Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Erzgebirge Aue

 - 

1. FC Köln

 
Erzgebirge Aue

2:0 (1:0)

1. FC Köln
Seite versenden

Erzgebirge Aue
1. FC Köln
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Mo. 27.08.2012 20:15, 3. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Sparkassen-Erzgebirgsstadion, Aue
Erzgebirge Aue   1. FC Köln
11 Platz 17
4 Punkte 1
1,33 Punkte/Spiel 0,33
2:3 Tore 1:4
0,67:1,00 Tore/Spiel 0,33:1,33
BILANZ
2 Siege 6
2 Unentschieden 2
6 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

Stipic hat eine ganz klare Marschroute
Im Erzgebirge fand unter der Woche ein Total-Umbruch statt, die Stellen von Präsident, Vize-Präsident und Trainer wurden neu besetzt. An der Seitenlinie steht künftig mit Tomislav Stipic ein noch weitgehend unbekannter Mann (zuletzt Ingolstadt II), der sich der "schwierigen sportlichen Situation" stellen möchte, wie er selbst betont. Nach dem schwachen Saisonstart helfen den Sachsen und ihrem Coach nur Erfolge. ... [weiter]
 
Fix: Stipic folgt auf Götz
Die neue Führungsetage bei Erzgebirge Aue um Präsident Helge Leonhardt sah sich in den letzten Tagen mit einer essentiellen Aufgabe konfrontiert: der Trainersuche. "Wir sind in einer guten Phase", erklärte Leonhardt, "wir haben nur einen Schuss, der muss sitzen." Tomislav Stipic, bisher Coach des FC Ingolstadt II, ist der neue Mann an der Seitenlinie und unterschreibt einen Vertrag bis 2016. ... [weiter]
 
Alles neu im Erzgebirge
Beim FC Erzgebirge Aue ging es in der vergangenen Woche drunter und drüber: Zunächst reagierten die Verantwortlichen auf die sportliche Misere und beurlaubten Trainer Falko Götz, dann nahmen Präsident Lothar Lässig und Vizepräsident Jens Stopp freiwillig ihren Hut. Im Erzgebirge beginnt eine neue Zeitrechnung. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Das Derby zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach bewegt die Region - sogar Dortmunds Kevin Großkreutz hat sich bereits Tickets gesichert, um dem FC am Sonntag vor Ort die Daumen zu drücken. Die Gastgeber glauben fest an ein Ende der Derby-Flaute. ... [weiter]
 
270 Minuten ist die neue Bundesliga-Saison alt und nur einem einzigen Team gelang es, die ersten drei Spiele ohne Gegentor zu überstehen: Aufsteiger 1. FC Köln bildet das Bollwerk der Bundesliga. Torhüter Timo Horn legte einen Traumstart in der deutschen Eliteliga hin, war am Samstag im Aufsteigerduell beim SC Paderborn der Garant für den durch ein 0:0 ergatterten Zähler. Trainer Peter Stöger macht diese Startbilanz stolz. Doch der echte Härtetest steht nun erst bevor: das Derby gegen Mönchengladbach. ... [weiter]
 
Eigengewächs Horn signalisiert Gesprächsbereitschaft
Begabt und begehrt, diese Beschreibung passt zu Timo Horn. Für den FC-Keeper soll es im Sommer mehrere Anfragen gegeben haben. Doch Horn blieb treu, trotz Ausstiegsklausel. Der 21-jährige Langzeit-Kölner ist vielmehr gewillt, seinen Vertrag bis 2016 vorzeitig zu verlängern. Geschäftsführer Jörg Schmadtke wird sich demnächst mit dem Talent an einen Tisch setzen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
19.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 3 9
 
2 3 5 7
 
3 3 4 7
 
4 3 3 6
 
5 3 2 5
 
6 3 1 5
 
7 3 1 5
 
8 3 3 4
 
9 3 1 4
 
10 3 -1 4
 
11 3 -1 4
 
12 3 0 3
 
13 3 -4 3
 
14 3 -2 2
 
15 3 -2 2
 
16 3 -3 1
 
17 3 -3 1
 
18 3 -7 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -