Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FSV Frankfurt

 - 

MSV Duisburg

 
FSV Frankfurt

1:1 (1:1)

MSV Duisburg
Seite versenden

FSV Frankfurt
MSV Duisburg
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Sa. 13.04.2013 13:00, 29. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Frankfurter Volksbank-Stadion, Frankfurt
FSV Frankfurt   MSV Duisburg
5 Platz 10
44 Punkte 37
1,52 Punkte/Spiel 1,28
45:36 Tore 32:44
1,55:1,24 Tore/Spiel 1,10:1,52
BILANZ
4 Siege 4
4 Unentschieden 4
4 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FSV FrankfurtFSV Frankfurt - Vereinsnews

Krüger:
Das Fußballjahr fing für den FSV Frankfurt sehr gut an, aus den ersten drei Partien 2015 holte die Mannschaft von Benno Möhlmann neun Punkte. Doch nun warten die Hessen seit neun Spielen auf einen Sieg (sechs Unentschieden, drei Niederlagen). Durch diesen Negativlauf müssen die Jungs vom Bornheimer Hang nochmal auf die Abstiegsränge schauen, der Abstand auf den Relegationsplatz 16 beträgt derzeit fünf Punkte. ... [weiter]
 
Berggreen ist sofort zur Stelle
Braunschweig sicherte sich gegen Frankfurt einen verdienten 2:0-Erfolg. Im ausgeglichenen ersten Durchgang präsentierte sich der zweikampfstarke FSV zielstrebiger und hatte auch die besseren Möglichkeiten. Nach dem Wechsel war der Eintracht wie schon gegen Aue das Jokerglück hold, das nach einer knappen Stunde die Führung bedeutete. Die deutlich verbesserte Lieberknecht-Elf nahm den Schwung nach dem 1:0 mit und entschied das Duell nur zehn Minuten später. ... [weiter]
 
TSG: FSV-Leihgabe Grifo steht hoch im Kurs
Am Donnerstag wurde Michael Gregoritsch endgültig zum VfL Bochum transferiert, nun stehen Entscheidungen um die nächste Hoffenheimer Leihgabe an. Bei Vincenzo Grifo stellt sich für die Kraichgauer die Frage, wie mit dem noch bis 2017 bei 1899 unter Vertrag stehenden Spieler weiter zu verfahren ist. ... [weiter]
 
FSV-Coach Möhlmann lobt die
Nach dem 1:1 gegen VfR Aalen ist der FSV Frankfurt seit nun acht Spielen sieglos, allerdings waren auch sechs Unentschieden dabei. Bei vier noch ausstehenden Partien hat die Mannschaft von Benno Möhlmann acht Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze. Der Coach ist guten Mutes, dass sein Team noch die nötigen Zähler holt und war speziell mit dem jüngsten Auftritt gegen Aalen zufrieden. ... [weiter]
 
Steinhöfer schießt den VfR auf Rang 16
Der FSV Frankfurt teilt sich mit dem VfR Aalen die Punkte. Zwar gingen die Hessen in Führung, mussten aber von den leidenschaftlich kämpfenden Gästen den Ausgleich zum 1:1 hinnehmen. Damit warten die Hausherren seit acht Spielen auf einen Sieg. Die Ruthenbeck-Elf hingegen bleibt zum siebten Mal ungeschlagen, verlässt das Tabellenende und schöpft auf den Relegationsplatz neue Hoffnung. ... [weiter]
 
 
 
 
 

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Nur 19.000 fehlen noch: Dritte Liga vor neuem Zuschauerrekord
Die Dritte Liga wird am kommenden drittletzten Spieltag der laufenden Saison eine neue Bestmarke in Sachen Zuschauerzuspruch durchbrechen. 19.000 Fans fehlen der Spielklasse noch, um den Rekord aus der Saison 2012/13 zu knacken, der bei 2.342.369 Besuchern liegt. ... [weiter]
 
Ex-Preuße Grote schießt MSV auf Platz zwei
Der MSV Duisburg befindet sich weiterhin auf Kurs Aufstieg. Nach dem 2:1-Sieg gegen Preußen Münster verdrängten die "Zebras" den bisherigen Zweitplatzierten Holstein Kiel vom direkten Aufstiegsplatz. Die Duisburger bleiben damit zu Hause weiterhin ohne Niederlage und bauten mit dem elften Heimsieg ihre Serie auf sieben ungeschlagene Partien in Folge aus. Während die Meidericher im ersten Durchgang die Partie klar bestimmten und Grote die Führung markierte, schalteten sie im zweiten Durchgang einen Gang runter - Münsters Treffer kam zu spät. ... [weiter]
 
MSV:
Vier Spiele sind es noch bis zum Saisonende, vier Spiele in denen der MSV Duisburg nochmal alles reinwerfen muss, um entweder direkt in die 2. Liga aufzusteigen oder die Chance über die Relegation zu wahren. Und das Restprogramm hat es in sich, beginnend mit dem Duell gegen den Tabellenfünften Preußen Münster am Sonntag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de). Die Hinrundenpartie (0:1) ist Trainer Gino Lettieri als "eines unserer schlechtesten Spiele" in Erinnerung geblieben. ... [weiter]
 
Hajri: Haben einen
Im Rennen um den Aufstieg in die 2.Liga hat der MSV Duisburg einen Riesenschritt gemacht. Die "Zebras" gewannen bei Dynamo Dresden mit 2:0. Profitiert hat die Elf von Gino Lettieri auch von dem Patzer der Stuttgarter Kickers in Cottbus (0:2). Vier Punkte beträgt der Vorsprung des MSV jetzt auf die viertplatzierten Schwaben. Weiterhin lediglich einen Zähler auf den Zweitplatzierten aus Kiel. ... [weiter]
 
Onuegbu und Janjic halten den MSV auf Kurs
Der MSV Duisburg hat einen weiteren Schritt Richtung Aufstieg gemacht und nahm nach dem 2:0 drei Punkte aus dem Duell bei Dynamo Dresden mit. Mit dem dritten Sieg in Folge bleiben die Meidericher dem Zweitplatzierten Holstein Kiel weiter auf den Fersen. In einer temporeichen Begegnung gingen die Duisburger im zweiten Durchgang in Führung, ehe Dynamo-Schlussmann einen Elfmeter verursachte und mit Gelb-Rot vom Platz flog. ... [weiter]
 
 
 
 
 
05.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 33 63
 
2 29 21 61
 
3 29 17 49
 
4 29 9 49
 
5 29 9 44
 
6 29 5 42
 
7 29 4 40
 
8 29 1 40
 
9 29 3 38
 
10 29 -12 37
 
11 29 -3 36
 
12 29 -3 36
 
13 29 -4 36
 
14 29 -6 32
 
15 29 -15 29
 
16 29 -13 28
 
17 29 -24 23
 
18 29 -22 19
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -