sich beim Aufwärmen
Schon vor dem Anpfiff schien das Heimspiel der SpVgg Greuther Fürth gegen Union Berlin nicht unter einem guten Stern zu stehen: Denn beim Aufwärmen knickte Stammkeeper Wolfgang Hesl um und musste wegen eines Muskelfaserrisses passen. So kam Ersatzmann Mark Flekken zu seinem Zweitliga-Debüt und Tom Mickel machte sich nach einem Anruf auf den Weg ins Stadion, um auf der Ersatzbank Platz zu nehmen. ... [weiter]
 
Wurtz bewältigt den Parensen-Schock
Es wird immer enger für Fürth: Nach dem 2:2 gegen Union spürt die SpVgg den heißen Atem der Abstiegskonkurrenz. Gegen die Berliner liefen die Kleeblättler einem frühen Rückstand im ersten Durchgang vergeblich hinterher, egalisierten aber bald nach Wiederanpfiff und verpassten die Chance auf mehr. Die Eisernen, die sich in der Hauptsache auf die Defensive beschränkt hatten, schlugen wie aus dem Nichts zu, ein Jokertor aber bewahrte die Franken vor der Pleite. ... [weiter]
 
 
 
 
 
25.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 36 72
 
2 32 22 66
 
3 32 21 55
 
4 32 8 51
 
5 32 9 50
 
6 32 7 46
 
7 32 2 44
 
8 32 1 43
 
9 32 -1 43
 
10 32 -12 40
 
11 32 -1 39
 
12 32 -5 39
 
13 32 -10 38
 
14 32 -8 37
 
15 32 -7 34
 
16 32 -13 34
 
17 32 -24 26
 
18 32 -25 19
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -