Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VFL BOCHUM
ERZGEBIRGE AUE
15.
30.
45.



60.
75.
90.









- Anzeige -
       
VfL Bochum
0
:
3

Erzgebirge Aue
Schlusspfiff

 
19:47
90.+1
Spielerwechsel: König für Hochscheidt (Erzgebirge Aue)

 
19:47
90.

Es gibt fünf Nachschlag. Zuvor hatte Nickenig lange Zeit am Boden gelegen. Doch auch dies wird dem VfL nichts nützen.


 
19:43
87.
Spielerwechsel: Hensel für Nickenig (Erzgebirge Aue)

Nickenig bleibt nach einem Zweikampf mit Aydin verletzt am Boden und muss schließlich vom Platz getragen werden.


 
19:41
85.

Das Spiel scheint gelaufen. Die letzten Minuten brechen an. Bitter für den Revierklub, dass Aue gar nicht mal brillieren musste, um in Bochum zu gewinnen.


 
19:39
83.
Gelbe Karte: Nickenig (Erzgebirge Aue)

 
19:35
79.
Spielerwechsel: Kocer für M. Fink (Erzgebirge Aue)

 
19:34
78.
Spielerwechsel: Delura für Rothenbach (VfL Bochum)

 
19:34
78.
Gelbe Karte: Kramer (VfL Bochum)

 
19:32
76.

Paulus bleibt nach einem Duell mit Aydin kurz liegen und muss behandelt werden. Der Auer Verteidiger kann aber weitermachen.


 
19:29
73.

Hoscheidt peilt mit einem Schlenzer vom linken Strafraumeck den rechten Giebel des Bochumer Gehäuses an. Die Kugel verfehlt aber ihr Ziel. Kurz darauf schießt Aydin nach Dedic-Vorarbeit am langen Eck vorbei.


 
19:25
69.

Bochum nähert sich an. Mittlerweile fliegen immer wieder hohe Bälle in den Auer Strafraum. Diese sind für die Innenverteidigung der Veilchen um Nickenig aber kein Problem. Gefahr sieht anders aus!


 
19:17
61.
Gelbe Karte: Eyjolfsson (VfL Bochum)

 
19:17
61.

Dedic bringt frischen Wind in die Bochumer Offensive: Nach Zuspiel von Goretzka kann Nickenig den Schuss des Slowenen gerade noch blocken.


 
19:15
59.

Aue brennt zwar kein spielerisches Feuerwerk ab, verrichtet auf dem Rasen aber solide Arbeit. Und das scheint heute für den VfL zu reichen.


 
19:10
54.

Schöner Abschluss von Dedic: Der Slowene tankt sich im Auer Strafraum durch und zieht aus halbrechter Position ab. Männel faustet die Kugel zur Ecke, die aber nichts einbringt.


 
19:08
52.

Auch per Standard will es nicht klappen: Männel fischt sich einen Rzatkowski-Freistoß aus dem rechten Halbfeld.


 
19:05
49.

Dem VfL ist das Bemühen nicht abzusprechen. Allerdings ähnelt das Spielgeschehen doch sehr dem ersten Abschnitt. Weiterhin prägen viele Fehlpässe und Missverständnisse das Bochumer Spiel.


 
19:02
46.

VfL-Coach Karsten Neitzel versucht also mit neuem Offensivpersonal die Wende zu schaffen. Bei den Gästen gibt es keine Änderungen.


 
19:02
46.
Spielerwechsel: Ortega für Iashvili (VfL Bochum)

 
19:02
46.
Spielerwechsel: Dedic für Freier (VfL Bochum)

 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
18:43

Klare Führung für die Gäste. Auch in der Höhe geht diese in Ordnung.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
18:41
43.

Die Sachsen stehen sicher in der Defensive. Der VfL spielt im Angriff zu ungenau und zu durchsichtig und strahlt daher überhaupt keine Torgefahr aus. Höhnischer Applaus des Bochumer Anhangs ertönt immer wieder.


 
18:39
42.

Iashvili mit einem harmlosen Abschluss von der Strafraumgrenze. Wenn sich der VfL nicht gehörig steigert, dann wird Aue hier alle drei Punkte mitnehmen.


 
VfL Bochum
0
:
3

Erzgebirge Aue
18:36
37.
0:3 Fa. Müller (Rechtsschuss, Sylvestr)

Nach einem Freistoß wird Fink im Bochumer Strafraum angespielt und leitet auf Slyvestr weiter. Der Slowake behält die Übersicht, legt auf den heranstürmenden Müller ab. Der Sachse netzt humorlos aus sieben Metern ein.


 
18:34
37.

Kuriouse Szene im Auer Strafraum: Bei einer Rückgabe verschätzt sich Männel. Aydin schnappt sich das Leder, doch der Auer Keeper kann gerade noch retten.


 
18:33
36.

Der Revierclub tut sich schwer! Bochum schaffte es nicht, Druck auf das Gehäuse von Männel aufzubauen. Die Baumann-Truppe hat das Spiel momentan sicher im Griff.


 
VfL Bochum
0
:
2

Erzgebirge Aue
18:28
29.
0:2 Nickenig (Rechtsschuss)

Wieder ist ein Freistoß der Ausgangspunkt: Hochscheidt spielt auf der linken Seite kurz zu Schröder, welcher abzieht. Luthe pariert, das Leder kommt aber zu Nickenig, welcher zu viel Zeit hat und aus 13 Metern überlegt einschiebt.


 
18:25
28.

Bochum wird besser: Rzatkowski zirkelt vom rechten Eck des Auer Strafraums mit links einen Ball auf das lange Eck. Die Kugel rauscht knapp am Kasten der Sachsen vorbei.


 
18:24
27.

Die Gäste tun momentan zu wenig, sodass die Heimtruppe zwar nicht zwingend gefährlich wird, sich der VfL mittlerweile aber wieder ein optisches Übergewicht erarbeitet hat.


 
18:22
25.

Goretzka bekommt nach einer Rzatkowski-Ecke nicht genug Druck hinter die Kugel und köpft genau auf Männel. Kein Problem für den Auer Keeper. Momente darauf ist Männel wieder Sieger gegen einen Goretzka-Versuch aus 20 Metern.


 
18:17
20.

Zum ersten Mal kommt Freier bis zur Grundlinie durch. Aydin verpasst allerdings die scharfe Flanke von der rechten Seite, sodass Schlitte klären kann.


 
18:13
16.

Der VfL ist durchaus bemüht, findet gegen die Auer Defensive aber kein Mittel. In der Offensive werden kaum Zweikämpfe gewonnen. Die Zuschauer beginnen bereits zu pfeifen. Insgesamt geht die Führung für die Sachsen also in Ordnung.


 
18:08
11.

Die Bochumer Antwort durch Goretzka: Der Youngster wird in der Hälfte der Gäste bedient, maschiert dann einige Meter und zieht aus 18 Metern halbrechter Position ab. Die Kugel rauscht über den Auer Kasten.


 
VfL Bochum
0
:
1

Erzgebirge Aue
18:06
8.
0:1 Klingbeil (Kopfball, Hochscheidt)

...und findet dort den Kopf von Hochscheidt! Der Auer Kapitän schüttelt Chaftar ab und köpft aus Nahdistanz wuchtig ein.


 
18:05
8.

Auf der linken Seite foult Freier Schröder. Hochscheidt bringt die Kugel mit dem rechten Fuß hoch in den Strafraum...


 
18:01
4.

Ein durchaus ordentlicher Beginn. Bochum versucht das Spiel zu kontrollieren. Aue steht zunächst etwas tiefer und wartet ab, um dann schnell in die Spitze zu spielen.


 
17:58
1.

Los geht´s in Bochum! Schiedsrichter Robert Hartmann hat die Partie soeben freigegeben. Der VfL spielt im traditionellen Blau-Weiß, die Gäste aus Sachsen in den orangenen Auswärtstrikots.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
17:16

Sein Auer Kollege Karsten Baumann wechselt im Vergleich zur 0:1-Heimniederlage gegen 1860 München gleich auf vier Positionen: Fink, Schröder, Paulus und Schlitte ersetzen Höfler (fünfte Gelbe), Hensel, Könnecke und König (alle Bank).


 
17:12

Bochums Coach Karsten Neitzel nimmt gegenüber der 0:2-Auswärtsniederlage bei Hertha BSC drei Änderungen vor: Für Tasaka (fünfte Gelbe), Lumb (Risswunde und Mittelfußprellung) und Dabrowski (Bank) beginnen Freier, Aydin und Chaftar.


 
17:03

Auch die Veilchen stehen unter Druck: Die Baumann-Truppe konnte gerade einmal eins der letzten acht Spiele gewinnen, auswärts gab es aus den letzten vier Spielen nur einen Punkt.


 
17:01

Zudem hat die Neitzel-Truppe aus dem Hinspiel noch einiges gut zu machen, als es am 11. Spieltag eine 1:6-Pleite in Aue setzte. Hochscheidt und König trafen damals doppelt.


 
17:00

Mut könnte den Bochumern die Tatsache machen, dass die letzten drei Heimspiele gegen Aue allesamt erfolgreich gestaltet wurden.


 
16:59

Das Manko des VfL liegt dabei eindeutig in der Offensive: In den letzten vier Spielen wurde gerade einmal ein Tor geschossen.


 
16:58

Bochum ist seit fünf Spielen sieglos. Trotz teilweise ansprechender Leistungen, wie gegen Braunschweig, gingen die letzten drei Spiele allesamt verloren.


 
16:56

Wenig überraschend also, dass heute Abend die drittschlechteste Heimelf gegen die zweitschlechteste Auswärtsmannschaft antritt.


 
16:54

Das Kalenderjahr 2013 liest sich dabei für beide Teams nicht sonderlich erfreulich: Dem VfL stehen aus acht Ligaspielen gerade einmal vier, den Gästen aus dem Erzgebirge nur fünf Punkte zu Buche.


 
16:52

Im Bochumer Rewirpower-Stadion eröffnen der VfL Bochum sowie Erzgebirge Aue den 28. Spieltag. Für die direkten Tabellennachbarn geht es dabei um wichtige Punkte im Abstiegskampf.


22.12.14
 
- Anzeige -
1 / 12

19:47, Rewirpower-Stadion
Spielerwechsel (90.min +1)
König
für Hochscheidt
Erzgebirge Aue
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   28 33 62
2   28 19 58
3 28 17 48
4 28 8 46
5 28 9 43
6 28 7 42
7   28 3 40
8   28 4 39
9   28 3 37
10 28 -2 36
11 28 -12 36
12 28 -3 35
13 28 -6 33
14   28 -6 31
15 28 -13 27
16 28 -17 26
17   28 -22 23
18   28 -22 18
MANNSCHAFTSDATEN
VfL Bochum
Aufstellung:
Luthe (4,5)    
Rothenbach (5)    
Maltritz (4,5) , 
Eyjolfsson (4,5)    
Chaftar (5,5) - 
Kramer (4)    
Goretzka (4) - 
Freier (5)    
Iashvili (5)    
Rzatkowski (4) - 
Aydin (5)

Einwechslungen:
46. Dedic (4) für Freier
46. Ortega (4,5) für Iashvili
78. Delura für Rothenbach
Trainer:
Erzgebirge Aue
Aufstellung:
Männel (3) - 
Schlitte (3,5) , 
Nickenig (3)            
Paulus (3) , 
Klingbeil (2,5)        
Schröder (3) , 
Pezzoni (3,5) - 
Fa. Müller (3)    
M. Fink (3)    
Hochscheidt (2)    
Sylvestr (4,5)

Einwechslungen:
79. Kocer für M. Fink
87. Hensel für Nickenig
90. + 1 König für Hochscheidt
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
05.04.2013 18:00 Uhr
Stadion:
Rewirpower-Stadion, Bochum
Zuschauer:
13133
Schiedsrichter:
 Robert Hartmann (Wangen)   Note 3,5
weitgehend sachliche Leitung, aber mit Problemen bei der Zweikampfbewertung.

Spieler des Spiels:
 Jan Hochscheidt
mit großer Präsenz auf dem Platz, nach seinen Standards fielen alle drei Tore für Aue.

- Anzeige -