Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VFR AALEN
FC INGOLSTADT 04
15.
30.
45.




60.
75.
90.










- Anzeige -
       
VfR Aalen
2
:
1

FC Ingolstadt 04
Schlusspfiff

 
19:47
90.+2

Ingolstadt gelingt es nicht mehr, den Druck hochzuhalten. Die Aalener können sich immer wieder befreien und die Zeit für die Gäste wird immer knapper.


 
19:45
90.

Drei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.


 
19:44
89.

Abe versucht es aus spitzem Winkel, sein Schuss geht aber ins Toraus. Das war seit langer Zeit die erste Offensivaktion der Hausherren.


 
19:42
87.
Spielerwechsel: Klauß für Lechleiter (VfR Aalen)

Lechleiter lag mit einem Krampf am Boden und zeigte an, dass es nicht weiter geht. Nun kommt Klauß für die Schlussminuten.


 
19:39
83.
Spielerwechsel: Junglas für Reichwein (VfR Aalen)

 
19:38
81.
Spielerwechsel: Micanski für Mo. Hartmann (FC Ingolstadt 04)

 
19:37
81.

Mijatovic fällt im Sechzehner theatralisch und versucht, einen Elfer zu schinden. Der Schiedsrichter lässt sich nicht blenden, lässt aber auch die Gelbe Karte stecken.


 
19:35
79.

Hartmann schießt Hofmann am Arm an. Der Aalener stand im Sechzehner. Der Schiedsrichter ist unsicher, berät sich mit seinem Assistenten und entscheidet letztlich auf Freistoß am Sechzehnerrand. Dieser bringt nichts ein.


 
19:33
78.
Spielerwechsel: Abe für Dausch (VfR Aalen)

Dausch versucht bei seiner Auswechslung noch etwas Zeit von der Uhr zu nehmen, wird vom Schiedsrichter aber ermahnt, sich etwas zu beeilen. Es kommt Abe.


 
19:31
76.
Spielerwechsel: Leitl für Korkmaz (FC Ingolstadt 04)

Nächster Wechsel beim FCI: Korkmaz geht, es kommt Leitl.


 
19:30
75.

Ingolstadt hat jetzt mehr vom Spiel, Aalen lauert lediglich auf Konter. Doch bisher können die Gäste ihre Chancen nicht klar ausspielen.


 
19:26
71.
Spielerwechsel: Schäffler für P. Groß (FC Ingolstadt 04)

Tomas Oral will es wissen und bringt mit Schäffler einen großen Offensivspieler. Es geht Groß.


 
19:22
67.

Die Gäste bemühen sich um den Ausgleich, spielen sich aber immer wieder in den engen Abwehrreihen des VfR fest. Korkmaz scheitert am gut reagierenden Bernhardt.


 
19:20
65.

Matip und Leandro rutschen im Kampf um den Ball ineinander. Der VfR-Akteur muss behandelt werden, es wird für ihn aber weitergehen.


 
19:15
60.

Beide Teams spielen mit mehr Zug zum Tor, als noch zu Beginn der ersten Hälfte. Die Partie ist unterhaltsam.


 
19:13
58.
Gelbe Karte: F. Heller (FC Ingolstadt 04)

Heller hält gegen Reichwein drüber und sieht für dieses Foul die Gelbe Karte.


 
VfR Aalen
2
:
1

FC Ingolstadt 04
19:09
54.
2:1 Dausch (Foulelfmeter, Linksschuss, Buballa)

Dausch tritt den Strafstoß und schießt mittig. Kirschstein kommt zwar an den Ball, kann den scharfen Schuss aber nicht parieren.


 
19:08
53.
Foulelfmeter für VfR Aalen (da Costa an Buballa)

Da Costa hakt sich bei Buballa unter, um den Aalener zu stoppen. Die Aktion findet am Rande des Sechzehners statt, letztlich kommt Buballa im Strafraum zu Fall. Schiedsrichter Christ zeigt auf den Punkt.


 
19:06
51.
Gelbe Karte: Mo. Hartmann (FC Ingolstadt 04)

Hartmann trifft Hofmann am Fuß und sieht dafür die Gelbe Karte.


 
19:04
49.

Caiuby kommt in der eigenen Hälfte an den Ball und startet einen Sprint über das halbe Spielfeld. Aus 16 Metern will der FCI-Akteur Bernhardt überlupfen, doch der Keeper bleibt lange stehen und kann den Schuss parieren.


 
19:01
47.

Barth klärt im Sechzehner knapp vor Groß, der in abseitsverdächtiger Position stand, aber nicht zurückgepfiffen wurde.


 
19:01
46.

Beide Teams gehen die zweite Hälfte personell unverändert an.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
18:45

In einer ausgeglichenen Partie, die im Laufe der ersten Halbzeit immer mehr an Fahrt gewann, gehen Aalen und Ingolstadt mit einem Leistungsgerechten 1:1 in die Kabine.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
18:45
45.+2

Guneschs Kopfball nach einer Ecke wird geblockt. Das war auch gleich die letzte Aktion in dieser Halbzeit.


 
18:43
45.

In den letzten Minuten der ersten Hälfte drehen beide Teams noch einmal auf: Da Costa erläuft einen Ball und legt den Ball zurück, doch Hartmann schlägt über das Spielgerät.


 
18:41
44.

Großchance für den VfR: Nach Zuspiel von Valentini schlenzt Leandro den Ball auf das Tor, doch Kirschstein macht sich lang und lenkt das Leder über den Kasten.


 
18:40
43.

Dausch setzt einen Freistoß aus 20 Metern knapp über die Latte. Die wenigen Standardsituationen, die es in diesem Spiel gibt, blieben bisher ungenutzt.


 
18:38
41.

Bernhardt nimmt sich nach einem Rückpass zu viel Zeit, den Ball wieder weiterzugeben. Caiuby ist zur Stelle und versucht, dem Keeper den Ball abzunehmen. Der behalt aber den Überblick.


 
18:37
39.

Die Abseitsfalle der Schanzer funktioniert: Zunächst kann Lechleiter ein Zuspiel nicht annehmen, weil er aus dem Abseits kommt, anschließend steht Reichwein einen Meter zu hoch.


 
18:35
35.

Auch nach den beiden Toren kann sich hier keine Mannschaft ein deutliches Übergewicht erspielen. Die Partie ist flüssig, es fehlen lediglich die Torraumszenen.


 
18:28
31.

Innenpfosten! Grech verlängert einen Ball unglücklich zu Hartmann, der sich nicht zweimal bitten lässt und draufhält. Doch der Ball prallt an den linken Innenpfosten und von dort aus wieder ins Spielfeld.


 
18:26
28.

Damit ist die Partie wieder völlig offen, denn spielerisch konnte sich hier bisher keine Mannschaft absetzen.


 
VfR Aalen
1
:
1

FC Ingolstadt 04
18:23
25.
1:1 Caiuby (Foulelfmeter, Linksschuss, Mo. Hartmann)

Caiuby tritt zum fälligen Strafstoß an. Seinen wenig platzierten Schuss kann Bernhardt zwar ablenken, der Ball schlägt aber im rechten unteren Eck ein.


 
18:22
24.
Foulelfmeter für FC Ingolstadt 04 (Bernhardt an Mo. Hartmann)

Hartmann und Bernhardt laufen im Sechzehner auf den Ball zu. Der Ingolstädter erreicht das Leder als Erster und wird dann vom Keeper von den Beinen geholt - Elfmeter!


 
18:19
22.

Bei dem Treffer der Hausherren zahlt sich das frühe Pressing aus, welches das Team von Beginn an konsequent gespielt hat.


 
VfR Aalen
1
:
0

FC Ingolstadt 04
18:18
20.
1:0 Reichwein (Rechtsschuss, Leandro)

Gunesch wird von seinem Mitspieler angespielt, Leandro geht drauf und spitzelt dem überraschten Ingolstädter den Ball vom Fuß. Reichwein kommt ans Leder und netzt zum 1:0 ein.


 
18:15
18.

Die Partie findet bisher fast ausschließlich zwischen den Strafräumen statt. Beide Mannschaften sind sehr darauf bedacht, in der Defensive keine Fehler zu machen. Torchancen bleiben daher Mangelware.


 
18:12
15.

Gleich fünf Ingolstädter stehen zum Freistoß bereit, doch letztlich schlägt Korkmaz den Ball in die Mauer.


 
18:10
13.
Gelbe Karte: Buballa (VfR Aalen)

Hartmann will einen langen Ball aus dem Mittelfeld erlaufen, wird aber von Buballa direkt vor dem Sechzehner gestoppt.


 
18:08
11.

Ein Eckball von Groß stellt Bernhardt im VfR-Tor vor keine Probleme. Er fängt den Ball locker ab. Während die Hintermannschaften sicher stehen, fehlt beiden Teams bisher die zündende Idee in der Offensive.


 
18:04
7.

Die Gäste haben sich inzwischen in die Partie gekämpft, gestalten das Geschehen auf dem Platz ausgeglichen.


 
18:01
4.

Der VfR setzt Ingolstadt zu Beginn unter Druck, greift früh an und lässt kaum einen Spielaufbau der Gäste zustande kommen.


 
17:58
1.

Der Ball in Aalen rollt und Schulz versucht direkt, den Ball vor das Tor zu bringen. Sein Schuss wird aber geblockt.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
17:48

Für Aalen und Ingolstadt ist es in dieser Saison bereits die dritte Begegung: Das Duell in der ersten Runde des DFB-Pokals entschied der VfR mit 3:0 für sich, das Liga-Hinspiel in Ingolstadt gewannen hingegen die Schanzer mit 2:0.


 
17:29

Weichen müssen Biliskov, Schäfer, der rot-gesperrte Roger, Uludag, Eigler und Lappe.


 
17:27

Außerdem laufenGunesch, Jessen, Heller und Hartmann von Beginn an auf. Mijatovic und Caiuby kehren zusätzlich nach abgesessener Gelbsperre zurück.


 
17:23

Thomas Oral auf Seiten des FCI lässt in seine Elf bei sieben Wechseln nahezu keinen Stein auf dem anderen: Im Tor beginnt Kirschstein anstelle von Özcan.


 
17:22

Personell schickt Aalens Trainer Ralph Hasenhüttl im Vergleich zum 1:1 in Cottbus zwei neue Männer ins Rennen: Kister und Lechleiter ersetzen den gelb-gesperrten Hübner und Abe.


 
17:19

Aber auch die Ingolstädter mussten zuletzt zwei Niederlagen in Folge hinnehmen und verloren am Osterwochenende mit 0:1 gegen Duisburg.


 
17:16

Vor heimischem Publikum warten die Aalener sogar seit Anfang November auf einen Sieg.


 
17:13

Für den VfR lief es zuletzt alles andere als rund: Der Aufsteiger wartet seit nunmehr acht Partien auf einen Dreier und holte in dieser Zeit fünf Punkte.


 
17:10

Im Mittelfeldduell der Zweiten Liga empfängt der Tabellenelfte Aalen das zehntplatzierte Team vom FC Ingolstadt.


27.11.14
 
- Anzeige -
1 / 14

19:42, Scholz-Arena
Spielerwechsel (87.min)
Klauß
für Lechleiter
VfR Aalen
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   28 33 62
2   28 19 58
3 28 17 48
4 28 8 46
5 28 9 43
6 28 7 42
7   28 3 40
8   28 4 39
9   28 3 37
10 28 -2 36
11 28 -12 36
12 28 -3 35
13 28 -6 33
14   28 -6 31
15 28 -13 27
16 28 -17 26
17   28 -22 23
18   28 -22 18
MANNSCHAFTSDATEN
VfR Aalen
Aufstellung:
Bernhardt (4) - 
T. Schulz (2,5) , 
Kister (3) , 
Barth (3,5) , 
Buballa (3)    
A. Hofmann (3,5) , 
Leandro (3,5)    
Lechleiter (3,5)    
Dausch (2,5)        
Valentini (4) - 
Reichwein (3,5)        

Einwechslungen:
78. Abe für Dausch
83. Junglas für Reichwein
87. Klauß für Lechleiter
Trainer:
FC Ingolstadt 04
Aufstellung:
Kirschstein (4) - 
da Costa (4) , 
Mijatovic (3,5)    
Gunesch (5) , 
Jessen (3,5) - 
P. Groß (4)    
Matip (4) - 
F. Heller (4)    
Korkmaz (3,5)    
Caiuby (2,5)    
Mo. Hartmann (3)        

Einwechslungen:
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
05.04.2013 18:00 Uhr
Stadion:
Scholz-Arena, Aalen
Zuschauer:
10784
Schiedsrichter:
 Tobias Christ (Münchweiler)   Note 5
mit spielentscheidender Fehlentscheidung, hätte Handelfmeter für Ingolstadt geben müssen (79., Hofmann), Buballa war mit Gelb (14.) zu gut bedient.

Spieler des Spiels:
 Martin Dausch
lauf- und kampfstark im Zentrum, nervenstark beim entscheidenden Elfmeter.

- Anzeige -