Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Erzgebirge Aue

Erzgebirge Aue

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
MSV Duisburg

MSV Duisburg


Spielinfos

Anstoß: Sa. 27.04.2013 13:00, 31. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Sparkassen-Erzgebirgsstadion, Aue
Erzgebirge Aue   MSV Duisburg
15 Platz 12
34 Punkte 39
1,10 Punkte/Spiel 1,26
36:42 Tore 33:45
1,16:1,35 Tore/Spiel 1,06:1,45
BILANZ
2 Siege 7
3 Unentschieden 3
7 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

Aue: Niederlage bei Miatke-Comeback
Licht und Schatten gab es bei einem Testspiel von Erzgebirge Aue: Der Drittligist verlor die Partie gegen den Regionalligisten FC Carl Zeiss Jena mit 1:2. Für einen Lichtblick sorgte Nils Miatke, der erstmals nach seinem Kreuzbandriss wieder auf dem Platz stand. ... [weiter]
 
Teilausschluss in Aue und Magdeburg
Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat am Dienstag Strafen gegen die Drittligisten 1. FC Magdeburg und Erzgebirge Aue ausgesprochen. Während der Aufsteiger nach vier Fällen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger 40.000 Euro bezahlen und in einem Spiel die Nordtribüne womöglich schließen muss, kommt Aue mit einem Viertel der Summe davon. Das Erzgebirgsstadion bleibt am Sonntag gegen Würzburg zum Teil geschlossen. ... [weiter]
 
Soukous Lupfer festigt Platz zwei
Erzgebirge Aue beweist einmal mehr gnadenlose Effektivität und holt beim VfR Aalen einen 2:0-Auswärtserfolg. Während im ersten Durchgang kein Team in der Offensive für Gefahr sorgen konnte, bot die zweite Hälfte mit zwei Alutreffern und zwei Toren durchaus Unterhaltung. ... [weiter]
 
Aue mal wieder zur Kasse gebeten
Erzgebirge Aue muss 10.000 Euro Strafe zahlen. Wie die Veilchen am Donnerstag mitteilten, kam es von Seiten des DFB zu dieser Sanktion, weil beim Abschied des alten Stadions während der Choreografie zahlreiche lila Rauch- bzw. Nebeltöpfe gezündet worden waren. ... [weiter]
 
Verband reagiert auf Statement von Aue und Dresden
Die Terminierung eines Halbfinalspiels im Sachsenpokal zieht Diskussionen nach sich. Der Sächsische Fußball-Verband (SFV) sorgte mit der Ansetzung der Partie zwischen den Drittliga-Konkurrenten Dynamo Dresden und Erzgebirge Aue auf Ostersonntag, den 27. März, für Verwunderung bei beiden Klubs. Diese drückten die Vereine auch deutlich aus - in einer gemeinsamen Stellungnahme an den SFV. Der wiederum reagierte und stellte die Gründe für die Terminierung dar. ... [weiter]
 
 
 
 
 

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Gruev:
Der MSV Duisburg taumelt weiter dem Abstieg aus der 2. Bundesliga entgegen. Die Mannschaft um Trainer Ilia Gruev kassierte mit dem 0:1 (0:1) gegen Karlsruher SC die zweite Pleite im zweiten Spiel nach der Winterpause und bleibt mit mageren zwölf Punkten Tabellenletzter. Der Rückstand auf den Relegationsplatz beträgt weiter fünf und zum rettenden Ufer vorerst acht Zähler. ... [weiter]
 
Torres' Blitzstart schockt Duisburg
Die Situation im Abstiegskampf verschärft sich für Duisburg: Im Heimspiel gegen Karlsruhe setzte es eine 0:1-Niederlage. Damit verlor der MSV auch das zweite Spiel im Kalenderjahr 2016. Der Siegtreffer für den KSC fiel denkbar früh - Torres Lupfer passte nach nur 49 Sekunden. ... [weiter]
 
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck

 
MSV setzt auf Geduld und Heimrecht
Schon am 21. Spieltag steht Duisburg gehörig unter Zugzwang: Mit erst zwölf Punkten (2/6/12) ist das Tabellenschlusslicht akut abstiegsgefährdet und hat bereits fünf Punkte Rückstand auf den Relegationsrang. Im anstehenden Heimspiel gegen Karlsruhe am Samstagmittag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) muss dringend ein Dreier her. Gegen den KSC erwartet der MSV aber eine Geduldsprobe. ... [weiter]
 
Gruev hadert mit dem Pech
Die Luft im Abstiegskampf bleibt für den MSV Duisburg nach der 1:2-Niederlage am Montagabend bei Arminia Bielefeld weiterhin dünn. Zwar gelang es auch der Konkurrenz an diesem Spieltag nicht, Punkte im Kampf gegen den Abstieg zu sammeln, doch auf den Relegationsplatz fehlen dem Tabellenletzten weiterhin fünf Zähler. Trainer Ilia Gruev ist enttäuscht über den Spielausgang, wähnt sein Team aber auf dem richtigen Weg. ... [weiter]
 
 
 
 
 
14.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 31 35 69
 
2 31 22 65
 
3 31 18 52
 
4 31 9 51
 
5 31 12 50
 
6 31 4 43
 
7 31 2 43
 
8 31 2 43
 
9 31 0 40
 
10 31 0 39
 
11 31 -3 39
 
12 31 -12 39
 
13 31 -8 36
 
14 31 -11 35
 
15 31 -6 34
 
16 31 -14 31
 
17 31 -26 23
 
18 31 -24 19
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -